Sie sind hier: Startseite -> Auto / Verkehr -> Schnellstraßen -> S35 Brucker Schnellstraße

S35 Brucker Schnellstraße

Verbindung der Obersteiermark mit Graz

Die S35, die Brucker Schnellstraße, ist eine wichtige Verkehrsverbindung für die Obersteiermark. Viele Menschen dieser Region haben ihren Arbeitsplatz in Graz und Umgebung und durch die Brucker Schnellstraße können sie diesen leichter erreichen. Deshalb ist die Brucker Schnellstraße eine jener Straßenverbindungen, die zwar keine Autobahn ist, aber trotzdem ein intensives Verkehrsaufkommen aufweisen.

Bedeutung der Brucker Schnellstraße für die Steiermark

Die S35 ist 35,8 Kilometer lang und verbindet Bruck an der Mur im Norden mit dem Knoten Deutschfeistritz, das nördlich von Graz liegt. Bei Bruck/Mur kann man auf die S6, die Semmering Schnellstraße, wechseln, während bei Deutschfeistritz die direkte Verbindung zur A9, der Pyhrn Autobahn, zur Verfügung steht.

Brucker Schnellstraße von Bruck an der Mur nach Peggau

Bildquelle: die Aufstellung wurde vom Bundesministerium für Verkehr, Innovationen und Technologie im Jänner 2019 veröffentlicht

 

Die Schnellstraße ist damit kein sehr langes Stück, aber eines, das für das Straßennetzwerk in der Steiermark wichtig ist. Mit Hilfe der Pyhrn Autobahn können viele Orte und Regionen erreicht werden und man kann nach Oberösterreich reisen, mit der Semmering Schnellstraße ist man Richtung Niederösterreich unterwegs und zudem ist auch auf der Brucker Schnellstraße für Pendler eine wichtige Verbindung geschaffen worden.

Brückeneinsturz

Besondere Aufmerksamkeit erhielt die Schnellstraße durch den Einsturz der Brücke über Mur und Südbahngleise in Frohnleiten, der sich am 21. Februar 2015 ereignet hatte. Ein Gerüst dürfte die Last durch die frisch bearbeiteten Mauerteile zu schwer gewesen sein und es kam zu einem massiven Sturz von 800 Tonnen Material. Dabei war noch Glück im Spiel, weil eine Minute davor war ein Zug genau an dieser Stelle vorbeigefahren. Es kam niemand zu Schaden, aber a) war die Südbahn als wichtige Strecke im Eisenbahnnetz einige Tage nicht nutzbar und es musste für den Bereich ein Schienenersatzverkehr eingerichtet werden und b) zeigte sich durch die Sperre der S35 deren wichtige Bedeutung für den täglichen Berufsverkehr.

Streckenverlauf in Tabellenform

km Ausfahrt
0 Knoten Bruck/Mur (S6, B116)
5 Zlatten
6 Pernegg/Kirchdorf
11 Mixnitz/Mautstatt
17 Röthelstein
 19 Laufnitzdorf
 22 Rothleiten
 24 Frohnleiten-Nord
 25 Frohnleiten-Süd (B64)
 31 Peggau-Badl
 33 Peggau-Mitte
36 Knoten Peggau-Deutschfeistritz (A9, B67)

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

      Infos zum Artikel

      Brucker Schnellstraße von Bruck/Mur nach PeggauArtikel-Thema: S35 Brucker Schnellstraße

      Beschreibung: Die S35, die Brucker Schnellstraße, verbindet die Obersteiermark mit der Landeshauptstadt Graz und ist damit eine wichtige Verbindung in der Steiermark.

      letzte Bearbeitung war am: 18. 06. 2020