Sie sind hier: Startseite -> Auto / Verkehr -> Schnellstraßen -> S5 - Stockerau

S5 - Stockerauer Schnellstraße

Ost-West-Verbindung durch Niederösterreich

Die S5, die Stockerauer Schnellstraße, führt über 44,5 Kilometer von Stockerau in direkter westlicher Richtung nach Krems an der Donau und verbindet damit die A22, die Donauufer Autobahn, mit dem westlichen Niederösterreich als Alternative zur Westautobahn bzw. mit der S33.

Denn die S5 führt nördlich der Donau in direkter Ost-West-Verbindung zwischen Stockerau und Krems, wobei diese Verkehrsverbindung zum geplanten Nordring rund um Wien zählt. Der Ring wird durch die Verbindung Wien - Stockerau und der A22 begonnen, führt über die S5 in den Westen und wird durch die S33 fortgeführt werden.

Dazu gibt es eine neue Donaubrücke bei Jettsdorf, die die Verbindung der Stockerauer Schnellstraße mit der S33, der Kremser Schnellstraße herstellt. Die Schnellstraße und ihr Vollausbau enden hier, die Fahrt kann aber nach Krems fortgesetzt werden. Durch die neue Donaubrücke und damit der neu entstandenen Verbindung zweier Schnellstraßen erhofft man sich eine Entlastung der Verkehrswege und zudem werden die Regionen um Tulln, Stockerau und Krems leichter erreicht.

Ausfahrten S5 Stockerauer Schnellstraße

km Ausfahrt
  Knoten Stockerau (A22, S3)
  Tulln (B19)
  Königsbrunn
  Kirchberg
  Fels am Wagram (B34)
  Grafenwörth
  Jettsdorf (S33)
  ENDE VOLLAUSBAU
  Grunddorf
  Kamp
  Theiß
  Krems-Gewerbepark
  Krems-Ost
  Krems-Hafen/Industriezone
  Krems-Landersdorf
  Krems-Mitte (B3, B37)

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten