Sie sind hier: Startseite -> Urlaub -> Wanderwege -> Wanderwege in Niederösterreich -> Frankenfels - Nixhöhle Wanderung

Wanderung Frankenfels - Eibeck - Nixhöhle

Ziel ist die Nixhöhle

Frankenfels ist eine Gemeinde südwestlich von Kirchberg an der Pielach im Pielachtal, südwestliches Niederösterreich. In der Region gibt es viele Möglichkeiten, um sich in der Natur zu bewegen und eine solche Option ist die Wanderung über Eibeck zur Nixhöhle. Beim Gemeindeamt kann man sein Auto abstellen und beginnt die Wanderung auf 460 Meter Seehöhe.

Wanderweg Eibeck / Nixhöhle: die Strecke

Wanderung von Frankenfels zur NixhöhleVom Parkplatz wandert man aufwärts der gelben Markierung entlang des Güterweges Redtenbachgraben Richtung Eibeck. Nach ungefähr einer Dreiviertelstunde wandert man beim Holzbauer noch vorbei, der gelben (auch ein braunes Schild mit weißer Aufschrift (Eibeck)ist aus geschildert) danach geht es rechts weg entlang eines Schotterweges bis zu einem Einstellgebäude, danach geht es rechts entlang eines schmalen Waldweges zur Jausenstation Eibeck auf 900 Meter Seehöhe, die nach einer weiteren halben Stunde erreicht wird.

Der Güterweg, der gelb, aber unregelmäßig markiert ist, führt nach einer guten halben Stunden stetig abwärts zur Straße im Fischbachgraben auf 600 Meter Seehöhe. Hier gibt es zwei Optionen. Die linke Option wäre eine Erweiterung der geplanten Wanderung und führt mittels gelber Markierung über Fischbacheck und Oed Schwarzenbach zur Pielach. Inklusive Rückweg wäre die Wanderung um drei Stunden erweitert.

Die geplante Wanderung setzt aber den Weg nach rechts fort, wobei auch hier der Weg gelb markiert ist und der Fahrweg führt durch den Fischbachgraben und nach 40 Minuten folgt eine Brücke. Danach geht es links weiter, um zehn Minuten später den Eingang zur Nixhöhle zu erreichen. Von der Nixhöhle führt der Weg nach Frankenfels zum Ausgangspunkt.

Wanderweg Eibeck / Nixhöhle: Möglichkeiten

Die Wanderung ist eine familienfreundliche, die in drei Stunden absolviert ist. Sie wird um eine Stunde verlängert, wenn man die Nixhöhle besucht, deren Führungen an den Wochenenden und Feiertagen angeboten werden. Während der Woche kann nach Voranmeldung eine Führung erfolgen.

Die Nixhöhle bietet sich als zusätzlicher Bonus an und ist ein Naturdenkmal, das sich etwa einen Kilometer von Frankenfels entfernt befindet. Schon der Ausflug nach Frankenfels und zur Höhle ist lohnend, in Kombination mit der Wanderung ist er ebenfalls eine Variante, die von Familien gewählt werden kann.

Wanderweg Eibeck / Nixhöhle: weitere Infos

Die Öffnungszeiten der Nixhöhle und die Hintergründe zum Naturdenkmal sowie weitere Fakten über die Wandermöglichkeiten in der Umgebungen finden Sie auf der folgenden Internetseite.

https://www.frankenfels.at/die-nixhoehle/

Ebenfalls interessant:

Wanderwege in Niederösterreich / Bezirk St. Pölten

[aktuelle Seite]

Frankenfels - Nixhöhle Wanderung

Wanderweg von Frankenfels über Eibeck zur Nixhöhle im Pielachtal, einem beliebten Ausflugsziel im südwestlichen Bereich des Bezirks St. Pölten.

Gablitz - Riederberg Wanderweg

Wanderung von Gablitz westlich von Wien auf den Riederberg als gemütliche Wanderung, die auch viele Wienerinnen und Wiener kennen.

Hirschengarten -> Passauerhof

Wanderweg von Hirschengarten bei Mauerbach zum Passauerhof als gemütliche und recht kurze Rundwanderung für die ganze Familie.

Kirchberg/Pielach -> Hohenstein

Wanderung von Kirchberg an der Pielach auf den Hohenstein und zum Otto-Kandler-Haus - eine gemütliche Wanderung um die 4,5 Stunden.

Maria Anzbach Rundwanderung

Rundwanderung bei Maria Anzbach mit Buchberg und Eichberg, ein Wanderweg in Niederösterreich im Bezirk St. Pölten am Rande des Wienerwaldes.

Mauerbach -> Tulbingerkogel Wanderung

Wanderweg von Mauerbach westlich von Wien zum Tulbingerkogel und zum Scheiblingstein - eine gemütliche Wanderung im Wienerwald.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Wanderwege in Niederösterreich

Startseite Urlaub