Sie sind hier: Startseite -> Auto / Verkehr -> Bergstraßen -> Triebener Tauern

Bergstraßen: Triebener Tauern

Triebener Tauern: in den steirischen Süden

Der Triebener Tauern ist eine Bergstraße, die von Trieben nach Pöls in die Südsteiermark führt. Mit dieser Verbindung ist die Fahrt durch die östlichen Niederen Tauern möglich geworden, denn mit dem Triebener Tauern und der B114 durchquert man den Gebirgszug in fast direkter Nord-Süd-Richtung.

Am höchsten Punkt erreicht man eine Seehöhe von 1.265 Meter, wobei das steilste Stück der Bergstraße beachtliche 16 Prozent erreicht. Mit dem Wohnwagen kann man den Triebener Tauern zwar passieren, aber empfohlen ist es nicht. Die B 114 stellt mit der Bergstraße eine wichtige Möglichkeit der Verbindung von Nord- und Südsteiermark dar.

Triebener Tauern: Fakten der Bergstraße

Höhe: 1.265 Meter
Verbindung: Trieben - Pöls
Maximale Steigung: 16 %
Wohnwagen: erlaubt, aber nicht empfohlen
Wintersperre: nein
Maut: nein

Bedeutung der Bergstraße

Die Bergstraße bietet die Möglichkeit an, durch die östlichen Niederen Tauern fahren zu können. Die nächste Verbindung nach Westen zu ist von Gröbming über den Sölker Tauern oder Sölkpass weiter nach Murau, aber das ist schon ein gutes Stück entfernt. Alternativ kann man das Murtal auch von Trieben in südöstlicher Richtung über das Liesingtal erreichen. Die Niederen Tauern sind ein langgezogenes Gebirge, das von Salzburg bis über Trieben hinaus in der Steiermark zu finden ist. Zahlreiche Berge um oder über 2.000 Meter Seehöhe sind in diesem Gebirge zu finden und auch der Triebener Tauern und die folgenden Straßenstücke können als Ausgangspunkt für Wanderungen und Bergtouren gewählt werden.

Außerdem gibt es viele Urlaubsziele, die man mit dieser Straßenverbindung schneller und direkter erreichen kann, weshalb die Verbindung auch für den Tourismus wesentlich ist. Zudem gibt es keine Wintersperre, wobei bei hoher Lawinengefahr eine kurzfristige Sperre natürlich möglich sein kann.

Aktuelle Straßenlage

Die Verkehrsclubs ÖAMTC und ARBÖ informieren aktuell über die Straßenlage und es gibt zudem Hinweise bei schwierigen Fahrverhältnisse. Dazu gehören auch Baustellen auf den Autobahnen und Bergstraße, Sperren der Bergstraßen im Winter und weitere Informationen, die die geplante Fahrt beeinträchtigen können.

ARBÖ
ÖAMTC

 

Bergstraßen nach Bundesland

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

      Infos zum Artikel

      Bergstraße Triebener Tauern in der SteiermarkArtikel-Thema: Bergstraßen: Triebener Tauern

      Beschreibung: Der Triebener Tauern ist eine Bergstraße und verbindet Trieben mit Pöls in der Steiermark und stellt eine wesentliche Verbindung durch die Berge dar.

      letzte Bearbeitung war am: 25. 03. 2019