Sie sind hier: Startseite -> Politik/Bildung -> Lehrberufe-ABC -> Betriebsdienstleistung

Ausbildung Betriebsdienstleistungskaufmann

Lehrberuf für Organisationen vom Spital bis Hotel

Der Beruf der Betriebsdienstleistungskaufleute ist ein Lehrberuf, der im Rahmen einer dreijährigen Lehrzeit erworben werden kann. Es gibt die verschiedensten Lehrbetriebe, die für eine Lehrstelle in Frage kommen können. Die Bandbreite beginnt bei Alten- und Pflegeeinrichtungen und reicht über Krankenhäuser und Jugendheime bis zu Internate, Erholungsheime, Bildungshäuser oder auch Tourismusunternehmen.

Wer als Betriebsdienstleistungskauffrau oder Betriebsdienstleistungskaufmann tätig ist, kann als Manager innerbetrieblicher Art verstanden werden. Diese Leute organisieren die Notwendigkeiten, damit der Betrieb ordentlich läuft und die Kundinnen und Kunden oder auch Patientinnen und Patienten zufrieden sind und sich wohl fühlen können.

Ob es sich dabei um die Lebensmittel in einem Hotel handelt oder um das Pflegematerial in einem Pflegeheim, ist von der grundsätzlichen Tätigkeit in diesem Beruf nicht so wichtig. Die Aufgaben kann man in zwei Sektoren untergliedern, nämlich das Teamwork mit den zuständigen Angestellten wie Küchenpersonal oder Pflegepersonal und in das Beschaffen der notwendigen Materialien, damit der Betrieb läuft.

Informationen zum Lehrberuf

Titel: Betriebsdienstleistungskauffrau, Betriebsdienstleistungskaufmann (BDL)
Lehrzeit: 3 Jahre
Bereich: Büro, Verwaltung, Organisation
Mögliche Lehrbetriebe: Alten- und Pflegeeinrichtungen, Krankenhäuser, Jugendheime, Internate, Tourismusunternehmen, Bildungshäuser und Erholungsheime

Ausbildungsschwerpunkte

  • Beschaffung von Waren und Dienstleistungen
  • Gestaltung und Reinigung von Aufenthaltsräume und Zimmer, Speisesäle
  • Organisieren und Kontrollieren der Räumlichkeiten
  • Personal einteilen, Reparaturen organisieren
  • Kommunikation per Brief und E-Mail
  • Mitarbeit bei der Buchführung und Kostenrechnung

 

Weitere Infos zu Lehrberufe

Diesen Artikel teilen

      Infos zum Artikel

      Ausbildung zum BetriebsdienstleistungskaufmannArtikel-Thema: Ausbildung Betriebsdienstleistungskaufmann

      Beschreibung: In der Betriebsdienstleistung kümmert man sich um das Organisieren von Personal und Material vom Spital über das Jugendheim bis zum Hotel.

      letzte Bearbeitung war am: 10. 02. 2020