Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Burgen und Schlösser -> Feldkirch Schattenburg

Schattenburg in Feldkirch

Wahrzeichen der Stadt Feldkirch

Feldkirch in Vorarlberg ist für viele Veranstaltungen bekannt, ist eine Stadt, die man gerne besucht und wer schon einmal dort war, hat auch einen Blick auf die Schattenburg geworfen, die sich über der Stadt mit ihrem alten Mauerwerk positioniert hat. Diese Schattenburg war früher eine Wachstation und ist heute ein Wahrzeichen.

Schattenburg: Geschichte

Die Schattenburg Feldkirch thront über der bekannten Stadt des Bundeslandes Vorarlberg und wurde im 12. Jahrhundert errichtet. Ihre Hauptaufgabe bestand damals darin, den Warenverkehr in den Süden und in den Osten zu kontrollieren und zudem als Grenzposten zu dienen.

Schattenburg in Feldkirch

Bildquelle: Wikimedia / Popmuseum

Die Burgmauern sind auch heute noch gut erhalten und aus der Schattenburg wurde das Wahrzeichen der Stadt Feldkirch und ein Tourismusmagnet, denn die Burg ist ein beliebtes Ausflugsziel. Der Name Schattenburg hat nichts mit dem Stand der Sonne zu tun, sondern seine Herkunft leitet sich von schatte ab, was so viel heißt wie Schutz. Damit wurde die Funktion der Burg als Kontrollposten umschrieben.

Schattenburg: Ausstattung und Möglichkeiten

In der Burg ist das Heimatmuseum untergebracht und bietet Ausstellungen an, um mehr über die Stadt Feldkirch und die Entwicklung der Region zu erfahren. Dessen Schwerpunkt liegen in der Darstellung des früheren Lebens, der verwendeten Waffen und auch der künstlicherischen Entwicklungen im Mittelalter.

Eine interessante Kombination bietet die Schattenburg auch mit der Gegenwart an, denn im Schlossgarten einer Burg oder eines Schlosses erwartet man schöne Gärten und Spazierwege, aber eine Minigolfanlage eher nicht. Genau diese gibt es aber in der Schattenburg und ist mit ein Grund, warum die Burg gerne besucht wird. So wird moderner Freizeitsport mit historischer Stätte kombiniert.

Außerdem gibt es die Schlosswirtschaft, im Rahmen derer man gastronomische Genüsse konsumieren kann. Aber man kann die Räumlichkeiten auch für eigene Veranstaltungen mieten, zum Beispiel für eine Firmenfeier oder für die eigene Hochzeit.

Schattenburg: weitere Infos

Weitere Informationen über die Geschichte der Schattenburg Feldkirch erfahren Sie auf der nachstehenden Webseite.

https://www.schattenburg.at/

Lesen Sie auch

Historische Gebäude gibt es auch in Vorarlberg so manche wie die Schattenburg Feldkirch oder den Palast in Hohenems. Auch das Jonas Schlössle in Götzis.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Schattenburg in Feldkirch VorarlbergArtikel-Thema: Schattenburg in Feldkirch

Beschreibung: Die 🏰 Schattenburg in Feldkirch ist das Wahrzeichen der Stadt und thront ✅ über Feldkirch als ehemaliger Grenzposten.

letzte Bearbeitung war am: 19. 09. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung