Sie sind hier: Startseite -> Wohnlexikon -> Tische

Tische und Tischsysteme

Vom Küchentisch bis zum Ausziehtisch

Der Tisch ist wie das Sitzmöbel eine Grundvoraussetzung für die Nutzung von Räume, sei es im Büro und erst recht in der Wohnung oder im eigenen Haus. Dabei gibt es verschiedenste Bedürfnisse und dementsprechend auch unterschiedliche Tischsysteme, die vom Computertisch über den Beistelltisch bis zum Küchentisch reichen können. Form und Design können entsprechend verschieden ausgeführt sein und auch die Dimensionen spielen eine große Rolle, weil der Platz immer verschieden groß vorhanden ist.

Der Computertisch ist genauso zum Klassiker geworden wie der Schreibtisch. Hier gibt es auch nicht so viele Optionen, denn der Platzbedarf ist vorgegeben. Aber beim Tisch zum Speisen oder für die Wohnlandschaft gibt es schon sehr viele kreative Ideen.

Tische zum Arbeiten oder für Hobbys

Auch der Küchentisch, der oft die nötige Arbeitsfläche für das Zubereiten von leckeren Speisen darstellt, ist ein Tischsystem, das in der Wohnung oder im Haus nicht fehlen darf. Dazu zählen auch alle Varianten von Arbeitsplatten, die man vielleicht auch ausziehen kann. Das Ausziehen der Tischplatte, also das Verlängern der Fläche, die zur Verfügung steht, ist auch Thema beim Esstisch, damit die gesamte Familie Platz findet, um gemeinsam das Essen genießen zu können.

Tische gibt es aber in vielen weiteren Variationen. Das beginnt bei der Tischfläche für Hobbyarbeiten und reicht bis zum Tisch für eine Sitzgruppe im Wohnzimmer, am Balkon oder gar für den angeschlossenen Garten. Je nach Verwendung sind die Anforderungen auch unterschiedlich. Ein Tisch im Wohnzimmer hat vor allem die Aufgabe, schön zu sein und für Wohlbefinden zu sorgen. Ein Tisch bei der Arbeit mit dem Computer oder für das Lernen muss ergonomischen Grundsätzen entsprechen.

Es gibt nicht nur eine ganze Reihe von Tische und Tischsysteme, es gibt auch unterschiedlichste Bauarten und Materialien. Längst sind die Zeiten vorbei, in denen jeder Tisch praktisch gleich ausgeschaut hat. Von weiß bis schwarz reicht die Farbpalette mittlerweile und auch die Funktionalität ist unterschiedlich. Manche Tische haben abschraubbare Beine und lassen sich schnell verstauen, andere sind massiver Bauart und kaum vom Fleck zu bewegen.

Dazu gibt es vom Glastisch bis zum Holztisch viele Ideen und man kann sie auch wie beim Computertisch um die Ecke bauen, sodass sie mehr Fläche anbieten können. Es sind also zahlreiche Ideen für individuelle Bedürfnisse möglich und die Formen der Tische sind dabei von massiv bis zum kleinen Beistelltisch variabel.

Lesen Sie auch

Der Tisch hat im Haushalt eine sehr vielfältige Funktion. In der Küche hat man mitunter einen Küchentisch als zusätzliche Ablagefläche oder auch, um direkt in der Küche speisen zu können. Doch meist gibt es im Wohnzimmer einen Esstisch, der diese Aufgabe übernehmen kann und soll. Da es unterschiedlich viele Personen geben kann - etwa auch Besucher - ist ein Ausziehtisch eine gerne gewählte Option zum Thema.

Der Schreibtisch ist ein klassisches Format des Tisches für Hobbyarbeiten, zum Lernen für die Kinder oder auch im Homeoffice für die Arbeit in den eigenen vier Wänden. Als Eckschreibtisch um 90 Grad gebeugt kann er auch platzsparend aufgebaut werden. Der Schreibtisch ist aber zum Teil ersetzt worden, weil man öfter einen Computertisch braucht, der Einrichtungen für Maus und Tastatur vorsieht und das Arbeiten via Computer und Internet ermöglicht.

Die Tische können verschieden ausgeführt sein. Häufig braucht es einen Couchtisch als Ergänzung zu Sitzmöbel, wobei er bei einer Wohnlandschaft oft mit im Paket enthalten ist.

Diesen Artikel teilen

    Infos zum Artikel

    Tische und TischsystemeArtikel-Thema: Tische und Tischsysteme

    Beschreibung: Der Tisch und die unterschiedlichen Tischsysteme für Küche, Kinderzimmer, zum Arbeiten oder auch für das Wohnzimmer im Überblick.

    letzte Bearbeitung war am: 08. 10. 2020