Sie sind hier: Startseite -> Auto / Verkehr -> Bergstraßen -> Koppenpass

Koppenpass im Salzkammergut

Fahrt von Bad Aussee nach Obertraun

Das Grenzgebiet der Steiermark und von Oberösterreich ist Teil des großen Salzkammergutes und beinhaltet viele Ausflugsziele, Wandergebiete und auch Möglichkeiten für den Wintersport. Will man von der Steiermark und Bad Aussee nach Oberösterreich und Obertraun reisen, dann gibt es mit dem Koppenpass eine Möglichkeit dazu.

Diese Bergstraße war eine der steilsten in Österreich und hatte eine Steigung von bis zu 23 % anzubieten, wurde aber wie viele Straßen in Österreich entschärft. Trotzdem muss man sich auf maximale Steigungen von 16 % einstellen, wobei die Fahrt mit dem Wohnwagen zugelassen ist. Aber empfohlen wird die Reise mit dem Anhänger trotzdem nicht. Eine Wintersperre gibt es auf der Straßenverbindung im Salzkammergut nicht.

Koppenpass: Fakten der Bergstraße

Höhe: 1.023 Meter
Verbindung: Obertraun (Oberösterreich) - Bad Aussee (Steiermark)
Maximale Steigung: 16 %
Wohnwagen: ja, aber nicht empfohlen
Wintersperre: nein
Maut: nein

Bedeutung der Bergstraße

Man kann auf zwei Wege die Landesgrenze überwinden, nämlich über die nördlichere Route mit der Pötschenhöhe oder man wählt den direkteren Weg. Und dieser wird durch den Koppenpass erreicht, ist aber auch steiler. Trotzdem wählen viele Leute diesen Weg, vor allem auch Urlaubsgäste und solche, die ein Ausflugsziel haben. Wandermöglichkeiten gibt es genug und das Dachsteinmassiv bietet noch viel mehr Optionen für die Freizeitgestaltung.

Und das gilt sowohl für die Region rund um Obertraun in Oberösterreich als auch rund um Bad Aussee in der Steiermark. Die Höhlen bei Obertraun könnte man etwa als Ziel angeben und das sind nur ein paar der Optionen, die das Salzkammergut zur Verfügung stellen kann, um eine schöne Zeit zu erleben. Mit der Bergstraße Koppenpass hat man eine direkte Verbindung, um schneller von A nach B zu kommen.

Aktuelle Straßenlage

Die Verkehrsclubs ÖAMTC und ARBÖ informieren aktuell über die Straßenlage und es gibt zudem Hinweise bei schwierigen Fahrverhältnisse. Dazu gehören auch Baustellen auf den Autobahnen und Bergstraße, Sperren der Bergstraßen im Winter und weitere Informationen, die die geplante Fahrt beeinträchtigen können.

ARBÖ
ÖAMTC

Bergstraßen nach Bundesland

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

      Infos zum Artikel

      Bergstraße Koppenpass in Oberösterreich und der SteiermarkArtikel-Thema: Koppenpass im Salzkammergut

      Beschreibung: Der Koppenpass ist eine Straßenverbindung und auch Bergstraße von Bad Aussee in der Steiermark nach Obertraun in Oberösterreich und damit im Salzkammergut.

      letzte Bearbeitung war am: 18. 05. 2020