Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Zitate Johann Gottfried Herder

Zitate und Auszüge von Johann Gottfried Herder

Lebensweisheiten des deutschen Dichters

Johann Gottfried Herder (1744 - 1803) war ein deutscher Dichter, der auch als Übersetzer gearbeitet hatte. Zudem war er ein Theologe. Aus seinen Ansichten und Werken wurden viele Zitate entnommen, nachstehend gibt es einige Beispiele solcher Zitate.

Gefundene Zitate (20) / zeige Seite 2 von 2

Auf dich selbst schau´, nicht allein trau!
Johann Gottfried Herder

Wer den Tod fürchtet, hat das Leben verloren.
Johann Gottfried Herder

An nichts Geliebtes musst du dein Gemüt also verpfänden, dass dich sein Verlsut untröstlich machte.
Johann Gottfried Herder

Verehre die Wege der Vorsehung auch da, wo sie deinen blöden Augen ungerecht scheinen.
Johann Gottfried Herder

Die zwei größten Tyrannen der Erde: der Zufall und die Zeit.
Johann Gottfried Herder

Zitatsuche



1 2

Artikel-Infos

Zitate Johann Gottfried Herder SprcheArtikel-Thema:
Zitate und Auszüge von Johann Gottfried Herder
letztes Datum:
16. 08. 2019

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten