Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Urlaubslexikon -> Arten von Touristen

Arten von Touristen

Wie verbringen die Menschen ihren Urlaub?

Der Urlaub ist ein zentrales Element im Kalenderjahr und zwar für die meisten Menschen. Er hat sich aber verändert, weil man nicht mehr drei Wochen oder mehr im Hochsommer auf Urlaub fährt oder fahren kann, stattdessen ist man mehrfach, dafür kürzer auf Urlaub wie etwa über ein verlängertes Wochenende in einer Woche mit einem Fenstertag (Zwickeltag).

Ebenfalls verändert hat sich aber auch die Art und Weise, wie man den Urlaub verbringt. Mancher möchte sich gar nicht bewegen, andere sind ruhelos und wiederum andere sind einfach neugierig und möchten mehr über die Menschen vor Ort erfahren. Daraus ergeben sich ganz unterschiedliche Arten von Touristen, die entsprechend auch ein unterschiedliches Angebot erwarten.

Tourist als Ruhender

Dieser Urlauber hat nur eines im Sinn: er will sich erholen und möglichst wenig Stress haben. Das sind Leute, die sehr gerne für zwei Wochen am Strand liegen, die Sonne genießen und ein kühlendes Bad im Meer anstreben. Stundenlange Wanderungen sind ihnen zuwider, ein Ausflug oder deren zwei kann man sich hingegen als Abwechslung überlegen.

Dieser Tourist ist todunglücklich, wenn er nicht am Strand liegen kann, um sich zu entspannen. Es muss aber nicht das Meer sein, es kann auch ein schöner Badesee sein und manchmal auch eine bergige Landschaft mit einem wunderbaren Liegewiese und direktem Blick auf die hohen Gipfel. Hinaufgehen will dieser Mensch nicht, aber schön zum Anschauen sind die Berge allemal.

Tourist als Actionfigur

Ein ganz anderer Urlauber ist dieser Mensch, denn er findet es auch toll, zu baden oder am Strand zu liegen, doch sein Schwerpunkt ist ein anderer. Viel lieber wird in die nächste Stadt gezogen, um sich Sehenswürdigkeiten anzuschauen oder im Freizeitpark alles auszuprobieren. Die Märkte werden besucht und vielleicht auch unbekannte Lebensmittel eingekauft und Veranstaltungen sind sowieso ein wichtiges Thema, um mehr über Land und Leute zu erfahren.

Bauernmarkt im Urlaub besuchen
Bildquelle: Pixabay.com / Tama66

Ausflüge ins Land, auch Wanderungen oder auch Action wie Wildwasserfahren, Höhlen besuchen und ähnliches muss auch dabei sein. Ob das so gut für den Touristen ist und ein wenig Entspannen nicht besser wäre, muss jeder für sich entscheiden. Solche Leute wollen zwar den Alltag vergessen machen, haben aber das Gefühl, dass sie etwas verpassen, wenn sie nur am Strand liegen.

Tourist als Eventjäger

Und dann gibt es auch die Urlauber, die von Veranstaltung zu Veranstaltung reisen und immer etwas erleben wollen. Das sind nicht unbedingt jene, die einen Naturpark aufsuchen - sie suchen die Disco auf oder das Volksfest und den Jahrmarkt sowie Orte wie große Einkaufszentren, Parks mitten in der besuchten Stadt oder auch Vergnügungsstätten wie das Casino. Ein Casino gibt es in fast jeder großen Stadt oder Urlaubsregion.

Diese Menschen sind oft Leute, die die große Party suchen, die sie im Alltag vielleicht nicht haben oder die glauben, dass ohne diese Party der Urlaub nichts wert wäre. Dabei wäre etwas Ruhe vielleicht gar nicht einmal so eine schlechte Idee.

Tourist als Erforscher

Eine weitere Form, den Urlaub zu verbringen, ist eine leicht modifizierte Art der vorherigen Lösungen, indem man auch die Städte besucht und aktiver vorgeht, aber nicht die Hauptplätze ansteuert, sondern die Seitengassen wählt. Solche Touristen möchten nicht das Offensichtliche erleben, sie wollen die Menschen und Kulturen so sehen, wie sie in ihrem eigenen Alltag sich präsentieren und mehr über sie lernen.

welche Urlauber gibt es?
Bildquelle: Pixabay.com / Tama66

Man könnte das auch ein Stück weit als Erforschung der Kulturen bezeichnen. Wie sind die Leute wirklich, wie geht es ihnen und welches Flair kann man hier erleben. Das Lokal ums Eck ist dann viel spannender als die großen Restaurants am Hauptplatz, wo die typischen Urlauber sich einfinden.

Von allem ein wenig?

Unterm Strich wird man wohl nicht nur eine Art von Tourist antreffen, weil es auch die Leute gibt, die manche Tage gerne am Strand verbringen und an heißen Tagen nicht aus dem Wasser zu kriegen sind, die aber auch Veranstaltungen und Naturparks aufsuchen. Das Schöne an der Geschichte ist, dass man in der Gegenwart den Luxus hat, sich aussuchen zu können, was man machen möchte.

Manche nutzen das Clubangebot und denken darüber nicht hinaus und erholen sich gut, indem sie kaum aktiv werden. Andere nutzen das ein Stück weit, bis es langweilig wird und streben dann nach Abwechslung in Stadt und Land von der Wanderung bis zum Volksfest. Und sie kommen dann vielleicht auch auf die Idee, die Menschen näher kennenzulernen, sodass man bei einem längeren Aufenthalt durchaus ein wenig von allen vorgestellten Urlaubstypen repräsentiert.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Arten von TouristenArtikel-Thema: Arten von Touristen

Beschreibung: Die 🌍 Arten von Touristen sind vielfältige, denn jeder verbringt seinen Urlaub auf eine ganz eigene Weise ✅ vom Liegen am Strand bis zu Ausflüge ohne Ende.

letzte Bearbeitung war am: 16. 12. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung