Sie sind hier: Startseite -> Auto / Verkehr -> Verkehrszeichen -> Lichtzeichen

Verkehrszeichen Lichtzeichen - Lichtsignal

Unerwartete Ampel wird angezeigt

Die Ampel als Lichtzeichen oder Lichtsignal im Straßenverkehr ist nichts Ungewöhnliches, aber es gibt Verkehrssituationen, in denen man nicht damit rechnet und für diese Fälle gibt es das Verkehrszeichen Lichtzeichen, das, wie zu sehen ist, eine Ampel abbildet. Es wird dann eingesetzt, wenn man nicht mit einer Ampel rechnet oder wenn sie schlecht gesehen werden kann.

Wann gibt es das Verkehrszeichen Lichtzeichen?

Verkehrszeichen Lichtzeichen AmpelEs gibt verschiedene Situationen, wann das Gefahrenzeichen zum Einsatz kommt. Ein Fall ist die Bundesstraße, auf der man gewohnheitsgemäß recht zügig unterwegs sein kann und auch im Ortsgebiet meist mit 50 km/h, manchmal sogar mit erlaubten 70 km/h fahren darf. Wenn sich nun in einem Ort eine Ampel befindet, dann kündigt dies das Verkehrszeichen an, womit man beginnen sollte, die Geschwindigkeit zu reduzieren, denn es könnte ja sein, dass die Ampel das rote Signal zeigt und man anhalten muss. Bei höherer Geschwindigkeit könnte sich so eine gefährliche Situation entwickeln, weil man zu spät zum Stehenbleiben kommt oder zu stark auf die Bremsen steigen muss.

Eine andere Situation ist eine Ampel, die sich nach einer Kurve befindet und schlecht gesehen werden kann. Entweder ist sie direkt nach der Kurve angebracht, oft ist es aber auch so, dass man aus Erfahrung weiß, dass man nach der Kurve aus dem Schatten tritt und von der Sonne geblendet wird. Solche Situationen trifft man im ländlichen Raum ebenso an wie in der Großstadt, vor allem dort, wo die Sonne ungehindert zu sehen ist und keine Häuser oder Wände das Licht einschränken. Die Ampel, die dann oft auf gleicher Höhe angebracht ist, in der man auch von den Sonnenstrahlen geblendet wird, ist dann kaum wahrnehmbar. Durch die Information des Verkehrszeichens kann man sich aber darauf einstellen und entsprechend früher bremsen.

Auch in Gebieten, die durch starken Nebel häufig heimgesucht werden, ist das Verkehrszeichen Lichtzeichen eine große Hilfestellung, um auf die Ampel und damit auf die Kreuzungssituation aufmerksam zu machen. Das Gefahrenzeichen wird auch manchmal durch eine Zusatztafel ergänzt, auf der zu lesen ist, wie weit die Ampel noch entfernt ist, beispielsweise 100 m.

Lesen Sie auch

Die Kreuzung ist ein weiteres wichtiges Thema bei den Gefahrenzeichen. Das gilt etwa für die Ankündigung von Lichtzeichen und für die Kreuzung ohne Vorrang sowie für den Kreisverkehr. Neben der klassischen Kreuzung ist auch das Kreuzen anderer Verkehrsteilnehmer eine Gefahrenstelle wie der Fußgängerübergang und die Radfahrerüberfahrt.

Und dann gibt es die verschiedensten Gefahrenmomente. Der Flugbetrieb kann ein solcher sein, auch die Querrinne und der Seitenwind spielt eine Rolle, speziell bei schneller Fahrt wie etwa auf der Autobahn. Das Gelände kann auch gefährlich werden und daher warnt man mit dem Verkehrszeichen gefährliches Gefälle oder starke Steigung sowie auch im Bergland vor Steinschlag.

Der letzte Punkt betrifft die weiteren Verkehrsteilnehmer wie etwa die Kinder und ihre etwas andere Reaktion im Straßenverkehr. Im ländlichen Bereich wird auch vor Tiere gewarnt wie vor einer Herde Rinder etwa. Der Wildwechsel ist auch ein brisantes Thema und kann schwere Unfälle verursachen. Und schließlich gibt es auch noch das Zeichen Andere Gefahren.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Verkehrszeichen LichtzeichenArtikel-Thema: Verkehrszeichen Lichtzeichen - Lichtsignal

Beschreibung: Das ⛔ Verkehrszeichen Lichtzeichen ist ein Gefahrenzeichen, das eine ✅ unerwartete Ampel ankündigt und vor Überraschungen schützt.

letzte Bearbeitung war am: 15. 06. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung