Sie sind hier: Startseite -> Wohnlexikon -> Gartenmöbel

Gartenmöbel

Möbel für Garten und auch für die Terrasse

Gartenmöbel gehören zur Grundausstattung eines Gartens, damit man sich im Grünen bequem hinsetzen kann oder damit man auch ein Sonnenbad nehmen kann. Dabei sind die klassischen Gartenmöbel genauso gefragt wie auch Möbel, die eigentlich auch in einem Wohnzimmer stehen könnten, denn der Lifestyle-Anspruch der Gesellschaft hat die freie Natur längst erreicht.

Trends auch bei Gartenmöbel

Aber nicht nur für den Garten im eigentlichen Sinne sind die Möbel ein Thema, auch für die Terrasse, die sich an Häuser anschließen kann und selbst für einen etwas größeren Balkon oder eine Loggia sind die Möbel interessant, vor allem auch wetterfeste Sitzgelegenheiten sowie neue Ideen und Lifestyle-Trends, die diesen Bereich erobert haben. Denn im Garten fanden sich ähnliche Lösungen wie etwa in einer kleinen Parzelle am Campingplatz wie die gestapelten Sessel, die platzsparend verstaut werden können. In der Zwischenzeit werden aber eher solche Gartenmöbel bevorzugt, die man zum Teil sogar im Wohnzimmer erwarten würde. Es gibt eine feinere Verarbeitung und die Wetterfestigkeit spielt keine so große Rolle mehr, weil man lieber auf einer Terrasse sitzt und dort windgeschützt zusammensitzen kann.

Trotzdem sind die klassischen Sitzmöbel wie klappbarer Tisch und zusammenstapelbarer Stühle ein Thema, auch verschiedenste Liegen für das Sonnenbad sind weiterhin gefragt.

Lesen Sie auch

Die Gartenmöbel haben deutliche Erweiterungen erfahren. Lange Zeit stellte man eine Gartengruppe einfach durch Klappsessel und einen Gartentisch zusammen, wobei man bei den Stühlen auch Stapelsessel nutzen konnte, um Platz zu sparen, etwa auch bei einer kleinen Fläche auf einem Campingplatz. Diese Lösungen gibt es weiterhin, aber es gibt ganz andere Lösungen, auch etwa für eine Terrasse.

Statt dem üblichen Kunststoffstuhl zum Klappen oder Stapeln gibt es feinere Sitzmöbel wie den Bistrostuhl, den man im Freien nicht immer erwarten würde. Eigene Kinder-Gartenmöbel gibt es natürlich auch.

Die Sonnenliege ist auch ein Klassiker der Gartenmöbel und die attraktive Alternative der Hängematte kennt man auch schon lange. Eine andere Lösung ist dabei der Hängestuhl oder auch eine Schaukelliege. Ausgewählt werden kann für die Entspannung auch eine Relaxliege oder eine Doppelliege sowie der Liegestuhl.

Diesen Artikel teilen

      Infos zum Artikel

      GartenmöbelArtikel-Thema: Gartenmöbel

      Beschreibung: Überblick über Gartenmöbel als Sitz- und Liegegelegenheiten für den Garten selbst, aber auch für eine Terrasse oder den Balkon.

      letzte Bearbeitung war am: 05. 09. 2020