Sie sind hier: Startseite -> Politik/Bildung -> Lehrberufe-ABC -> Fotokaufmann

Ausbildung zum Foto- und Multimediakaufmann

Handelstätigkeit rund um Foto und Multimedia

Foto- und Multimediakaufleute repräsentieren einen eigenen Zweig im Rahmen der Handelsberufe. Es handelt sich um Lehrberuf, der in einer dreijährigen Lehrzeit erworben werden kann, wobei als Lehrbetriebe die verschiedenen Handelsbetriebe im Bereich von Foto und Multimedia in Frage kommen.

Was macht der Fotokaufmann?

Als Fotokauffrau oder Fotokaufmann sowie als Multimediakauffrau und Multimediakaufmann berät man die Kundinnen und Kunden über alle Fragen zum Thema Fotografieren und Multimedia und das ist aufgrund des technischen Fortschritts eine Aufgabe, die nie gleich ist, weil ständig neue Geräte auf den Markt kommen. Dementsprechend hoch ist auch das Interesse an einer guten Beratung, um für sich die richtige Ausrüstung zu finden.

Die Fragestellungen beginnen bei den Fotoapparaten, die längst in der digitalen Welt zu finden sind, aber auch analoge Geräte sind noch gefragt. Das Fotozubehör ist umfangreich wie selten zuvor. Aber auch Filmgeräte, Audiogeräte oder Videokameras zählen zum Beratungsthema dieses Lehrberufes. Der Bereich Multimedia lässt sich auch schwer abgrenzen, weil es viele Überschneidungen gibt. Zu den Geräten zählt zum Beispiel auch jede Form von Taschenrechner und damit ist man auch im Bereich des Computers angelangt, wobei vor allem Kleincomputer im täglichen Geschäft nachgefragt werden.

Informationen zum Lehrberuf

Mögliche Berufstitel:
Fotokauffrau und Fotokaufmann
Multimediakauffrau und Multimediakaufmann
Lehrzeit: 3 Jahre
Bereich: Handel
Mögliche Lehrbetriebe: Foto- und Multimediahandelsbetriebe

Ausbildungsschwerpunkte

Lesen Sie auch

Im Bereich des Handels gibt es die Ausbildung im Zusammenhang mit dem Bereich, in dem man tätig sein möchte. Es gibt den EDV-Kaufmann ebenso wie den Fotokaufmann.

Ein Bereich betrifft den Buchhandel samt anderen Medien und der Presse. Buchhandlungen können dann das Ziel sein, auch die Arbeit in einem Verlag wäre denkbar.

Generell gibt es im Handel mit seinen unzähligen Strömungen und Trends zwei wesentliche Lehrberufe mit dem Einzelhandel und mit dem Großhandel.

Darüber hinaus werden verschiedene andere Lehrberufe angeboten, bei denen das Gebiet des Handels auch namensgebend ist, abhängig davon, für welche Thema man sich interessiert.

 

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Ausbildung zum Fotokaufmann MultimediakaufmannArtikel-Thema: Ausbildung zum Foto- und Multimediakaufmann

Beschreibung: 📞 Foto- und Multimediakaufleute beraten ihre Kundinnen und Kunden über ✅ Fotoapparate, Videokameras und viele Zubehörteile.

letzte Bearbeitung war am: 20. 09. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung