Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Lehrpfade -> Eberndorf Naturlehrpfad

Natura Trail Sablatnigmoor bei Eberndorf

Lehrpfad über die Feuchtgebiete

Eberndorf ist eine Gemeinde im Bundesland Kärnten, die sich südlich von Völkermarkt befindet. In dieser Region von Kärnten gibt es eine Reihe von Gewässern wie den Völkermarkter Stausee oder den Klopeiner See und auch Feuchtgebiete wie das Sablatnigmoor, das man bei Eberndorf vorfindet und das unter Naturschutz steht. Das Moor ist auch Mittelpunkt eines Lehrpfades.

Natura Trail Sablatnigmoor: Infos zum Lehrpfad

Der Lehrpfad namens Natura Trail Sablatnigmoor wurde im Jahr 2004 eingerichtet und informiert über das Moor als Lebensraum und das ist weit umfangreicher als man es vielleicht annehmen würde. Denn das Naturschutzgebiet bietet ungefähr 1.700 verschiedenen Tierarten und über 300 Pflanzenarten eine Grundlage und ist damit von großer Bedeutung. Beispiele dafür sind die zahlreichen Wasservögel, die man hier antreffen kann, aber auch die Frösche machen sich lautstark bemerkbar. Die unterschiedlichen Strukturen der Moorwiesen sind ein weiteres Beispiel für die Vielfalt dieses Naturschauspiels.

Lehrpfad Sablatnigmoor bei Eberndorf Kärnten

Bildquelle: Umweltministerium / ARGE Naturschutz

So gelangt man in einen optischen Genuss, der die Natur so zeigt, wie sie im Laufe der Jahrtausende entstanden war und bietet auch eine Kombination zum Thema Naturschutz und warum dieser notwendig ist. Denn es gilt, das Moor und den Lebensraum zu schützen - damit man ihn auch in vielen Jahren noch besuchen und genießen kann und natürlich auch, damit die Lebensgrundlage für Tiere und Pflanzen erhalten bleibt.

Der Lehrpfad ist 4,5 Kilometer lang und für die ganze Familie nutzbar. Er kann auch mit dem Kinderwagen oder Rollstuhl aufgesucht und genutzt werden. Es ist dies ein längerer Spaziergang, den man auch mit Wanderungen in der Region kombinieren könnte, um einen Ganztagesausflug zu erreichen.

Lehrpfad-Informationen

Name: Natura Trail Sablatnigmoor
Ausgangspunkt: 9141 Eberndorf
Endpunkt: 9141 Eberndorf
Wegtyp: Rundweg
Weglänge: 4,5 km
Geschätzte Wegdauer: zwei Stunden
Wegeignung: für Familien, Urlaubsgäste, auch mit Kinderwagen und Rollstuhl nutzbar

Lesen Sie auch

Im Bundesland Kärnten gibt es eine ganze Reihe von Lehrpfaden und Themenwegen, die von der Geologie über die Entwicklung der Landschaftsbilder bis zu Kultur oder Sinneswege reichen können. Manche Orte wie etwa Heiligenblut am Großglockner haben gleich mehrere solcher Wege aufgebaut.

Lehrpfade im Osten von Kärnten

Die Auswahl an Lehrpfaden ist nicht nur geografisch groß, es gibt auch die verschiedensten Themen. Zwar ist der Naturlehrpfad besonders oft im Fokus, aber auch da kann von der Tierwelt bis zum Wasser oder Waldgebiete verschiedenes besprochen und gezeigt werden.

Insgesamt gibt es im Bundesland Kärnten mehr als 30 verschiedene Lehrpfade und Themenwege vom Naturlehrpfad bis zum Wasserweg. Die Übersicht über alle Wege finden Sie auf der Seite der Lehrpfade in Kärnten.

Es gibt Lehrpfade im Lavanttal wie in St. Andrä oder in St. Georgen, auch im Rosental oder auch im Norden von Kärnten wie etwa die beiden Lehrpfade an der Nockalmstraße, die oft auch Ausgangspunkt für Wandertouren ist.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Lehrpfad Eberndorf Naturlehrpfad SablatnigmoorArtikel-Thema: Natura Trail Sablatnigmoor bei Eberndorf

Beschreibung: Der 🌳 Natura Trail Sablatnigmoor ist ein Lehrweg und Naturlehrpfad bei ✅ Eberndorf mit Informationen über die Feuchtgebiete und Lebensräume.

letzte Bearbeitung war am: 16. 05. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung