Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Sprichwörter -> Leben

Sprichwörter über das Leben

Das Leben in Form von Lebensweisheiten

Das Leben als eine lange Zeitspanne, aber auch als Art und Weise, wie der einzelne Mensch sein Leben verbringt und gestaltet - in diesen Zusammenhängen entstanden viele Sprichwörter, Lebensweisheiten und Bibelzitate. Nachstehend einige Beispiele von Sprichwörter zum Thema Leben.

Gefundene Sprichwörter (48)

Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubet, der wird leben, ob er gleich stürbe.

Bauen ist eine schöne Kunst, aber was es hat gekost, habe ich nicht gewusst. Vivat. Der Wirt soll leben!

Dieses Haus ist mein und doch nicht mein. Der nach mir kommt, dem wird es sein. Dem Dritten wird es übergeben, es kostet ihm sein eigen Leben. Den Vierten trägt man auch hinaus, nun ist die Frage: wem war das Haus?

Den Augenblick genießen, sich aber nicht darin verlieren, ist das vornehmste Grundgesetz aller Lebensweisheit.

Sieh auf dich und nicht auf mich, wo ich fehle, bessere dich. Es leben gute Freunde, der Teufel hol die Feinde.

Keiner so alt, der nicht noch ein Jahr leben will, und keiner so jung, der nicht heute sterben kann.

Wie ein Schiff nicht an einem Anker hängen darf, so auch unser Leben nicht an einer Hoffnung.

Arbeit macht das Leben süß, aber am meisten denjenigen, die sie anderen überlassen.

Der Buchstabe tötet, aber der Geist macht lebendig.

Tote Gelehrsamkeit bringt´s im Leben nicht weit.

Wer nicht liebt Wein, Weib und Gesang, der bleibt ein Narr sein Leben lang.

Nach der Gesundheit leben ist ein elend Leben.

Je mehr Illusionen du hast, je mehr raubt dir das Leben.

Willst du lange leben gesund, iss wie die Katze, trink wie der Hund.

So viele Träume, so viele Wünsche, so viele Hoffnungen, so viele Fragen, so viel Gefühl ... so ein kleiner Mensch. Willkommen im Leben, kleine Prinzessin!

Die Kunst ist zwar nicht das Brot, aber der Wein des Lebens.

Das Leben gleicht dem Feuer: es beginnt mit Rauch und endigt mit Asche.

Ein Leben ohne Freude ist eine weite Reise ohne Gasthaus.

Unser Leben währet siebzig Jahre, und wenn es hoch kommt, so sind es achtzig Jahre, und wenn es köstlich gewesen ist, so ist es Mühe und Arbeit gewesen.

Man findet sein eigenes Leben gleich viel schöner, wenn man aufhört, es mit dem Leben der Leute von nebenan zu vergleichen.

Die Lehre klingt, doch´s Leben zwingt.

Leben und nichts erlangen, heißt fischen und nichts fangen.

Man muss leben, wie man kann, nicht wie man will.

Leb´ als wolltest du täglich sterben, schaff´ als wolltest du ewig leben.

Wer seiner Frau den Lebensstil bieten will den sie gewöhnt ist, lässt sie am besten in ihrem Beruf weiter arbeiten.

Das Menschenleben hängt an einem Zwirnsfaden.

Es gäbe sehr viel weniger Probleme im Leben, wenn die Menschen sich nicht so wichtig nähmen.

Der Saft der Reben, der kann geben ein Freudenleben.

Sein Leben in die Schanze schlagen.

Schifffahrt treiben ist nötig, leben nicht.

Wer sich auf dem Schulwege verirrt, findet sich durchs ganze Leben nicht zurecht.

Es wäre eine Freude zu leben, wenn jeder die Hälfte von dem täte, was er von den anderen verlangt.

Tätigkeit ist des Lebens Salz.

Das Testament des Verstorbenen ist der Spiegel des Lebenden.

Der Tod ist besser denn ein sieches Leben oder stete Krankheit.

Warm ist das Leben, kalt ist der Tod.

Man lobt im Tode manchen Mann, der Lob im Leben nie gewann.

Der Tor bessert sein Leben wie der Krebs seinen Gang.

Ein lebendiger Hund ist besser als ein toter Löwe.

Ein lebendiger Esel gilt mehr als ein toter Doktor.

Umsonst ist der Tod und der kostet noch das Leben.

Mit großer Freud´ haben wir vernommen, dass bei euch ein Baby angekommen, unser aller kleiner Sonnenschein. Dass es gesund und froh gedeihe, sich selbst und euch des Lebens freue, dies soll unser Glückwunsch sein!

Lebenserinnerungen sind eine vortreffliche Gelegenheit, die Wahrheit über die andern zu sagen.

Weisheit ist des Lebens Auge.

Arbeit ist des Lebens Würze.

Alte Leute sind ohne Respekt andern gegenüber, sie kennen das Leben.

Gib jedem Tag die Chance der Schönste deines Lebens zu werden!

Der Tod ist wie ein Feind, den man nicht sieht, den man aber jede Sekunde seines Lebens fürchten muss.

Lesen Sie auch

Die Natur ist ebenfalls häufig im Fokus, wenngleich mit verschiedenem Zugang. Das gilt für die Berge wie auch für die Erde oder den Himmel inklusive Sterne und die Welt selbst. Weitere Sprichwörter thematisieren Bauer, Esel samt Pferd sowie das Meer. Das Wetter mit dem wichtigen Wasser und dem nicht so gemochten, aber wichtigen Regen oder der gewünschten Sonne findet sich in den Volksreden ebenso.

Die Zeit ist heute ein wichtiger Gradmesser, war aber immer wichtig. Sprichwörter über den Abend und den Morgen sind im Volksmund genauso zu finden wie  solche über das Alter und das Leben selbst inklusive der Jugend oder überhaupt das Jung sein. Das Jahr wird gerne sarkastisch bewertet, der Augenblick oft auch als vertane Chance beschrieben. Die Nacht und als Gegenteil der Tag sind auch mit von der Partie.

Sprichwortsuche

Die Sprichwortsuche bietet wiederum die Möglichkeit, nach bestimmten Sprichwörtern suchen zu können.


Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Sprichwörter über das LebenArtikel-Thema: Sprichwörter über das Leben

Beschreibung: Bekannte Sprichwörter und Lebensweisheiten über das Leben aus dem Volksmund oder aus Texte.

letzte Bearbeitung war am: 02. 09. 2020

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung