Sie sind hier: Startseite -> Wohnlexikon -> Kleiderschrank

Stauraum Kleiderschrank mit großem Platzangebot

Viel Platz zum Verstauen der Kleidungsstücke

So wie es bei Sitzmöbel und Tische verschiedene Bezeichnungen für die gleichen Möbelstücke gibt, gibt es auch bei den Kästen (oder Schränke) verschiedene Namen für das gleiche Möbel. Dabei gibt es beschreibende Namen wie den Hängeschrank, wobei der Titel bereits verrät, dass man Kleider, Hemden und Hosen aufhängen kann. Es gibt aber auch allgemeine Namen gemäß der Verwendung.

Kleiderschrank und mögliche Ausführungen

Ein solcher Name ist der Kleiderschrank, der dennoch ein Hängeschrank sein kann. So kann es vorkommen, dass der eine Schrank als Hängeschrank angeboten wird, das nächste Modell ist ein Kleiderschrank und in Wirklichkeit sehen beide Möbel fast ident aus. Die große Ausführung ist der begehbare Kleiderschrank, der in einem eigenen Raum aufgebaut werden kann, aber auch in einem allgemein groß angelegten Raum Platz finden mag.

Der Kleiderschrank ist für Kinder, Damen und Herren die Quelle für die Bekleidung von Freizeitkleidung bis zu jener, die man in Schule und Berufsleben trägt oder tragen muss und sorgt für Ordnung wie jedes Möbelstück, das die Aufgabe von Stauraum übernimmt. Kleidung nimmt viel Platz in Anspruch und erfordert auch Stabilität, denn viele Hosen, Jacken und Kleider können einiges an Gewicht aufweisen und daher ist ein Schrank aus sehr dünnem Material wenig ratsam.

Die Schränke sind meist um die zwei Meter hoch, manchmal auch höher und manche Modelle lassen sich auch individuell anpassen. Ob man diese Möglichkeit auch über den Möbelmarkt beziehen kann, ist zu prüfen, der Tischler (Schreiner) bietet Einzelanfertigungen für eine ganze Wand durchaus an, womit man es dann auch mit einem Einbauschrank zu tun hat - einer weiteren Definition für die große Palette an Schränke in der Wohnwelt.

Manche Kleiderschränke haben zwei Türen, größere Varianten haben bis zu vier Türen und dahinter gibt es Fächer zum Ablegen von Pullover und Hängestangen zum Aufhängen von Mantel bis Trainingsanzug. Spiegel als Außenansicht und unterschiedliche Farben bei der Holzverarbeitung ergänzen die Vielfalt der Kleiderschränke.

Kriterium für den Kleiderschrank

Beim Kauf und der Auswahl sollte man auf jeden Fall darauf achten, dass das Möbelstück einiges aushält. Denn gerade der Hängeteil kann sehr viel Gewicht zusammenbringen. Würde man eine Stange mit 20 Sakkos hochheben wollen, würde man das sehr schnell verstehen. Das heißt, dass zum einen die Gesamtkonstruktion massiv sein sollte und nicht nur aus dünnen Platten besteht und zum anderen sollte man überprüfen, wie sicher die Halterungen sind. Wenn der Außenaufbau bei größerem Gewicht reagiert, kann es schnell passieren, dass die Stange aus der Halterung rutscht und dann fällt die ganze Kleidung zu Boden und das ist sehr ärgerlich.

Es hängt aber auch davon ab, was aufgehängt oder was auf den Zwischenbrettern abgelegt wird. Leichte Blusen sind eine ganz andere Geschichte als etwa die dicke Winterjacke oder dickere Hosen.

Artikel-Infos

Kleiderschrank mit viel PlatzArtikel-Thema:
Stauraum Kleiderschrank mit großem Platzangebot
letztes Datum:
29. 03. 2020

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Stauraum im Haushalt: Schrank

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten