Sie sind hier: Startseite -> Freizeit / Events -> Burgen und Schlösser -> Einleitung / Bauphasen

Einleitung zu Burgen und Schlösser in Österreich

Die Entwicklung der heute beliebten Ausflugsziele

In Österreich finden sich sehr viele Zeitzeugen der letzten Jahrhunderte in Form von Burgen, Schlössern und Palais. Diese Anwesen sind zum Teil nur noch als Burgruinen anzutreffen, zum Teil beliebte Wanderziele und zum Teil schwerpunktmäßig gastronomische Angebote mit Restaurant und/oder Schlosshotel.

Burgen und Schlösser: erste Bauphase

Wenn man quer durch Österreich diese Gebäude besucht, stellt man zwei Bauphasen fest. Die erste kann man mit den Jahren 1.000 bis 1.200 zusammenfassen und bezieht sich vor allem auf sehr viele Burgen, die in massiver Bauweise der Verteidigung gedient haben. Dabei gibt es regionale Aufgaben und Strategien. Dass das Bundesland Burgenland kein Zufall ist und der Name seine Begründung hat, wird offenbar, wenn man den Burgengürtel an der Grenze zur Steiermark sieht. Damals war das die Ostgrenze des Römischen Reiches und die Burgen in der Linie von Nord nach Süd dienten der Abwehr der Ungarn, die immer wieder nach Osten gedrängt haben.

Eine ähnliche Funktion findet man an der Grenze zur Tschechischen Republik im Norden von Oberösterreich und Niederösterreich oder auch in Kärnten. Diese Burgen haben lange Zeit die Menschen beschützt und die Angreifer abgewehrt - oder sie wurden auch nach einer Niederlage vernichtet. Zahlreiche dieser Burgen wurden später umgebaut und als Schlösser fortgeführt. Manche sind zu Burgruinen verkommen, sind aber weiterhin sehr interessante Ausflugsziele.

Burgen und Schlösser: zweite Bauphase

Vom 15. bis zum 17. Jahrhundert kann man eine zweite Bauphase ausmachen, in der vor allem Schlösser entstanden sind. Waren die Burgen massiver Bauart, um Angriffe abzuwehren, so war bei den Schlössern schon die feinere Klinge im Einsatz und verschiedene Baustile und Ausdrucksformen für Sommerschlösser, Verwaltungssitze und repräsentative Liegenschaften rückten in den Mittelpunkt. Einige der berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Österreich kann man in diese Gruppe von Anwesen hinzufügen wie das Schloss Schönbrunn oder das Schloss Belvedere in Wien, aber auch in den anderen Bundesländern finden sich viele dieser Anwesen, die in den genannten Jahrhunderten oder zum Teil sogar noch später entstanden sind.

Burgen wie Schlösser sind ebenso wie Palais Zeitzeugen einer wechselvollen Geschichte, was Krieg und Frieden, Feinde und Kooperation, aber auch das Leben des Adels betrifft. Heute sind all diese Gebäude in verschiedener Funktion im Einsatz - manche als Ausflugsziel, manche als Veranstaltungsort, manche als gastronomische Besonderheit und manche vereinen all diese Funktionen zusammen in sich.

Siehe auch
Burgen und Schlösser in Österreich

Ebenfalls interessant:

[aktuelle Seite]

Einleitung / Bauphasen

Grundlagen über die Bauphasen der zahlreichen Burgen und Schlösser, wie es sie in Österreich gibt und die beliebte Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele sind.

Burgen Burgenland

Burgen und Schlösser im Bundesland Burgenland als Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten mit langer Geschichte.

Burgen Kärnten

Burgen und Schlösser im Bundesland Kärnten als Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele mit langer Tradition.

Burgen NÖ

Burgen und Schlösser im Bundesland Niederösterreich als Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele mit Historie.

Burgen OÖ

Burgen und Schlösser im Bundesland Oberösterreich als beliebte Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele.

Burgen Salzburg

Burgen und Schlösser im Bundesland Salzburg als beliebte Ausflugsziele und/oder Sehenswürdigkeiten mit Geschichte.

Burgen Steiermark

Burgen und Schlösser im Bundesland Steiermark als Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten mit langer Geschichte.

Burgen Tirol

Burgen und Schlösser im Bundesland Tirol als historische Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten mit großer Anziehungskraft.

Burgen Vorarlberg

Burgen und Schlösser im Bundesland Vorarlberg als Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele mit langer Geschichte.

Burgen Wien

Schlösser, Palais und Burgen in der Bundeshauptstadt Wien als Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele mit langer Geschichte.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Burgen und Schlösser

Startseite Freizeit