Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Lehrpfade -> Hintersee 2 Lehrpfade

2 Lehrpfade in Hintersee im Flachgau

Erlebnisweg und Naturlehrweg

Die Gemeinde Hintersee befindet sich südlich der Landeshauptstadt Salzburg im Flachgau des Bundeslandes Salzburg. Hier gibt es viele Berge zum Anschauen, aber auch zum Wandern, Klettern und für den Wintersport und auch zahlreiche Ausflugsziele. Außerdem wurden 2 Lehrpfade aufgebaut.

Erlebnisweg Wald Wasser Zauber: Infos zum Lehrpfad

Der erste Lehrpfad trägt den Titel Erlebnisweg "Wald Wasser Zauber" ist ein Themenweg besonders für die Kinder, um die Natur auf spielerische Art und Weise kennenlernen und erleben lernen zu können. Es handelt sich dabei um einen Rundwanderweg mit insgesamt 6 Stationen.

Man wandert durch einen mystischen Wald mit vielen Baumriesen, man erlebt Felsblöcke und man erfährt so manches bei den Stationen, die vor allem für Abwechslung sorgen sollen. Unterhaltung ist wichtig gerade bei den Kindern, aber auch Wissenswertes wird dabei weitergegeben.

Erlebnisweg in HinterseeBildquelle: Diana

Der Lehrpfad beginnt direkt in der Gemeinde und ist für einen Ausflug eine gute Idee, er ist auch für Urlaubsgäste eine reizvolle Abwechslung und kann auch mit den Kinderwagen benutzt werden.

Lehrpfad Informationen

Name: Erlebnisweg Wald Wasser Zauber Hintersee
Ausgangspunkt: Ortszentrum in Hintersee
Endpunkt: Ortszentrum
Wegtyp: Rundweg
Streckenlänge: nicht angegeben
Seehöhe: 748 m
Geschätzte Wegdauer: 3 Stunden
Begehbarkeit: Frühjahr bis Herbst
Wegeignung: Familien, Urlaubsgäste, mit Kinderwagen nutzbar
Stationen: 6

Naturlehrweg Hintersee: Infos zum Lehrpfad

Der zweite Lehrpfad ist der Naturlehrweg Hintersee, der ein netter Spaziergang für die ganze Familie ist. Denn er hat nur eine Länge von 1,5 Kilometer und beinhaltet 10 Stationen. Das Thema ist dabei die Natur selbst mit der Pflanzenwelt und Tierwelt, wie sie im Bergland anzutreffen ist.

Ausgangspunkt ist der Hintersee selbst, der den Talschlusskessel des Felbertales prägt und sich auf einer Höhe von bereits 1.495 Meter Seehöhe befindet. Das Seeufer ist ein Punkt bei der Wanderung, die vom Wind umgeworfenen Fichten ist ein weiterer und die Almwiese ist ebenso mehr als herzeigbar.

Naturlehrweg in HinterseeBildquelle: NPHT

Die eigentliche Lehrpfad endet beim Parkplatz wieder, von dem aus der Weg seinen Ausgang nahm. Es gibt aber eine Alternative, indem man die Jausenstation Meilingeralm einbaut und den Weg damit verlängert. Jedenfalls ist es ein schöner Weg mit Wissenswertem als Mehrwert über die Natur vor Ort und die heimischen Pflanzenarten und Tierarten.

Lehrpfad Informationen

Name: Naturlehrweg Hintersee
Ausgangspunkt: Parkplatz Hintersee
Endpunkt: Parkplatz Hintersee
Wegtyp: Rundweg
Streckenlänge: 1,5
Höhendifferenz: 22 m
Seehöhe: 1.310 m
Geschätzte Wegdauer: 2 Stunden
Begehbarkeit: Frühjahr bis Herbst
Wegeignung: Familien, Urlaubsgäste
Stationen: 10

Lesen Sie auch

Im Bundesland Salzburg gibt es über 50 Lehrpfade, wobei die meisten im Bergland und hier speziell im Pinzgau aufgebaut wurden. Seltener sind die Themenwege im Norden mit dem Tennengau und ganz im Norden mit dem Flachgau.

Lehrpfade im Flachgau

Lehrpfade im Tennengau

Annaberg-Lungötz Baumlehrpfad

Lehrpfade im Lungau

Lehrpfade im Pongau

Lehrpfade im Pinzgau

Die meisten Lehrpfade gibt es im Pinzgau und damt im gebirgigen Südwesten von Salzburg. Das reicht von den Krimmler Wasserfällen bis zu Gletscherwege oder die Almwirtschaft.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Lehrpfade in HinterseeArtikel-Thema: 2 Lehrpfade in Hintersee im Flachgau

Beschreibung: In 🌳 Hintersee im Flachgau und damit im Norden von Salzburg gibt es 2 Lehrpfade mit dem ✅ Erlebnisweg rund um Wald und Wasser und den Naturlehrweg.

letzte Bearbeitung war am: 28. 03. 2022

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung