Sie sind hier: Startseite -> Bildung -> Lehrberufe-ABC -> Lehrberufe Kunst und Kunsthandwerk -> Gold-/Silberschmied + Juwelier

Ausbildung zum Goldschmied / Silberschmied / Juwelier

Herstellung von Schmuckstücke nach Kundenwunsch

Goldschmiedin und Goldschmied, Silberschmiedin und Silberschmied sowie Juwelierin und Juwelier sind Lehrberufe im Bereich der Schmuckherstellung, die mit wertvollen Materialien besondere Einzelstücke herstellen können. Der Beruf erfordert eine 3,5 Jahre dauernde Lehrausbildung, wobei als Lehrbetriebe Goldschmieden, Silberschmieden, Juweliere und Betriebe der Schmuckherstellung möglich sind.

Die Liste der möglichen Stücke ist lang. Von den unterschiedlichsten Ringen über Halsketten bis zum Armschmuck reichen die Möglichkeiten, wie Goldschmiede, Silberschmiede und Juweliere das Ausgangsmaterial, vor allem die Edelmetalle, zu schöne Schmuckstücke fertigen. Dabei gibt es individuelle eigene Ideen für Schmuckstücke und ganz präzise Vorgaben der Kundinnen und Kunden, die wissen, was sie wollen und häufig auch selbst Entwürfe vorlegen können.

Die Grundbasis für eine erfolgreiche berufliche Karriere im Bereich der Schmuckherstellung ist Geduld, Präzision und sehr viel handwerkliches Geschick, um Gold, Silber, Diamanten, Perlen und andere Materialien und Rohstoffe so zu bearbeiten und verarbeiten, dass das gewünschte Endprodukt entstehen kann.

Neben der Herstellung ist auch die individuelle Beratung ein wichtiger Bereich der Berufe und auch die Reparatur von bestehenden Stücken zählt zum Aufgabengebiet. Gleiches gilt für Änderungsaufgaben, wenn zum Beispiel ein Ring zu eng geworden ist und erweitert werden muss, um wieder gut zu passen.

Informationen zum Lehrberuf

Titel: Goldschmied/in, Silberschmied/in, Juwelierin und Juwelier
Lehrzeit: 3,5 Jahre
Bereich: Kunst und Kunsthandwerk
Mögliche Lehrbetriebe: Goldschmiede, Silberschmiede, Juweliere, Schmuckhersteller

Ausbildungsschwerpunkte

  • Anfertigen von Entwürfe für neue Schmuckstücke
  • Schmelzen von Edelmetall und Legierungen
  • Anfertigen von Schmuckstücke und Ziergegenstände
  • Edelsteine und Schmucksteine einsetzen und fassen
  • Beratung der Kundinnen und Kunden
  • Reparatur und Änderung von Schmuckstücke

Ebenfalls interessant:

Lehrberufe Kunst und Kunsthandwerk

Bildhauer / Bildhauerin

Bildhauerin und Bildhauer ist ein Lehrberuf im künstlerischen Bereich, bei dem aus Stein Skulpturen und andere Produkte entstehen.

Blechblasinstrumente

In der Blechblasinstrumentenerzeugung werden jene Instrumente hergestellt, wie man sie von Konzerte und Orchester her kennt.

[aktuelle Seite]

Gold-/Silberschmied + Juwelier

Goldschmied, Silberschmied und Juwelier sind Lehrberufe mit dem Ziel, Schmuckstücke unterschiedlichster Form herzustellen.

Harmonikamacher/in

Harmonikamacherin und Harmonikamacher fertigen Akkordeons und Mundharmonikas für zu Hause oder auch für Konzerte an.

Holzblasinstrumente

In der Holzblasinstrumentenerzeugung werden jene Instrumente hergestellt, wie man sie von Konzerte und Orchester her kennt.

Klavierbau

Im Klavierbau sind Fachleute tätig, die ein neues Klavier erzeugen können oder auch bestehende reparieren und stimmen können.

Orgelbauer / Orgelbauerin

Im Orgelbau werden die von den Kirchen bekannten Orgeln entworfen und erzeugt, aber auch repariert und gewartet.

Streich-/Saiteninstrumentenbau

Im Streich- und Saiteninstrumentenbau werden bekannte Instrumenten wie Gitarren hergestellt, aber auch gewartet.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Lehrberufe Kunst und Kunsthandwerk

Startseite Bildung