Sie sind hier: Startseite -> Auto / Verkehr -> Verkehrszeichen -> Gefahrenzeichen -> Kreuzung ohne Vorrang

Verkehrszeichen Kreuzung ohne Vorrang

Kreuzung mit Straße ohne Vorrang folgt

Befindet man sich mit seinem Fahrzeug auf einer Vorrangstraße, dann ist der Fall klar, wer Vorrang hat und wer nicht - Sonderfälle ausgenommen, die individuell geregelt sind. Oftmals kommt es aber zu der Situation, dass man sich nicht auf einer Vorrangstraße befindet, aber in der Kreuzungssituation dennoch Vorrang genießt.

Kreuzung ohne Vorrang und die Bedeutung

Kreuzung mit Straße ohne VorrangEine solche Situation wird durch das Verkehrszeichen "Kreuzung mit Straße ohne Vorrang" angekündigt. Das Gefahrenzeichen kündigt damit eine Kreuzungssituation einer ungeregelten Kreuzung an, bei der man den Vorrang genießt und dennoch Vorsicht walten lassen muss, was die anderen Verkehrsteilnehmer an Aktionen zeigen. Normalerweise müssen sie, wenn sie von der Querstraße kommen, anhalten und Vorrang geben. Entsprechende Verkehrszeichen weisen auch darauf hin, womit die übliche Regelung, dass der Rechtskommende Vorrang hat, aufgehoben wird. Wie bei allen ungeregelten Kreuzungen gilt auch bei dieser Verkehrssituation, dass man nicht überholen darf.

Das Verkehrszeichen ist häufig bei Durchzugsstraßen und Hauptstraßen aufgestellt, um einen flüssigen Verkehr auf den Hauptverbindungen in den Städten zu ermöglichen. Die kreuzenden Querstraßen sind meist Seitengassen, die nicht so stark befahren werden, weshalb hier die Staugefahr viel geringer ist. Zudem setzt man mit diesem Verkehrszeichen die Priorität, wo man schneller durchfahren können sollte und wo eine Wartezeit eher akzeptabel ist. Die Seitengasse hat weniger Priorität, die Hauptverbindung ist wichtiger, um eine akzeptable Durchschnittsgeschwindigkeit zu ermöglichen.

Ergänzt wird das Gefahrenzeichen häufig durch eine Zusatztafel, wenn solche Verkehrssituationen mehrfach hintereinander auftreten können. Dann steht auf der Zusatztafel beispielsweise "2x", damit man weiß, dass nun zwei Kreuzungen folgen, auf denen man bei gerader Fahrtrichtung Vorrang hat.

Rechtskommender hat keinen Vorrang

Wesentlich ist das Verkehrszeichen aufgrund der üblichen Spielregeln im Straßenverkehr. Bei einer normalen Kreuzung ist bekanntlich der Rechtskommende im Vorteil, weil man ihm den Vorrang geben muss. Er darf fahren und selbst fährt man erst, wenn der andere Verkehrsteilnehmer die Kreuzungssituation verlassen hat - vorausgesetzt, dass es nicht noch weitere gibt. Aber durch das Verkehrszeichen Kreuzung ohne Vorrang wird diese Regel aufgehoben.

Wieso ist das Verkehrszeichen ein Gefahrenzeichen? Jede Kreuzung stellt eine Schnittstelle verschiedener Richtungen dar und hier ist besondere Konzentration gefordert, um gefahrlos von A nach B zu kommen. Es muss jetzt nicht vor jeder Kreuzung gewarnt werden, weil das wäre in einer Großstadt eine ziemlich mühsame Aktion, aber wenn sich die Regeln ändern, muss man das wissen und sich entsprechend darauf einstellen. Und daher ist das Gefahrenzeichen ein absolut wichtiger Hinweis für die aktuelle Verkehrssiutation.

    Ebenfalls interessant:

    Welche Gefahrenzeichen gibt es?

    • Andere Gefahren
      Bedeutung vom Verkehrszeichen und Gefahrenzeichen "andere Gefahren" im Straßenverkehr wie bei Lawinengefahr oder Ausfahrten.
    • Andreaskreuz
      Wissenswertes zum Verkehrszeichen Andreaskreuz im Straßenverkehr, mit dem ein Bahnübergang angezeigt wird und seine Formen.
    • Bahnübergang
      Das Verkehrszeichen "Bahnübergang mit Schranken und Bahnübergang ohne Schranken" und seine Bedeutung für den Straßenverkehr.
    • Baken
      Die Baken sind Verkehrszeichen, die als Zusatzinformation beim Bahnübergang die Entfernung zu diesem als Warnung anzeigen.
    • Baustelle
      Das Verkehrszeichen Baustelle ist ein Gefahrenzeichen und zeigt Bauarbeiten auf der Straße an, worauf man sein Fahrverhalten anpassen muss.
    • Doppelkurve
      Das Verkehrszeichen Doppelkurve links und Doppelkurve rechts ist ein Gefahrenzeichen im Straßenverkehr und warnt vor gefährlichen Kurven oder kurvigen Passagen.
    • Fahrbahnverengung
      Bedeutung vom Verkehrszeichen und Gefahrenzeichen Fahrbahnverengung und seine Varianten je nach Situation im Straßenverkehr.
    • Flugbetrieb
      Bedeutung vom Verkehrszeichen und Gefahrenzeichen Flugbetrieb, das vor tieffliegenden Flugzeugen und entsprechenden Überraschungen warnt.
    • Fußgängerübergang
      Das Verkehrszeichen Fußgängerübergang kündigt einen Zebrastreifen und damit einen Fußgängerübergang an und beauftragt, dass man bremsbereit ist.
    • Gefährliche Linkskurve
      Beschreibung zum Verkehrszeichen und Gefahrenzeichen "gefährliche Linkskurve" im Straßenverkehr als Warnung für die Verkehrsteilnehmer.
    • Gefährliche Rechtskurve
      Wissenswertes zum Verkehrszeichen "gefährliche Rechtskurve", das auf schwer einsehbare Kurven hinweist und ein entsprechendes Verhalten erfordert.
    • Gefährliches Gefälle
      Beschreibung zum Verkehrszeichen und Gefahrenzeichen "gefährliches Gefälle" als Warnung vor der Abfahrt im hügeligen oder bergigen Gelände.
    • Gegenverkehr
      Bedeutung vom Verkehrszeichen Gegenverkehr, das diesen anzeigt, wenn er nicht erwartet wird - wie zum Beispiel bei Baustellen.
    • Kinder
      Bedeutung vom Verkehrszeichen und Gefahrenzeichen Kinder oder "Achtung Kinder" im Straßenverkehr und seine Konsequenzen
    • Kreisverkehr
      Das Verkehrszeichen Kreisverkehr oder auch Kreuzung mit Kreisverkehr ist eines der Gefahrenzeichen und hat große Bedeutung für das Verhalten im Kreisverkehr.
    • Kreuzung
      Das Verkehrszeichen Kreuzung ist eines jener Zeichen im Straßenverkehr, das als Gefahrenzeichen eine schlecht erkennbare Kreuzung ankündigt.
    • Kreuzung ohne Vorrang
      Verkehrszeichen und Gefahrenzeichen "Kreuzung mit Straße ohne Vorrang" und seine Bedeutung für das richtige Verhalten im Straßenverkehr.
    • Kurvenreiche Strecke
      Bedeutung vom Verkehrszeichen und Gefahrenzeichen "kurvenreiche Strecke", das oft auf Landstraßen, manchmal auch in Städten zu sehen ist.
    • Lichtzeichen
      Grundsätzliches zum Verkehrszeichen und Gefahrenzeichen Lichtzeichen, das eine unerwartete Ampel anzeigt und vor Überraschungen schützt.
    • Querrinne
      Das Verkehrszeichen Querrinne oder Aufwölbung und seine Bedeutung im Straßenverkehr, das auf Bodenunebenheiten auf der Straße hinweist.
    • Radfahrerüberfahrt
      Bedeutung vom Verkehrszeichen Radfahrerüberfahrt, einem Gefahrenzeichen, das auf querende Radfahrer und damit auf eine mögliche Gefahr hinweist.
    • Schleudergefahr
      Bedeutung vom Verkehrszeichen und Gefahrenzeichen Schleudergefahr und das richtige Verhalten im Straßenverkehr.
    • Seitenwind
      Bedeutung vom Verkehrszeichen und Gefahrenzeichen Seitenwind, das auf starken Wind an exponierten Stellen und vor allem auf Autobahnen hinweist.
    • Starke Steigung
      Bedeutung vom Verkehrszeichen und Gefahrenzeichen "starke Steigung", das den Anstieg des Straßenprofils ankündigt.
    • Steinschlag
      Wissenswertes zum Verkehrszeichen und Gefahrenzeichen Steinschlag, das mögliche Steine auf der Straße ankündigt.
    • Tiere
      Das Verkehrszeichen und Gefahrenzeichen Tiere, das auf Viehtrieb und Straßenbehinderungen hinweist und im ländlichen Raum ein wichtiges Thema sein kann.
    • Wildwechsel
      Das Verkehrszeichen und Gefahrenzeichen Wildwechsel weist auf die Gefahr durch Querung von Tieren im ländlichen Raum hin.

    Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

    Weitere Kapitel zum Thema:

    • Gebotszeichen
      Liste der Gebotszeichen im Straßenverkehr mit Verkehrszeichen für Radwege, Gehwege und andere Gebote bis zur Unterführung oder Geschwindigkeit im Straßenverkehr.
    • Gefahrenzeichen
      Aufstellung der Gefahrenzeichen im Rahmen der Verkehrszeichen als Warnung vor gefährlichen Situationen wie scharfen Kurven, Kreuzungen oder andere Informationen.
    • Hinweiszeichen
      Liste der Hinweiszeichen im Rahmen der Verkehrszeichen mit Informationen wie dem Beginn und Ende der Autobahn oder dem Anzeigen einer Sackgasse oder eines Krankenhauses.
    • Verbotszeichen
      Liste der Verbotszeichen im Rahmen der Verkehrszeichen wie Abbiegen verboten oder Überholen verboten als Regelungen im Straßenverkehr.
    • Vorrangzeichen
      Zusammenfassung der Vorrangzeichen im Straßenverkehr mit den Verkehrszeichen wie Stop und Vorrang geben oder der Vorrangstraße.
    • Schilderwald
      Der Begriff Schilderwald ist ein sarkastischer für unnötig viele aufgestellte Verkehrszeichen, die für Chaos sorgen können und sich zum Teil sogar widersprechen.
    • Zusatztafel
      Verkehrszeichen werden mitunter mit einer Zusatztafel ausgestattet, um weitere Informationen anzuzeigen, zum Beispiel die Länge einer Gefahrenstelle.

    Zurück zum Hauptthema

    Übersicht Gefahrenzeichen

    Startseite Auto