Sie sind hier: Startseite -> Bildung -> Lehrberufe-ABC -> Ausbildung Sticker

Ausbildung zur Stickerin oder zum Sticker

Feine Kleidungsstücke mit Gold, Silber oder Perlen

Goldsticker / Goldstickerin, Silbersticker / Silberstickerin und Perlensticker / Perlenstickerin ist ein Lehrberuf im Bereich von Textil, Mode und Leder und bietet nach fertiger Lehre die Möglichkeit, feine Kleidungsstücke herstellen zu können. Die Ausbildung dauert drei Jahre und als Lehrbetriebe kommen die Stickereiunternehmen genauso in Frage wie auch Museen oder Theater.

Verschiedenste Kleidungsstücke sind gefragt - bei den privaten Menschen für den Alltag und die privaten Unternehmungen genauso wie auch im Berufsleben bei der Außendarstellung. Aber manchmal braucht man ganz besondere Stücke und ein Beispiel dafür sind Kostüme, wie man sie bei einer Theateraufführung verwendet. Diese trägt man üblicherweise nicht im Alltag auf der Straße, sie sind aber im Theater und manchmal auch bei Film und Fernsehen gefragt.

Durch individuelle Stickereien und Einarbeiten von Gold, Silber oder Perlen werden besondere Kleidungsstücke geschaffen und dafür sind die Stickerinnen und Sticker gefragt. Nicht nur Kleidungsstücke sind ein Thema, auch Fahnen mit eigenen Verzierungen oder auch Abzeichen, Priestergewänder und ähnliche Modeideen werden benötigt und durch kunstvolle Stickereien auch zur Realität gebracht.

Am Anfang steht dabei immer ein Muster, das als Vorlage dient. Dieses Stickmuster ist der Fahrplan für die eigentliche Stickerei, wobei neben den feinen Mustern auch wertvolle Materialien eingebunden werden können. Dazu gehört Gold und Silber bei den Edelmetallen, aber auch die Perlen. Neben der Anfertigung steht auch die Reparatur und Restaurierung bestehender Stücke zum Aufgabengebiet in diesem Beruf.

Informationen zum Lehrberuf

Titel: Goldsticker / Goldstickerin, Silbersticker / Silberstickerin, Perlensticker / Perlenstickerin
Lehrzeit: 3 Jahre
Bereich: Textil, Mode, Leder
Mögliche Lehrbetriebe: Stickereibetriebe, Museen und Theater

Ausbildungsschwerpunkte

  • Entwerfen von Stickmuster
  • Zuschneiden von Stoffe für das Endprodukt
  • Stickrahmen setzen
  • Anfertigen von Stickarbeiten
  • Besticken der Stoffe mit Perlen, Gold oder Flitter

Artikel-Infos

Ausbildung zum StickerArtikel-Thema:
Ausbildung zur Stickerin oder zum Sticker
letztes Datum:
12. 02. 2020

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Lehrberufe Textil, Mode, Leder

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten