Sie sind hier: Startseite -> Wetter / Klima -> Bauernregeln -> Bauernregeln Jahreszeiten -> Bauernregeln Frühling

Bauernregeln im Frühling

Wettervorhersagen für den gesamten Frühling

Die meisten Bauernregeln werden im Zusammenhang mit den Lostagen, also bestimmten Tagen im Jahr, gesehen. Man kann aber auch andere Untergliederungen vornehmen wie etwa nach einer bestimmten Jahreszeit.

Nachstehend sind jene Bauernregeln angeführt, die durch die langjährige Beobachtung des Wetters durch die Bauern entstanden sind. Es handelt sich dabei um eine Sammlung der Bauernregeln, die für eine komplette Jahreszeit gelten, also nicht auf Lostage oder Monate beschränkt sind.

Wettervorhersagen laut Bauernregeln im Frühling

Bauernregeln über den FrühlingDas Frühjahr frisst den Winter.
Die Lerche verkündet den Frühling.
Im Lenze Sonnenfinsternis gibt wenig Korn, doch Wein gewiss.

Viel Nebel im Frühjahr - viel Regen im Sommer.
Wenn im Frühling das Gewölk in die Berge treibt, dann gibt´s gut Wetter.
Wer im Frühling den Pflug trocken hinausfährt, bringt ihn nass im Herbste herein.

Wer im Frühling Kerne legt, hat im Winter Bäume.
März trocken, April nass, Mai lustig, von beiden was, bringt Korn in den Sack und Wein ins Fass.
Im Frühjahr Spinnweben auf dem Felde gibt einen schwülen Sommer.

Lenz kühl und nass, füllt Scheuer und Fass.
Januar muss krachen, soll der Frühling lachen.
Ist der Jänner feucht und lau, wird das Frühjahr trocken und rauh.

Wenn im Jänner der Frost nicht kommen will, so kommt er im März und im April.
Der Februar muss stürmen und blasen, soll das Vieh im Lenze grasen.
Tanzen die Mücken im Februar, gibt es ein spätes Frühjahr.

TIPP: In Büchern über Bauernregeln auf Amazon stöbern

Buchtipps (Amazon)

Ebenfalls interessant:

[aktuelle Seite]

Bauernregeln Frühling

Bauernregeln und Jahreszeiten: Bauernregeln, die für die Jahreszeit Frühling gelten und auf langjähriges Wissen beruhen.

Bauernregeln Sommer

Bauernregeln und Jahreszeiten: Bauernregeln, die für die Jahreszeit Sommer gelten und auf langjähriges Wissen beruhen.

Bauernregeln Herbst

Bauernregeln und Jahreszeiten: Bauernregeln, die für die Jahreszeit Herbst gelten und auf langjähriges Wissen beruhen.

Bauernregeln Winter

Bauernregeln und Jahreszeiten: Bauernregeln, die für die Jahreszeit Winter gelten und auf langjähriges Wissen beruhen.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Bauernregeln Jahreszeiten

Startseite Wetter