Sie sind hier: Startseite -> Auto / Verkehr -> Schnellstraßen -> S6 Semmering Schnellstraße

S6 Semmering Schnellstraße von Seebenstein bis St. Michael

Von der Südautobahn bis zur Pyhrnautobahn

Die S6, die Semmering Schnellstraße, verbindet die Südautobahn (A2) mit der Pyhrn Autobahn (A9) und führt über den Semmering, womit die Namensgebung geklärt ist. Der Semmering gilt als einer der Wiener Hausberge und ist im Sommer wie im Winter sehr stark besucht. Es handelt sich um die Region im Süden Niederösterreichs an der Grenze zur Steiermark.

Bedeutung der Semmering Schnellstraße

Gerade im Winter fahren viele Menschen aus Wien und Umgebung auf den Semmering, weil dort ein großes Skigebiet angeboten wird. Doch auch im Sommer ist das Gebiet mit den zahlreichen Wander- und Erholungsmöglichkeiten sehr beliebt. In Spitzenzeiten fuhren über 12.000 Fahrzeuge über die Passstraße des Semmering, weshalb die S6 errichtet wurde, um für Entlastung zu sorgen.

Abschnitt 1: Seebenstein bis Mitterdorf

Semmering Schnellstraße von Seebenstein bis Mitterdorf

Abschnitt 2: Mitterdorf bis Sankt Michael

Semmering Schnellstraße von Mitterdorf bis Sankt Michael

Bildquellen: die Aufstellungen wurden vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie im Jänner 2019 veröffentlicht

 

Gleichzeitig wurde eine wichtige Verbindung in Ost-West-Richtung geschaffen, wodurch das südliche Niederösterreich und umgekehrt die Obersteiermark leichter und schneller erreicht werden können. Die Schnellstraße hat autobahnähnlichen Charakter, da sie durchgehend vierspuring - jeweils zwei Spuren pro Fahrtrichtung - befahrbar ist.

Interessant ist auch, dass die gesamte Strecke inklusive Zubringer 106 Kilometer beträgt und 17 Kilometer davon in Tunnel überwunden werden. Gleich 14 Tunnel waren nötig, um die Semmering Schnellstraße fertigstellen zu können.

Streckenverlauf in Tabellenform

km Ausfahrt
0 Seebenstein (B54)
1 Knoten Seebenstein (A2)
5 Neunkirchen
17 Gloggnitz (B17, B27)
 24 Maria Schutz
 31 Spital am Semmering
 37 Mürzzuschlag-Ost
 42 Mürzzuschlag-West (B23)
 45 Hönigsberg
 47 Langenwang
 49 Krieglach
 55 Mitterdorf im Mürztal (B72)
 61 Kindberg-Ost
 62 Kindberg-West
 63 Kindbergdörfl
 66 Allerheiligen im Mürztal
 70 St. Marein im Mürztal (B116)
73 Kapfenberg (B116)
79 Knoten Bruck an der Mur (S35, B116)
84 Bruck an der Mur West
89 Niklasdorf (B116)
 93 Leoben-Ost (B116)
 99 Leoben-West
 104 St. Michael (B116)
 105 Knoten St. Michael (A9, S36, B116)

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

      Infos zum Artikel

      Semmering Schnellstraße von Seebenstein bis St. MichaelArtikel-Thema: S6 Semmering Schnellstraße von Seebenstein bis St. Michael

      Beschreibung: Die S6 ist die Semmering Schnellstraße verbindet die Südautobahn (A2) bei Seebenstein in Niederösterreich mit der Pyhrn Autobahn (A9) bei Sankt Michael.

      letzte Bearbeitung war am: 18. 06. 2020