Sie sind hier: Startseite -> Urlaub -> Urlaubslexikon -> Inlandstourist

Inlandstourist - Art von Urlaubsgast

Inlandstourist: Urlaub ohne Grenzüberschreitung

Beim Urlaub denken viele Leute an weite Reisen, aber das muss nicht zwangsläufig so sein. Ein schöner Urlaub kann auch schon 30 Kilometer vom Wohnort entfernt stattfinden, wenn man sich dort wohl fühlt und entspannen kann. Umschrieben werden solche Urlaube, wenn keine Staatsgrenze überschritten wurde, als Inlandsurlaub und die teilnehmenden Leute als Inlandstouristen.

Definition Inlandstourist

Ein Inlandstourist ist ein Urlauber, der keine Grenze überschreitet, um von Zuhause zum Urlaubsort gelangen zu können. Bei dem Beispiel mit den 30 Kilometer von oben ist das nicht unbedingt zutreffend, wenn man in Grenznähe wohnt. Generell sind aber viele Menschen in einem anderen Bundesland des gleichen Landes auf Urlaub und finden das auch schwer in Ordnung, während für andere Leute ein Urlaub sich mit der Grenzüberschreitung erst definiert.

Das ist zum Teil Geschmackssache, zum Teil auch eine Imagefrage. Wenn alle anderen in ein anderes Land auf Urlaub fahren, wird man manchmal seltsam angeschaut, wenn man dies nicht so handhabt. Hat man dann aber schöne Erlebnisse beim Wandern im eigenen Land, ist dieser Urlaub vielleicht sogar noch besser, weil der Stress mit weiten Flügen, Flughafenkontrollen und anderen Aktivitäten, die zum Urlaub dazugehören, wegfallen.

Inlandstouristen und Motivation

Inlandstouristen sind auch Menschen, die nicht gerne weit reisen, obwohl sich auch das schon stark verändert hat. Früher waren es viele ältere Personen, die ein nahes Reiseziel gewählt haben, heute sind viele ältere Leute gar für Monate in Thailand oder anderen warmen Gegenden, während es in Mitteleuropa den Winter gibt.

Und manche Urlaubsgäste wurden zu Inlandstouristen, weil sie den Massenbetrieb an den Stränden fremder Länder nicht mehr aushalten und die Naturverbundenheit in weniger stark besuchten Regionen im eigenen Land für sich entdeckt haben.

Ebenfalls interessant:

Etage

Die Etage im Urlaubshotel ist auf den ersten Blick unwichtig, kann aber eine große Rolle im Hinblick auf die Lage des Zimmers spielen.

Overstay

Tourismus und Fachbegriffe: overstay ist ein Begriff des Hotelgewerbes eines Hotelgastes betreffend, der länger bleibt als vereinbart.

Hotelrestaurant

Tourismus und Angebote: das Hotelrestaurant ist ein solches, das neben dem Hotelbetrieb auch ein vollständiges Restaurant für Hotelgäste anbietet.

Last Minute Urlaub

Urlaubsbegriffe: der Last Minute Urlaub ist ein solcher, der sehr spät erst gebucht wird, für den es aber eigene Lockangebote gibt.

Vielflieger

Flugreisen und Häufigkeit: der Status als Vielflieger gilt für Personen, wenn man häufig das Flugzeug zum Reisen verwendet .

Überbuchung

Tourismus und Buchung: die Überbuchung von Flugzeugen oder von Hotelzimmer in der Reisebranche ist ein übliches Verfahren.

Landausflug

Urlaubsbegriffe: der Landausflug ist ein Tagesausflug, den man im Rahmen einer Kreuzfahrt an berühmten Plätzen unternimmt.

Bauernhof

Der Bauernhof als Urlaubsziel im Sinne von "Urlaub am Bauernhof" und der Verknüpfung von Urlaub und Natur.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Urlaubslexikon

Startseite Urlaub