Sie sind hier: Startseite -> Freizeit / Events -> Burgen und Schlösser -> Hohenems - Palast

Schloss Hohenems oder Palast

Schloss Hohenems: Renaissancebau

Viele Burgen und zum Teil auch Schlösser wurden zur Verteidigung in den Jahren rund um 1.000 bis 1.200 errichtet. Sie boten Schutz für die Menschen und hielten zumindest teilweise die Gegner ab. Manche dieser historischen Gebäuden wurden aber als Sommerresidenz oder Verwaltungssitz viel später errichtet. Das Schloss Hohenems ist so ein Beispiel, das auch als Palast Hohenems bezeichnet wird.

Palast Hohenems: Geschichte

Das Schloss Hohenems, das auch als Palast bezeichnet wird, befindet sich am Fuße des Schlossberg in Hohenems, Bundesland Vorarlberg, unmittelbar in der Nähe zur Staatsgrenze, die Österreich von der Schweiz teilt. Das Schloss ist ein Renaissancebau im italienischen Stil und wurde von Kardinal Markus Sittikus II, dem Bisch von Konstanz in den Jahren 1562 bis 1567 errichtet. Fertiggestellt wurde die Anlage durch den Neffen Ende des 16. Jahrhunderts. In der Bibliothek des Schlosses waren wertvolle Schriften gefunden worden, unter anderem die Handschrift A und C des Nibelungenliedes.

Anfang des 19. Jahrhunderts stand das Schloss ungenützt leer und wurde erst 1882, als Clemens Graf Waldburg die Gebäude instandsetzen ließ, aktiv verwendet. Seither steht das Schloss im Besitz der Grafen Waldburg-Zeil-Hohenems und dient als Veranstaltungsort.

Palast Hohenems: Angebote und Möglichkeiten

Das Schloss bietet heute zwei Funktionen an. Zum einen ist es ein historischer Ort, der viel zu erzählen hat und das kann man auch direkt erleben. Zum anderen wurde die Gastronomie integriert und so werden verschiedene Erlebniswelten miteinander vereint.

Das bedeutet, dass es aktive und passive Veranstaltungen geben kann. Aktiv sind Veranstaltungen vom Team des Palast selbst, die man besuchen kann wie Ritterspiele oder auch ab und zu die Palastbelagerung sowie Adventveranstaltungen. Gerade die Events rund um das Ritterleben mit Kampf, Rüstung und Action verleiht einen Eindruck, wie es früher zugegangen ist und welche Funktion auch ein Schloss dieser Art für die Verteidigung haben konnte.

Passiv sind Veranstaltungen, die man selbst organisieren kann. Das kann die Hochzeit sein, ein Geburtstagsfest oder auch eine Firmenfeier. Bis zu 300 Leute können Platz finden und somit hat man eine Feststimmung in einem historischen Gebäude. Zusätzlich kann man ein Ritteressen organisieren oder an anderen Veranstaltungen teilnehmen.

Catering ist auch ein Angebot des Palast in Hohenems und es gibt mit Restaurant, Bar, Palastgarten und Punschgarten zusätzlich spezielle Räumlichkeiten und Orte für einen feinen Aufenthalt.

Palast Hohenems: weitere Infos

Adresse: 6845 Hohenems, Schlossplatz 8

Weitere Informationen über das Schloss Hohenems, seine Geschichte und Angebote und aktuelle Veranstaltungen finden Sie auf der nachstehenden Webseite.

https://www.palast-gastronomie.at/

Artikel zum Thema Burgen und Schlösser in Vorarlberg / Bezirk Dornbirn

Ebenfalls interessant:

Wilhelminenberg

Das Schloss Wilhelminenberg befindet sich im Westen der Stadt Wien und ist heute ein Schlosshotel und Veranstaltungsort.

Araburg

Die Araburg befindet sich bei Kaumberg im südlichen Niederösterreich und ist ein beliebtes Wanderziel und Ausflugsziel.

Einleitung / Bauphasen

Grundlagen über die Bauphasen der zahlreichen Burgen und Schlösser, wie es sie in Österreich gibt und die beliebte Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele sind.

Forchtenstein

Die Burg Forchtenstein befindet sich im Rosaliengebirge im Bundesland Burgenland, nahe der Grenze zur Steiermark.

Finstergrün

Die Burg Finstergrün war ehemals ein Kontrollpunkt im Südosten von Salzburg und bietet sich heute im Lungau als Ausflugsziel an.

Margarethen Moos

Das Schloss Margarethen am Moos im Südosten des Bundeslandes Niederösterreich ist ein ehemaliges Seeschloss.

Burgen und Schlösser

Überblick über Burgen, Palais und Schlösser in Österreich, die beliebte Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten darstellen.

Fischau

Das Schloss Fischau in Bad Fischau besteht seit dem 12. Jahrhundert und dient als Ausflugsziel, Veranstaltungsort und auch als Kulturforum.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Burgen und Schlösser

Startseite Freizeit