Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Lehrpfade -> Neuberg an der Mürz 5 Lehrpfade

5 Lehrpfade in Neuberg an der Mürz in der Obersteiermark

Viel Wissenswertes rund um die Natur

Die Marktgemeinde Neuberg an der Mürz befindet sich im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag und damit in der Region Obersteiermark Ost und dem Grenzgebiet zu Niederösterreich. Neuberg zählt zu den Gemeinden, die durch die Gemeindereform deutlich erweitert wurden und so ist etwa Altenberg an der Rax zu einem Teil von Neuberg geworden. Beides zusammen bietet neben Wanderungen und anderen Freizeitaktivitäten auch eine Reihe an Lehrpfaden an.

Aquazelle: Infos zum Lehrpfad

Der erste Lehrpfad in Altenberg an der Rax trägt den Namen Aquazelle Altenberg und ist ein gemütlicher Spaziergang zum Thema Wasser und Geologie sowie die dadurch entstandene Fauna und Flora. Der Weg ist 1,5 Kilometer lang und beinhaltet 17 Stationen, um Wissenswertes über das Element Wasser und seine Wirkung für die Natur sowie die Bedeutung vorzustellen.

Die Kombination aus Naturbild und dem formenden Wasser hat zahlreiche Pflanzenarten eine Heimat geboten wie auch der Tierwelt. Man kann den recht kurzen Weg schnell abspulen und sich des Panoramas erfreuen, besonders kleine Kinder haben aber auch die Möglichkeit, sich einen Fragebogen zu organisieren. Mit diesem ausgestattet, gibt es bei den Stationen auch so manches Rätsel und bei Lösung gibt es Überraschungspreise.

Lehrpfad Aquazelle in Altenberg an der RaxBildquelle: Eva Habermann

Der Weg ist als Rundweg angelegt worden und die Stationen bestehen aus Schautafeln, die leicht verständlich Informationen über Pflanzenwelt und Tierwelt präsentieren.

Lehrpfad-Informationen

Name: Aquazelle Altenberg
Ausgangspunkt: Ortszentrum Altenberg in 8691 Neuberg an der Mürz
Endpunkt: Ortszentrum Altenberg
Wegtyp: Rundweg
Seehöhe: 782 m
Höhendifferenz: 30 m
Lehrpfadlänge: 1,5 km
Geschätzte Wegdauer: 1 Stunde
Begehbarkeit: Frühjahr bis Herbst
Wegeignung: für Familien, Touristen
Stationen: 17

Montanrundweg Altenberger Erzberg: Infos zum Lehrpfad

Der zweite Lehrpfad in Altenberg an der Rax ist der Montanrundweg Altenberger Erzberg mit dem Untertitel Auf den Spuren des Altenberger Bergwerks. Damit ist das Thema auch schon kundgetan, denn in Altenberg und den südlichen Flanken der Raxalpe gab es einmal den Bergbau, war viele nicht wissen. Generell gibt es einige Lehrpfade in Österreich, die diese alte und zum Teil schwere Arbeit in den Mittelpunkt rücken.

Der Lehrpfad beginnt am Dorfplatz in Altenberg und ist ein kurzer Themenweg von 2 Kilometer, der als Rundweg angelegt worden ist. Er beinhaltet 19 Stationen und erzählt viel über die Vergangenheit des Bergwerktreibens in Altenberg.

Montanrundweg in Altenberg an der RaxBildquelle: Naturpark Mürzer Oberland

So gibt es die alten Häuser zu sehen, Halden und auch die Stollen, in denen die Arbeiten durchgeführt worden sind. Man findet ein Kriegerdenkmal vor und gelangt zum Knappendorf und zum Grubenhaus, um besser nachvollziehen zu können, wie das damals abgelaufen sein mag.

Lehrpfad-Informationen

Name: Montanrundweg Altenberger Erzberg: Auf den Spuren des Altenberger Bergwerks
Ausgangspunkt: Dorfplatz Altenberg in 8691 Neuberg an der Mürz
Endpunkt: Dorfplatz Altenberg
Wegtyp: Rundweg
Seehöhe: 790 m
Höhendifferenz: 110 m
Lehrpfadlänge: 2 km
Geschätzte Wegdauer: 2 Stunden
Begehbarkeit: Frühjahr bis Herbst
Wegeignung: für Familien, Touristen
Stationen: 19

Ökolehrpark Altenberg: Infos zum Lehrpfad

Der dritte Lehrpfad heißt Ökolehrpark Altenberg und hat den Untertitel Biotop Teich und Heckenlehrpfad. Dieser Themenweg hat das Biotop als zentrales Thema anzubieten und es gibt verschiedene Biotope, die vom Teich über die Hecke bis zu Feuchtwiese und Totholz sowie Steinhaufen reichen.

Der Ökolehrpark ist einer der kurzen Lehrpfade in Österreich und ist knapp einen halben Kilometer lang, beinhaltet aber 25 Stationen. Wesentlich ist, dass der Zusammenhang zwischen Tieren, Pflanzen und der Natur als Lebensraum und Grundlage besser verstanden werden kann. Man erfährt viel über die Pflanzenarten vor Ort und auch über die Tierarten, die man mit etwas Glück auch beobachten kann.

Ökolehrpark in Altenberg an der RaxBildquelle: Erwin Gruber

Nicht nur Tierwelt und Pflanzenwelt werden durch das Biotop gefördert, auch für den Menschen gibt es einen erheblichen Mehrwert, der durch den Lehrpfad auch gezeigt werden soll.

Lehrpfad-Informationen

Name: Ökolehrpark Altenberg: Biotop Teich und Heckenlehrpfad
Ausgangspunkt: Autobusstation Ortnerhof in 8691 Neuberg an der Mürz
Endpunkt: Autobusstation Ortnerhof
Wegtyp: Rundweg
Seehöhe: 770 m
Höhendifferenz: 2 m
Lehrpfadlänge: 500 m
Geschätzte Wegdauer: 1 Stunde
Begehbarkeit: Frühjahr bis Herbst
Wegeignung: für Familien, Touristen
Stationen: 25

Wald der Sinne: Infos zum Lehrpfad

Ein weiterer Lehrpfad in Altenberg an der Rax ist der Wald der Sinne, der als Erlebnisweg aufgebaut worden ist. Der Wald der Sinne besteht aus vielen Kraftplätzen, die in der Natur aufgebaut wurden und durch einen einfachen Weg erreichbar sind. So kann der Lehrpfad mit dem Rollstuhl genauso genutzt werden wie auch mit den Kinderwagen.

Insgesamt 25 Stationen wurden errichtet, bei denen es Anleitungen zu pädagogischen und körperorientierten Aspekten gibt. Das Ziel ist eine engere Verbindung von Natur und Mensch herzustellen und die Sinne zu schärfen.

Wald der Sinne in Altenberg an der RaxBildquelle: Wald der Sinne

Der Lehrpfad ist 1,5 Kilometer lang und als Rundweg angelegt. Er ist ein einfacher und an sich kurzer Themenweg, bei dem man aber je nach Interesse auch mehr Zeit bei den Stationen verbringen kann und vielleicht sogar soll. Die Nutzung ist aber an eine Eintrittsgebühr gebunden.

Lehrpfad-Informationen

Name: Wald der Sinne
Ausgangspunkt: Holzer/Steinwandtner in 8691 Neuberg an der Mürz
Endpunkt: Holzer/Steinwandtner
Wegtyp: Rundweg
Seehöhe: 920 m
Höhendifferenz: 50 m
Lehrpfadlänge: 1,5 km
Geschätzte Wegdauer: 2 Stunden
Begehbarkeit: Frühjahr bis Herbst
Wegeignung: für Familien, Touristen, mit Rollstuhl und Kinderwagen nutzbar
Eintritt: pro Kind 2,50 Euro, pro Erwachsener 3,50 Euro
Stationen: 25

Erlebnisweg Roßlochklamm: Infos zum Lehrpfad

Ein ganz anderer Lehrpfad ist der Erlebnisweg Roßlochklamm bei Neuberg an der Mürz, der auch als kurzer Lehrpfad aufgebaut wurde, aber vor allem den Humor in den Mittelpunkt stellt. Ausgangspunkt ist der Eingang bei der Roßlochklamm und danach gibt es einen 2,5 Kilometer langen Rundweg, der aber nicht mit Rollstuhl oder Kinderwagen nutzbar ist.

Mit Hilfe vom Humor soll der Zusammenhang der Natur erklärt werden. So gibt es eine Leiche und niemand weiß so recht, was es damit auf sich hat. Es braucht also die Lösung verschiedener Rätsel, um dem Geheimnis auf die Spur zu kommen und das ist eine ganz andere Herangehensweise als bei den üblichen Naturlehrpfaden. Das Wissen wird ebenso vermittelt, aber man muss die Borkenkäferfalle und andere Herausforderungen absolvieren.

Erlebnisweg Roßlochklamm in Neuberg an der MürzBildquelle: Daniela Paul

Die Grundlage des Lehrpfades ist weiterhin die Natur mit Fauna und Flora, doch selbst als Besucher hat man eine ganz andere Herausforderung - eine humorvolle, um die Informationen zu erhalten und auch zu merken. Der Eintritt ist frei, eine freiwillige Spende ist aber gerne gesehen.

Lehrpfad-Informationen

Name: Erlebnisweg Roßlochklamm
Ausgangspunkt: Parkplatz vor der Roßlochklamm in 8692 Neuberg an der Mürz
Endpunkt: Parkplatz vor der Roßlochklamm
Wegtyp: Rundweg
Seehöhe: 825 m
Höhendifferenz: 89 m
Lehrpfadlänge: 2,5 km
Geschätzte Wegdauer: 2 Stunden
Begehbarkeit: Frühjahr bis Herbst
Wegeignung: für Familien, Touristen

Lesen Sie auch

In der Steiermark gibt es über 70 verschiedene Themenwege zu den verschiedensten Bereichen, wobei die Natur mit den Wäldern, Aulandschaften und geologischen Entwicklungen im Mittelpunkt stehen.

Den kompletten Überblick über alle Lehrpfade im Bundesland Oberösterreich finden Sie auf der Seite der Lehrpfade in der Steiermark.

Lehrpfade im Bezirk Liezen

Im Nordwesten der Steiermark gibt es den großen Bezirk Liezen, der zugleich auch eine der Regionen der Steiermark darstellt und auch den steirischen Teil des Salzkammergutes. Und hier gibt es die unterschiedlichsten Lehrpfade vom Moorweg bis zu Geologiepfade, Dachstein inklusive.

Lehrpfade in der Obersteiermark Ost

Lehrpfade in der Obersteiermark West

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Lehrpfade in Neuberg an der MürzArtikel-Thema: 5 Lehrpfade in Neuberg an der Mürz in der Obersteiermark

Beschreibung: In 🌳 Neuberg an der Mürz in der Obersteiermark Ost gibt es gleich mehrere Lehrpfade vom ✅ Bergbau über den Ökopark bis zu Wasser, Wald und Erlebnisweg.

letzte Bearbeitung war am: 06. 04. 2022

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung