Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Mustervorlagen -> Beschwerde / Mängelrüge -> Reklamation: Antwort

Antwort auf Reklamation

Auf die Reklamation richtig reagieren

Den wesentlichen Unterschied zur Konkurrenz erreicht man heute kaum noch über die Produkte selbst, außer man hat ein Sortiment anzubieten, das es sonst nicht gibt. Der Unterschied ist bei der Kundenzufriedenheit zu erreichen ergo beim Kundenservice, das sich, wenn positiv, rasch herumsprechen kann. Gibt es einmal ein Problem wie eine Reklamation, dann sollte man nicht überheblich diese ignorieren, sondern professionell darauf reagieren.

Bei der Reklamation wird ein Problem mit einem Produkt oder einer Dienstleistung angeführt und es wird eine Leistung verlangt - ein Umtausch oder eine Reparatur, manchmal auch eine Geldleistung. Wichtig ist dabei, auf die Kundin oder den Kunden einzugehen und sich der Sache ernsthaft anzunehmen. Eine entsprechende Antwort ist zum Pflichtprogramm im Marketing geworden.

In diesem Verzeichnis haben wir eine Reklamation als Mustervorlage vorgestellt, bei der ein Fernsehsessel nicht getan hat, was er eigentlich tun sollte. Nun gibt es ein Beispiel, wie das angesprochene Unternehmen darauf reagieren könnte.

 

Ihre Reklamation wegen des Fernsehsessels vom ...

Antwort auf eine Reklamation schreibenSehr geehrte Frau ...!

Mit unserem gelieferten Produkt waren Sie nicht zufrieden. Wir werden umgehend unseren Kundendienst beauftragen, Ihnen ein neues Modell zuzustellen und bei dieser Gelegenheit das defekte Möbelstück mitnehmen, sodass Sie das gewünschte Modell in vollen Zügen nutzen und genießen können.

Der Kundendienst wird sich umgehend bei Ihnen melden, um einen Zustelltermin zu vereinbaren. Es entstehen Ihnen natürlich keinerlei Kosten, wir werden versuchen, den Sessel umgehend liefern zu können, damit sie nicht lange warten müssen.

Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.

Mit freundlichen Grüßen

Ebenfalls interessant:

Mustervorlagen für Beschwerden

Beschwerde schreiben

Grundlagen über das Schreiben einer Beschwerde oder Reklamation mit Mustervorlagen und Verfassen der Antwort auf die Beschwerde.

Beschwerde: Hotel

Mustervorlage für das Schreiben einer Beschwerde, weil man mit dem Hotel im Urlaub nicht zufrieden war und die Mängel aufzeigen will.

Beschwerde: Hotel-Antwort

Mustervorlage für eine Antwort als Reaktion auf eine schriftliche Beschwerde, wie sie ein Hotel bei Unzufriedenheit der Gäste erhalten könnte.

Mängelrüge verfassen

Tipps zum Schreiben einer Mängelrüge als Beschwerde beim Anbieter wegen Fehler des gekauften Produktes mit Beispiele als Mustervorlagen.

Mängelrüge: Antwort

Mustervorlage für eine Mängelrüge und die Antwort des Anbieters als Anerkennung der Mängelrüge und seine Reaktion und Entgegenkommen.

Mängelrüge: Antwort 2

Mustervorlage für die Antwort auf das Angebot des Anbieters nach einer Reklamation (Mängelrüge), um den Fall abzuschließen.

Mängelrüge: Preisnachlass

Mustervorlage für das Schreiben einer Mängelrüge mit der Einforderung eines Preisnachlasses aufgrund einer fehlerhaften Lieferung.

Mängelrüge: Reduktion

Mustervorlage für das Schreiben einer Mängelrüge mit reduzierter Rechnung aufgrund von fehlerhaften Produkten.

Mängelrüge: Umtausch

Mustervorlage für das Schreiben einer Mängelrüge und Reklamation mit dem Ersuchen um Umtausch der defekten Ware.

Reklamation

Mustervorlage für das Schreiben einer Reklamation beim Anbieter, weil die gelieferte Ware nicht funktioniert und man eine Behebung des Problems einfordert.

[aktuelle Seite]

Reklamation: Antwort

Mustervorlage für die Antwort des Anbieters auf eine Reklamation, weil ein Produkt fehlerhaft beim Kunden ankam.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Beschwerde / Mängelrüge

Startseite Wirtschaft