Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Mustervorlagen -> Beschwerde / Mängelrüge -> Mängelrüge: Antwort 2

Antwort an den Anbieter nach Mängelrüge

Bestätigung, dass das Angebot passt

Sehr häufig werden Bestellungen ordnungsgemäß ausgeführt, doch es kann auch passieren, dass es zu einem Problem kommt und dann wird mit der Mängelrüge oder auch Reklamation darauf hingewiesen. Der optimale Fall ist eine schnelle Abarbeitung und ein Angebot des Anbieters, um den Mangel zu beheben. Das kann ein Preisnachlass sein oder die Ware wird überhaupt zurückgenommen.

Entscheidend ist, dass man auf die Mängelrüge entsprechend reagiert, um den Kunden nicht zu verlieren und man kann damit sogar zeigen, dass man einen guten Kundenservice zur Verfügung hat. Das kann für spätere und weitere Einkäufe und ein positives Image sogar sehr wichtig sein.

Nachstehend finden Sie ein Beispiel als Mustervorlage, in dem der Kunde als Unternehmen auf das Angebot des Anbieters nach eingegangener Mängelrüge reagiert. Damit ist der Fall dann für beide abgeschlossen.

 

Angebot nach Reklamation

Antwort auf eine MängelrügeSehr geehrte Damen und Herren,

Danke für Ihr Angebot nach unserer Mängelrüge wegen der fehlerhaft zugestellten Spielwaren.
Wir akzeptieren gerne den Preisnachlass von 30 % und werden die Rechnung umgehend ausgleichen. Damit ist der Vorgang für uns abgeschlossen.

Mit freundlichen Grüßen

Ebenfalls interessant:

Mustervorlagen für Beschwerden

Beschwerde schreiben

Grundlagen über das Schreiben einer Beschwerde oder Reklamation mit Mustervorlagen und Verfassen der Antwort auf die Beschwerde.

Beschwerde: Hotel

Mustervorlage für das Schreiben einer Beschwerde, weil man mit dem Hotel im Urlaub nicht zufrieden war und die Mängel aufzeigen will.

Beschwerde: Hotel-Antwort

Mustervorlage für eine Antwort als Reaktion auf eine schriftliche Beschwerde, wie sie ein Hotel bei Unzufriedenheit der Gäste erhalten könnte.

Mängelrüge verfassen

Tipps zum Schreiben einer Mängelrüge als Beschwerde beim Anbieter wegen Fehler des gekauften Produktes mit Beispiele als Mustervorlagen.

Mängelrüge: Antwort

Mustervorlage für eine Mängelrüge und die Antwort des Anbieters als Anerkennung der Mängelrüge und seine Reaktion und Entgegenkommen.

[aktuelle Seite]

Mängelrüge: Antwort 2

Mustervorlage für die Antwort auf das Angebot des Anbieters nach einer Reklamation (Mängelrüge), um den Fall abzuschließen.

Mängelrüge: Preisnachlass

Mustervorlage für das Schreiben einer Mängelrüge mit der Einforderung eines Preisnachlasses aufgrund einer fehlerhaften Lieferung.

Mängelrüge: Reduktion

Mustervorlage für das Schreiben einer Mängelrüge mit reduzierter Rechnung aufgrund von fehlerhaften Produkten.

Mängelrüge: Umtausch

Mustervorlage für das Schreiben einer Mängelrüge und Reklamation mit dem Ersuchen um Umtausch der defekten Ware.

Reklamation

Mustervorlage für das Schreiben einer Reklamation beim Anbieter, weil die gelieferte Ware nicht funktioniert und man eine Behebung des Problems einfordert.

Reklamation: Antwort

Mustervorlage für die Antwort des Anbieters auf eine Reklamation, weil ein Produkt fehlerhaft beim Kunden ankam.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Beschwerde / Mängelrüge

Startseite Wirtschaft