Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Lehrpfade -> St. Georgen/Lavanttal Lebensbaumpfad

Lebensbaumpfad in St. Georgen im Lavanttal

Lehrpfad über Bäume aus der Keltenzeit

St. Georgen im Lavanttal ist eine Gemeinde im Südosten des Bundeslandes Kärnten westlich von St. Paul und bietet mit der Koralpe als Grenzgebiet zur Steiermark viele Wandermöglichkeiten und andere Freizeitaktivitäten an. Auch die Staatsgrenze zu Slowenien ist nicht fern. Eine Freizeitmöglichkeit kann auch der Lebensbaumpfad sein, der als Lehrpfad eingerichtet wurde.

Lebensbaumpfad St. Georgen: Infos zum Lehrpfad

Der Lehrpfad mit Namen Lebensbaumpfad wurde im Jahr 2006 eröffnet und ist ein netter Spaziergang über 1,5 Kilometer, der im Mittelpunkt die Bäume bietet und zwar Bäume mit Bezug auf die Keltenzeit. Die Kelten verehrten verschiedenste Bäume aus unterschiedlichen Motiven heraus und dieser Themenweg bietet auf 22 Stationen ebenso viele Baumarten, die die Kelten verehrt haben.

Lebensbaumpfad in Sankt Georgen im Lavanttal

Bildquelle: Umweltministerium / Alexander Haiden

Aber es gibt noch mehr, denn bei jedem Baum ist das Geburtsdatum angeführt und auch der Zusammenhang mit bestimmten Charaktereigenschaften. Durch Schautafeln erfährt man somit einige Hintergründe zu den zum Teil bekannten Bäumen und man kann seinen eigenen persönlichen Lebensbaum entdecken.

Außerdem gibt es einen Erlebnisbereich am Rainzerbach mit einem Wasserspielplatz für die Kinder sowie ein Kneipp-Becken und einen Panoramaplatz. Auch Kraftorte wurden eingerichtet, die vom Forschungsinstitut Himmelsbach geomantisch ausgemessen wurden. Sie sind Orte, die als Ruhepole dienen sollen und zur Entspannung einladen. Damit ist es abhängig von der Art der Nutzung, wie lange man sich mit dem Lehrpfad beschäftigen möchte, denn man kann den doch eher kurzen Weg auch länger nutzen, wenn man sich mit den Stationen ergo Bäumen und Orten intensiver auseinandersetzt.

Lehrpfad-Informationen

Name: Lebensbaumpfad St. Georgen im Lavanttal
Ausgangspunkt: 9423 St. Georgen/Lavanttal, Besucherparkplatz Steinberger Straße
Endpunkt: 9423 St. Georgen/Lavanttal, Besucherparkplatz Steinberger Straße
Wegtyp: Rundweg
Weglänge: 1,5 km
Höhenunterschied: 80 Meter
Geschätzte Wegdauer: ungefähr eine 3/4 Stunde
Wegeignung: für Familien, Urlaubsgäste

Lesen Sie auch

Im Bundesland Kärnten gibt es eine ganze Reihe von Lehrpfaden und Themenwegen, die von der Geologie über die Entwicklung der Landschaftsbilder bis zu Kultur oder Sinneswege reichen können. Manche Orte wie etwa Heiligenblut am Großglockner haben gleich mehrere solcher Wege aufgebaut.

Lehrpfade im Osten von Kärnten

Die Auswahl an Lehrpfaden ist nicht nur geografisch groß, es gibt auch die verschiedensten Themen. Zwar ist der Naturlehrpfad besonders oft im Fokus, aber auch da kann von der Tierwelt bis zum Wasser oder Waldgebiete verschiedenes besprochen und gezeigt werden.

Insgesamt gibt es im Bundesland Kärnten mehr als 30 verschiedene Lehrpfade und Themenwege vom Naturlehrpfad bis zum Wasserweg. Die Übersicht über alle Wege finden Sie auf der Seite der Lehrpfade in Kärnten.

Es gibt Lehrpfade im Lavanttal wie in St. Andrä oder in St. Georgen, auch im Rosental oder auch im Norden von Kärnten wie etwa die beiden Lehrpfade an der Nockalmstraße, die oft auch Ausgangspunkt für Wandertouren ist.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Lehrpfad St. Georgen im Lavanttal LebensbaumpfadArtikel-Thema: Lebensbaumpfad in St. Georgen im Lavanttal

Beschreibung: Der 🌳 Lebensbaumpfad in St. Georgen im Lavanttal bietet als Lehrpfad unterschiedliche ✅ Baumarten aus der Zeit der Kelten.

letzte Bearbeitung war am: 21. 05. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung