Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Mustervorlagen -> Reklamation

Reklamation mit Umtausch

Reklamation beim Anbieter für fehlerhafte Funktion

Der neue tolle Fernsehsessel wurde gerade geliefert, nun steht das massive Ding in der Wohnung, aber es stellt sich heraus, dass die Verstellung der Rückenlehne gar nicht funktioniert. Das Ding scheint einfach defekt zu sein, obwohl es ganz neu und völlig unverbraucht ist. Nun hat man auch keine Lust, irgendeinen teuren Transport zu organisieren und diese Situation ist ein Fall für die schriftliche Reklamation.

Während eine Beschwerde oftmals auch ein Hinweis ist, was nicht geklappt hat, ohne dass man eine Gegenleistung einfordert, ist die Reklamation wohl auch eine Beschwerde, aber mit dem Ziel, eine Ersatzlösung zu erhalten - zum Beispiel einen Umtausch oder auch eine Geldleistung.

Nachstehend finden Sie ein Beispiel einer schriftlichen Reklamation, um den Verkäufer auf den Mangel hinzuweisen und um Abhilfe zu ersuchen. Dabei gilt weiterhin, dass man die Form wahrt, denn man ist an einer Lösung interessiert.

 

Reklamation wegen des Fernsehsessels

Reklamation schreibenSehr geehrte Damen und Herren!

Ich habe mich so auf den Fernsehsessel gefreut, der heute auch zuverlässig und pünktlich geliefert wurde. Da ich große Probleme mit meinem Rücken habe, war die Verstellmöglichkeit der Rückenlehne wichtig und diese habe ich mir bei Ihnen ganz genau angeschaut und auch gut ausprobieren können.

Aber genau die Rückenlehne streikt und lässt sich gar nicht bewegen - von einer Verstellmöglichkeit ganz zu schweigen. Nun steht das große Möbel funktionslos in meiner Wohnung und daher möchte ich Sie bitten, mir umgehend eine Lösung anzubieten, denn weiterhin würde ich gerne das Modell erwerben, aber die angebotenen Funktionen müssen sichergestellt sein.

Mit besten Grüßen

Wenn Dir der Artikel gefallen oder geholfen hat, teile ihn mit Freunden:

Kommentar schreiben




Spamschutz: bitte folgendes Wort in das nächste Feld eingeben: nospam

Bisherige Kommentare (0)

Seiten: