Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Sprichwörter und Sprüche -> Nacht

Sprichwörter über die Nacht

Die Nacht in Form von Lebensweisheiten

Die Nacht">Nacht ist die Zeit der Erholung - für die meisten Menschen jedenfalls, aber sie ist auch das Symbol für das Dunkle, für das, wovor viele Menschen Angst haben, für das Gegenteil des hellen und freundlichen Tages. Keine Überraschung also, dass es viele Sprichwörter, Bibelzitate und Lebensweisheiten gibt, die sich mit der Nacht auseinandersetzen.

Dabei ist die Nacht ein widersprüchlicher Mittelpunkt, denn wenn es dunkel wird, ist das Thema Schönheit plötzlich kein großes mehr und das kann durchaus hilfreich ein. Die Schlafgewohnheiten sind ein weiterer Ansatz für die Sprüche, die dem Volksmund entnommen sind. Und die Funktion wie Erholung oder Gedanken ist ebenfalls berücksichtigt.

Gefundene Sprichwörter (17) / zeige Seite 1 von 2

Der Gast, der sich früh erhebt, bleibt die ganze Nacht">Nacht.

Bei Nacht sind alle Katzen grau.

Haar und Unglück wächst über Nacht.

Wer aus Liebe heiratet, hat gute Nächte und üble Tage.

Den Mai muss man nehmen, wann er kommt und käm er zu Weihnachten.

Die Nacht ist die Mutter von Gedanken.

Wer fröhliche Nacht sucht, verliert guten Tag.

So dunkel ist keine Nacht, dass Gottes Auge nicht drüber wacht.

Wenn die Nacht anbricht, sind alle Frauen schön.

Eine Stunde Schlaf vor Mitternacht ist besser als zwei darnach.

Wenn ich nachts gut schlafen soll, muss ich tagsüber meine Ruhe haben, sagte der Bauer und legte sich nieder.

Vor nichts nimm dich bei Tag und Nacht so sehr als vor dir selbst in acht.

Der Tag des Herrn wird kommen wie ein Dieb in der Nacht.

Traurigkeit heckt alle Nacht neuen Harm aus.

Unkraut braucht man nicht zu begießen, es wächst über Nacht.

12

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

      Infos zum Artikel

      Nacht SprücheArtikel-Thema: Sprichwörter über die Nacht

      Beschreibung: Ausgewählte Sprichwörter und Lebensweisheiten über die Nacht aus dem Volksmund oder aus Texte wie Gedichte.

      letzte Bearbeitung war am: 25. 01. 2020