Sie sind hier: Startseite -> Lebensmittel -> Weintrauben

Weintrauben und Nährstoffe

Entwässern und senken Cholesterin

Die Weintrauben zählen auch zu jenem Obst, das bei Jung und Alt beliebt ist. Viele der Menschen, die gerne die Weintrauben essen, wissen gar nicht, wie gesund die Weintrauben sind und tun sich daher unbewusst etwas gutes.

Weintrauben

Weintrauben und Gesundheit

Weintrauben können beim Abnehmen helfen, denn sie fördern das Entschlacken des menschlichen Körpers und sie fördern auch das Entwässern. Damit werden Materialien, die nicht gebraucht werden, leichter abtransportiert und reduzieren die Belastung des Organismus.

Was manchen schon aufgefallen sein wird, ist die Tatsache, dass die Weintrauben helfen können, wenn man sich müde fühlt. Das hat mit dem hohen Zuckergehalt zu tun, den die Weintrauben mitliefern. Dieser wird schnell in Energie umgesetzt und daher sind Menschen, die gerne und regelmäßig Weintrauben essen, nicht so leicht müde wie Leute, die die Weintrauben meiden.

Die Weintrauben fördern auch die Bildung der roten Blutkörperchen, stärken die Blutgefäße und dienen als Vorbeugung vor Krebs, indem die Blutgefäße geschützt werden. Zugleich wird der Cholesterinspiegel gesenkt. Von den Nährstoffen her wird vor allem Folsäure, Kalium und Kupfer zur Verfügung gestellt, wobei der Anteil nicht so hoch ist wie bei anderen Lebensmitteln. Aus Sicht der Gesundheit und des Wohlbefindens sind die bereits genannten Effekte wichtiger, denn der Anteil der Nährstoffe liegt basierend auf etwa 150 Gramm Weintrauben bei vielleicht 10 bis 15 % des Tagesbedarfs.

Weintrauben in der Ernährung

Weintrauben werden vor allem so gegessen, wie man sie ernten kann oder wie sie zum Kauf angeboten werden. Sie schmecken gut, sind frisch und machen gute Laune. Die Weintrauben werden auch in der Küche häufig eingesetzt, aber meist auch in der natürlichen Form als Zugabe und Beilage zu Gemüsegerichte oder Fleischgerichte. Sie bieten sich mit ihren verschiedenen Farbtönen auch als optischer Bonus an und sehen gut aus.

Herkunft und Ernte

Die Weintrauben gibt es längst ganzjährig, wobei jene aus Österreich von August bis Oktober angeboten werden, aus Südeuropa gibt es sie von Juli bis Dezember. Im ersten Halbjahr kommen sie aus Südafrika und Südamerika.

Wichtige Herkunftsländer der Weintrauben:

  • Österreich
  • Italien
  • Griechenland
  • Spanien
  • Türkei
  • Südafrika
  • Chile
  • Argentinien
  • Brasilien

Inhaltsstoffe und Sorten

100 Gramm der Weintrauben oder auch Tafeltrauben haben einen Brennwert von 265 kJoule und enthalten folgende Inhaltsstoffe:

  • 80 g Wasser
  • 0,6 g Eiweiß
  • 0,4 g Fett
  • 17,1 g Kohlenhydrate
  • 1 g Ballaststoffe
  • 14 mg Kalzium
  • 0,3 mg Eisen
  • 2 mg Natrium
  • 10 mg Vitamin A
  • 4 mg Vitamin C

Die Trauben sind darmanregend und enthalten Traubenzucker, weshalb sie schnell Energie liefern können.

Bei den Sorten gibt es eine große Anzahl, denn man schätzt, dass es an die 10.000 verschiedenen Arten gibt. Man unterscheidet sie nach der Farbe und so gibt es weiße, grüne, rote oder blaue Trauben. Die Samen ermöglichen den Unterschied zwischen den kernlosen Sorten und jenen mit Kernen.

Ebenfalls interessant:

Welche Obstsorten gibt es?

Acerola

Die Acerola ist ein Obst aus Brasilien und Mittelamerika mit extrem hohen Anteil an Vitamin C und kann durchaus als Vitamin C-Bombe bezeichnet werden.

Cherimoya

Obst und Inhaltsstoffe: die Cherimoya ist eine Obstart, die aus den Anden in Südamerika stammt und einige Vitamine liefern kann.

Hagebutten

Grundlagen über die Hagebutten, die enorm viel Vitamin C enthalten, aber auch viel Vitamin A, K und Mineralstoffe liefern.

Nektarine

Die Nektarine ist eine Obstsorte, die vom Pfirsich abstammt und reichlich Vitamine und Mineralstoffe liefert und beim Entschlacken hilft.

[aktuelle Seite]

Weintrauben

Trauben und Nährstoffe: die Weintrauben helfen beim Entwässern und sind auch eine große Unterstützung beim Senken vom Cholesterinspiegel.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Lebensmittel

Startseite Lebensmittel