Sie sind hier: Startseite -> Veranstaltungen -> Adventmarkt Österreich -> Weihnachtslieder -> Weihnachtslied Stille Nacht, Heilige Nacht

Weihnachtslied Stille Nacht, Heilige Nacht

Lied vor dem Christbaum

"Stille Nacht, Heilige Nacht" ist in der großen Gruppe der bekannten Weihnachtslieder jenes, das als bekanntestes gilt. Es wird von vielen Menschen am Heiligen Abend vor dem Christbaum gemeinsam gesungen und symbolisiert musikalisch den Höhepunkt des Weihnachtsfestes. Geschrieben wurde das Lied als Gedicht im Jahr 1816 von Joseph Mohr geschrieben, 1818 folgte die Melodie von Franz Xaver Gruber.

2018 erfolgten daher viele Veranstaltungen anlässlich des 200-jährigen Bestands des Liedes und das alleine zeigt die Bedeutung für die Menschen. Das Lied gibt es in vielen anderen Sprachen auch, die Melodie wurde dabei 1:1 übernommen. "Silent Night" ist etwa der englische Titel, der auch von Popgrößen immer wieder gesungen und neu vertont wird und auch in anderen Sprachen kennt man das Lied sehr gut.

Es steht auch oft im Mittelpunkt, wenn in bekannten TV-Serien eine Weihnachtsfolge gezeigt wird und symbolisiert damit die Feierlichkeiten - Fröhlichkeit und feierliche Stimmung gleichermaßen.

Liedertext Stille Nacht, Heilige Nacht

Stille Nacht, heilige Nacht!
Alles schläft, einsam wacht
Nur das traute, hochheilige Paar.
Holder Knabe im lockigen Haar,
Schlaf in himmlischer Ruh,
Schlaf in himmlischer Ruh.

Stille Nacht, heilige Nacht!
Gottes Sohn, o wie lacht
Lieb aus deinem göttlichen Mund,
Da uns schlägt die rettende Stund,
Christ, in deiner Geburt,
Christ, in deiner Geburt.

Stille Nacht! Heilige Nacht!
Die der Welt Heil gebracht,
Aus des Himmels goldenen Höh’n
Uns der Gnade Fülle läßt seh’n
Jesum in Menschengestalt!
Jesum in Menschengestalt!    

Stille Nacht! Heilige Nacht!
Wo sich heut alle Macht
Väterlicher Liebe ergoß
Und als Bruder huldvoll umschloß
Jesus die Völker der Welt!
Jesus die Völker der Welt!    

Stille Nacht! Heilige Nacht!
Lange schon uns bedacht,
Als der Herr vom Grimme befreyt,
In der Väter urgrauer Zeit
Aller Welt Schonung verhieß!
Aller Welt Schonung verhieß!    

Stille Nacht, Heilige Nacht!
Hirten erst kundgemacht,
Durch der Engel Halleluja.
Tönt es laut von fern und nah:
Christ, der Retter ist da,
Christ, der Retter ist da!

1816 von Joseph Mohr geschrieben, Melodie von Franz Xaver Gruber

    Klassische Weihnachtslieder

      Infos zum Artikel

      Weihnachtslied Stille Nacht, Heilige NachtArtikel-Thema: Weihnachtslied Stille Nacht, Heilige Nacht

      Beschreibung: Das Weihnachtslied "Stille Nacht, Heilige Nacht" ist jenes bekannte Lied, das vor dem Weihnachtsbaum am Heiligen Abend gesungen wird.

      letzte Bearbeitung war am: 05. 11. 2019