Sie sind hier: Startseite -> Auto / Verkehr -> Bergstraßen -> Pötschenpass / Pötschenhöhe

Pötschenpass oder Pötschenhöhe

Fahrt von Bad Aussee nach Bad Goisern

Das Salzkammergut bietet viele Urlaubsmöglichkeiten und Ausflugsziele und beinhaltet auch die Landesgrenze der Steiermark mit Oberösterreich unweit des Dachsteinmassivs. Will man von Bad Aussee in der Steiermark nach Oberösterreich fahren, gibt es zwei Möglichkeiten mit dem Koppenpass und mit dem Pötschenpass.

Der Koppenpass wurde zwar entschärft, hat aber immer noch einige steile Rampen und ist die direktere Verbindung nach Obertraun am Hallstätter See. Moderater kann man mit Hilfe des Pötschenpasses fahren, den man auch Pötschenhohe nennt. Mit 993 Meter Seehöhe ist diese Bergstraße nicht übertrieben hoch und mit 9 % auch nicht steil. Die Fahrt mit dem Wohnwagen ist möglich und zugelassen, wird aber nicht empfohlen.

Pötschenpass: Fakten der Bergstraße

Höhe: 993 Meter
Verbindung: Bad Goisern (OÖ) - Bad Aussee (Steiermark)
Maximale Steigung: 9 %
Wohnwagen: ja, aber nicht empfohlen
Wintersperre: nein
Maut: nein

Bedeutung der Bergstraße

Sowohl auf Seiten Oberösterreichs als auch in der Steiermark gibt es viele Ausflugsziele und auch Möglichkeiten für den Urlaubsaufenthalt und so ist die Fahrt zwischen den bekannten Tourismusorten Bad Goisern und Bad Aussee eine, die oft angetreten wird. Der Pötschenpass stelt die moderatere, aber auch längere Fahrt dar, mit dem Koppenpass kann man direkter nach Oberösterreich oder umgekehrt in die Steiermark fahren.

Daher ist für den Warentransport und für viele Urlaubsgäste der Pötschenpass eine gewählte Route, um von A nach B gelangen zu können. Ziele gibt es viele von den verschiedenen Seen bis zu Wanderwegen. Auch die berühmten Höhlen bei Obertraun könnte man nennen und die ganze Region braucht die Verbindungen auf Höhe der Landesgrenze. Im Winter könnte der Koppenpass eher ein Problem werden, der Pötschenpass ist die einfachere Straßenverbindung im Salzkammergut.

Aktuelle Straßenlage

Die Verkehrsclubs ÖAMTC und ARBÖ informieren aktuell über die Straßenlage und es gibt zudem Hinweise bei schwierigen Fahrverhältnisse. Dazu gehören auch Baustellen auf den Autobahnen und Bergstraße, Sperren der Bergstraßen im Winter und weitere Informationen, die die geplante Fahrt beeinträchtigen können.

ARBÖ
ÖAMTC

Bergstraßen nach Bundesland

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

      Infos zum Artikel

      Bergstraße Pötschenpass in Oberösterreich und SteiermarkArtikel-Thema: Pötschenpass oder Pötschenhöhe

      Beschreibung: Der Pötschenpass ist eine Bergstraße im Salzkammergut, die auch Pötschenhöhe heißt und Bad Aussee in der Steiermark mit Bad Goisern in Oberösterreich verbindet.

      letzte Bearbeitung war am: 18. 05. 2020