Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Radwege -> Montafon Radweg

Montafon Radweg in Vorarlberg

Fahrt von der Silvretta in die flacheren Regionen

Das Montafon ist ein bekanntes Tal des Bundeslandes Vorarlberg und wurde auch in das Radwegenetz aufgenommen. Der Radweg Montafon ist eine Strecke, die knapp über 30 Kilometer lang ist und das Montafon von seinem südöstlichen Ende in nordwestlicher Richtung befahren lässt.

Montafon Radweg: die Strecke

Der Start erfolgt in Partenen, einer Gemeinde am Fuße des Silvretta, dessen höchster Gipfel der Biz Buin mit 3.312 Meter ist. Würde man von Partenen weiter südlich fahren, dann würde man rasch die Silvretta-Hochalpenstraße erreichen. Doch das ist nicht das Ziel des Montafon Radweges.

Stattdessen wird in nordwestlicher Richtung das Monafon befahren. Von Partenen aus wird nach Gaschurn gefahren und später wird St. Gallenkirch erreicht. Es folgt Schruns-Tschagguns und schließlich Lorüns, der Endpunkt des Radweges. Beim Start hatte man in Partenen einen Höhe von etwa 1.000 Meter, Lorüns liegt auf ungefähr 600 Meter, womit festzuhalten ist, dass die 30 Kilometer stets leicht abfallend gefahren werden können. Insgesamt gibt es auf den 31,5 Kilometer etwa 200 Höhenmeter zu überwinden, aber gleichzeitig werden über 700 Höhenmeter bergab gefahren - nicht auf einmal, aber Zug um Zug verliert die Strecke an Niveau und hilft natürlich auch ein wenig beim Radfahren, weshalb der Radweg einer der leichteren ist.

Man kann die Angelegenheit natürlich auch umdrehen und Richtung Silvretta radeln. Dann hat man es aber mit einer Strecke zu tun, die stets ein Stück weit nach oben führt und mehr Kraft einfordert.

Weitere Möglichkeiten

Allerdings braucht es eine Organisation, falls man die Strecke nicht wieder zurückfahren möchte, Partenen aber wieder erreichen muss. Daher wird meist ein Weg gewählt, mit den Rädern per Auto oder mit der Montafoner Bahn anzureisen und mit dem Rad zurückzufahren.

Alternativ kann Bludenz von Lorüns in wenigen Kilometern erreicht werden, um auf einen weiteren Radweg, nämlich jenen von Walgau-Rheintal, zu wählen.

Der Montafon Radweg ist durch sein leicht abfallendes Gelände zu den leichten Radwegen zu zählen. Er beeindruckt durch seine Landschaft. Im Westen sieht man die Gipfel des Rätikon, ein Gebirgszug, der die Staatsgrenze von Österreich und der Schweiz darstellt, im Osten sieht man zu Beginn die Berge der Verwallgruppe und später nach Norden hin jene der Lechtaler Alpen.

Montafon Radweg: weitere Infos

Die gesamte Strecke samt Höhenprofil finden Sie auch unter der nachstehenden Internetadresse inklusive Link zu den möglichen öffentlichen Verkehrsmitteln.

https://www.outdooractive.com/de/route/radtour/bregenzerwald/mellau-mellau-schnepfau-au-schoppernau/2809379/

Lesen Sie auch

In Vorarlberg gibt es diverse Strecken für das Moutainbike im Gelände der Bergwelt und auch einige Vorschläge für Radtouren auf der Straße. Der Bodensee Radweg ist so eine Möglichkeit und auch im Montafon oder im Bregenzerwald kann man sehr angenehme Runden finden.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Radweg Montafon von Partenen bis LorünsArtikel-Thema: Montafon Radweg in Vorarlberg

Beschreibung: Der 🚲 Montafon Radweg bietet die Fahrt von der Silvretta durch das Montafon bis nach ✅ Bludenz und damit stets abfallend als sehr leichten Radweg.

letzte Bearbeitung war am: 02. 09. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung