Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Sprichwörter -> Liebe

Sprichwörter und Redensarten über die Liebe

Sprüche zum Thema Nummer Eins

Natürlich ist die Liebe, das Verliebtsein, die Beziehung zwischen zwei Menschen und auch die Liebe der Eltern zu den Kindern und umgekehrt ein beliebtes Thema bei den Sprichwörtern. Auch bei den Lebensweisheiten, witzigen Sprüchen und Bibelzitaten darf die Liebe nicht fehlen. Nachstehend einige Beispiele.

Gefundene Sprichwörter (65)

Das Alter der Frau beginnt dort, wo ihre Liebe aufhört.

Lust und Liebe zu einem Ding macht die schwerste Arbeit gering.

An Rheumatismus und an wahre Liebe glaubt man erst, wenn man davon befallen wird.

Lieber biegen als brechen.

Nimm dich in acht vor Wein und Liebe, sie machen beide blind.

Disteln sind dem Esel lieber als Rosen.

Liebe leiht Flügel. Es sind aber wächserne, die an der Fackel der Ehe schmelzen.

Elternliebe ist oft Affenliebe.

Die Erinnerung ist oft nur die letzte Höflichkeit der Liebe.

Wenn dich eine Frau hasst, so hat sie dich geliebt, liebt dich oder wird dich lieben.

Frauenfreundschaft verführt die Frauen häufig dazu, Dinge auszuplaudern, die besser ungesagt geblieben wären.

Freundschaft ist Liebe ohne Flügel.

Zwischen Freundschaft und Liebe ist der Unterschied, dass die Freundschaft an alles denkt, die Liebe aber uns alles vergessen lässt.

Fürstengunst, Aprilenwetter, Frauenliebe und Rosenblätter, Würfelspiel und Kartenglück wechseln jeden Augenblick.

Wo Gewalt geht vor Recht, bin ich lieber Herr denn Knecht.

Das wahre Glück kennt nur der, dem alles, was die Liebe gewähren kann, von einer einzigen Frau geschenkt wird.

Die Liebe ist einäugig, aber Hass gänzlich blind.

Wer aus Liebe heiratet, hat gute Nächte und üble Tage.

Der Kaffee muss heiss wie die Hölle, schwarz wie der Teufel, rein wie ein Engel, süß wie die Liebe sein.

Alte Liebe und alter Span brennen leichtlich wieder an.

Liebe ist ein Glas, das zerbricht, wenn man es zu unsicher oder zu fest fasst.

Liebe ist blind, aber sie sieht von weitem.

Liebe vertreibt die Zeit und Zeit vertreibt die Liebe.

Liebe kommt der Bitte zuvor.

Liebe und Moschus lassen sich nicht verheimlichen.

Die Liebe ist ein Göttertrank, aber kein Tischwein.

Die Liebe hat ihre eigene Sprache. Die Ehe kehrt zur Landessprache zurück.

Die Liebe kriecht, wo sie nicht gehen kann.

Der Liebe Wunden kann nur heilen, wer sie schlug.

Der Liebe und dem Feuer muss man beizeiten wehren.

Gezwungene Liebe und gemalte Wangen dauern nicht.

Die Augen sind der Liebe Tür.

Die erste Liebe ist die seligste - die letzte die süßeste.

Wenn ich mit Menschen- und mit Engelszungen redete und hätte der Liebe nicht, so wäre ich ein tönend Erz oder eine klingende Schelle.

Es ist kein Weg zu weit, wenn die Liebe treibt.

Wenn man nicht hat, was man liebt, muss man lieben, was man hat.

Wie mancher Liebenswürdige ist der Liebe unwürdig.

Lust und Liebe zu einem Ding macht alle Mühe und Arbeit gering.

Die Liebe geht durch den Magen.

Mit dem Mantel der Liebe zudecken.

Misstrauen ist eine Axt am Baume der Liebe.

Aus dem Ei des Mitleids ist schon fot die Henne der Liebe gekrochen.

Zuviel Mutterliebe schadet den Kindern.

Liebe deinen Nachbarn, aber reiss den Zaun nicht ein.

Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst.

Klopft die Not an, so tut die Liebe die Tür auf.

Ein Mann, der liebt, ist imstande, die größten Opfer zu verlangen, die liebende Frau, sie zu bringen.

Dies ist mein lieber Sohn, an welchem ich Wohlgefallen habe.

Bitter fürwahr ist ungerechter Tadel im Munde derer, die wir lieben.

Trennung ist der Liebe Tod.

Trennung frischt die Liebe auf.

Tugenden muss man achten, Untugenden kann man lieben.

Lieber ist mir des Vaterlandes Rauch als der Fremde Feuer.

Wer sich aus Liebe verheiratet, krepiert aus Wut.

Frauen, die mit der Liebe tändeln, und Kinder, die mit Messern spielen, verletzen sich immer.

Man sollte sich lieber etwas Irdisches als das Blaue vom Himmel versprechen lassen.

Man verzeiht lieber seine eigene Schwäche als des anderen Stärke.

Lieber ungezogen Kind als verzogen Kind.

Verzweifle nicht, mein lieber Christ, bevor du nicht gehangen bist.

Die Menschen werden es stets vorziehen, die Wahrheit zu loben, statt sie zu lieben.

Die Wahrheitsliebende wird aus der Stadt gejagt.

Ich wolte lieber bei Löwen und Drachen wohnen, denn bei einem bösen Weibe.

Wenn die Liebe den Willen unterstützt, was machte es für Mühe, Berge abzutragen?

Zwist unter Liebesleuten hat nicht viel zu bedeuten.

Wenn uns die Menschen, die wir lieben, genommen werden, dann können wir sie trotzdem behalten, indem wir nie aufhören, sie zu lieben.

Lesen Sie auch

Emotionen spielen in Sprichwörtern oft eine Rolle und so ist die Liebe immer ein Thema ebenso wie das Herz, die Lust oder die Freude. Redensarten zur Freundschaft und zu Freunde wie auch Geschenke und Gast gibt es mehr als man glaubt. Dank ist bei guten Freunden angebracht, die das Lachen bringen können.

Die Natur ist ebenfalls häufig im Fokus, wenngleich mit verschiedenem Zugang. Das gilt für die Berge wie auch für die Erde oder den Himmel inklusive Sterne und die Welt selbst. Weitere Sprichwörter thematisieren Bauer, Esel samt Pferd sowie das Meer. Das Wetter mit dem wichtigen Wasser und dem nicht so gemochten, aber wichtigen Regen oder der gewünschten Sonne findet sich in den Volksreden ebenso.

Sprichwortsuche

Die Sprichwortsuche bietet wiederum die Möglichkeit, nach bestimmten Sprichwörtern suchen zu können.


Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Sprichwörter zur LiebeArtikel-Thema: Sprichwörter und Redensarten über die Liebe

Beschreibung: Sprichwörter und Redensarten über das Thema Liebe und Beziehungen aus dem Volksmund von der glücklichen Liebe bis zum Leid in der Partnerschaft.

letzte Bearbeitung war am: 02. 09. 2020

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung