Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Sprichwörter und Sprüche -> Pflicht

Sprichwörter über die Pflicht

Sprüche zu Pflicht und Aufgaben

Die Pflicht ist das leidige Ding, mit dem sich die Menschen jeden Tag herumschleppen müssen und das Thema ist keines der Gegenwart, sondern gab es schon im Mittelalter. Ebensolange gibt es auch schon die Sprichwörter und Lebensweisheiten rund um die Pflicht wie der Klassiker "Adel verpflichtet." Nachstehend einige Beispiele solcher Sprichwörter.

Gefundene Sprichwörter (27) / zeige Seite 1 von 2

Guter Anfang ist halbe Arbeit.

Der Kerl, der die Arbeit erfunden hat, der muss nichts zu tun gehabt haben.

Arbeit macht das Leben süß, aber am meisten denjenigen, die sie anderen überlassen.

Arbeit, Sorge und Herzeleid ist der Erde Alltagskleid.

Lust und Liebe zu einem Ding macht die schwerste Arbeit gering.

Wenn arbeiten so leicht wäre, so tätes der Bürgermeister selbst.

Ein Arbeiter ist seines Lohnes wert.

Arbeitsamkeit ist die beste Lotterie.

Arbeitsschweiss an Händen hat mehr Ehre als ein goldener Ring am Finger.

Armut treibt zur Arbeit.

Gute Belohnung macht willige Arbeiter.

Wie die Bezahlung, so die Arbeit.

Dem Faulpelz geht die Arbeit von der Hand wie das Pech von der Wand.

Auf das Glück darf man nicht warten, dann kommt es nicht. Man muss daran arbeiten.

Die erste Gunst, ist Gunst, die zweite schon Verpflichtung.

12

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

      Infos zum Artikel

      Pflicht SprücheArtikel-Thema: Sprichwörter über die Pflicht

      Beschreibung: Sprichwörter und Redensarten zum Thema Pflicht und Aufgaben im Sinne des Volksmunds und der Literatur.

      letzte Bearbeitung war am: 25. 01. 2020