Sie sind hier: Startseite -> Politik/Bildung -> Lehrberufe-ABC -> Goldschmied

Ausbildung zum Goldschmied / Silberschmied / Juwelier

Herstellung von Schmuckstücke nach Kundenwunsch

Goldschmiedin und Goldschmied, Silberschmiedin und Silberschmied sowie Juwelierin und Juwelier sind Lehrberufe im Bereich der Schmuckherstellung, die mit wertvollen Materialien besondere Einzelstücke herstellen können. Der Beruf erfordert eine 3,5 Jahre dauernde Lehrausbildung, wobei als Lehrbetriebe Goldschmieden, Silberschmieden, Juweliere und Betriebe der Schmuckherstellung möglich sind.

Was machen die Kunstschmiede?

Die Liste der möglichen Stücke ist lang. Von den unterschiedlichsten Ringen über Halsketten bis zum Armschmuck reichen die Möglichkeiten, wie Goldschmiede, Silberschmiede und Juweliere das Ausgangsmaterial, vor allem die Edelmetalle, zu schöne Schmuckstücke fertigen. Dabei gibt es individuelle eigene Ideen für Schmuckstücke und ganz präzise Vorgaben der Kundinnen und Kunden, die wissen, was sie wollen und häufig auch selbst Entwürfe vorlegen können.

Die Grundbasis für eine erfolgreiche berufliche Karriere im Bereich der Schmuckherstellung ist Geduld, Präzision und sehr viel handwerkliches Geschick, um Gold, Silber, Diamanten, Perlen und andere Materialien und Rohstoffe so zu bearbeiten und verarbeiten, dass das gewünschte Endprodukt entstehen kann.

Neben der Herstellung ist auch die individuelle Beratung ein wichtiger Bereich der Berufe und auch die Reparatur von bestehenden Stücken zählt zum Aufgabengebiet. Gleiches gilt für Änderungsaufgaben, wenn zum Beispiel ein Ring zu eng geworden ist und erweitert werden muss, um wieder gut zu passen.

Informationen zum Lehrberuf

Mögliche Berufstitel:
Goldschmiedin und Goldschmied
Silberschmiedin und Silberschmied
Juwelierin und Juwelier
Lehrzeit: 3,5 Jahre
Bereich: Kunst und Kunsthandwerk
Mögliche Lehrbetriebe: Goldschmiede, Silberschmiede, Juweliere, Schmuckhersteller

Ausbildungsschwerpunkte

Lesen Sie auch

Die Gruppe der Lehrberufe bei Kunst und Kunsthandwerk kann man in zwei Bereiche gliedern, nämlich in den durchaus umfangreichen Instrumentenbau und in die weiteren künstlerischen Berufe.

Die zweite Definition führt etwa zum Goldschmied oder auch zum Bildhauer, also zu Berufe, bei denen der wesentliche Blick für das finale Ergebnis eine Grundvoraussetzung für den Erfolg sein muss.

Deutlich umfangreicher ist das Berufsangebot, wenn man sich für Musikinstrumente interessiert. Der eine baut ein Klavier, der andere eine Orgel oder man ist mit den Blechblasinstrumenten beschäftigt.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Ausbildung zum Goldschmied / Silberschmied / JuwelierArtikel-Thema: Ausbildung zum Goldschmied / Silberschmied / Juwelier

Beschreibung: Goldschmied, 📞 Silberschmied und Juwelier sind Lehrberufe mit dem Ziel, ✅ Schmuckstücke unterschiedlichster Form herzustellen.

letzte Bearbeitung war am: 24. 10. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung