Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Freizeitparks -> Gaudenzdorfer Gürtel

Stadtwildnis Gaudenzdorfer Gürtel in Wien 12

Ungewohnte Wildnis mit wildem Straßenverkehr

Mit dem ungewöhnlichen Namen Stadtwildnis Gaudenzdorfer Gürtel wird in Wien Meidling, dem 12. Bezirk der Stadt Wien, eine große Grünfläche angeboten, die mit den üblichen Parks nicht viel gemein hat. Sie befindet sich beim Wiener Gürtel mit seinem dichten Straßenverkehr, aber auch die Wienzeile und die U-Bahn-Linie U4 sind in unmittelbarer Nähe.

Stadtwildnis Gaudenzdorfer Gürtel: Beschreibung der Grünanlage

Die Stadtwildnis Gaudenzdorfer Gürtel hat eine Größe von 12.000 Quadratmeter und in Wirklichkeit hat sich kaum jemand darum gekümmert, weil unmittelbar daneben die Blechlawine tagein und tagaus durch die Gegend rollt. Es ist laut, es ist hektisch und es gibt verschiedene Konzepte, wie man mit dem Stück Grün umgehen könnte. Im 5. Bezirk hat man eine Lösung erarbeitet mit einem Park für die Kinder zum Spielen, die in der Nähe des Gürtels wenige Fläche dazu vorfinden können.

Stadtwildnis Gaudenzdorfer Gürtel in Wien Meidling

Bildquelle: Wikimedia / Gugerell

Im Falle der sogenannten Stadtwildnis wurde der Name zum Konzept. Es wurde kaum eine Wartung betrieben und so entstanden ganz ungewöhnliche Pflanzen, die man als "Unkraut" bezeichnen könnte und vielleicht auch sollte. Doch es ist eine Wiesenlandschaft entstanden, die zum Verweilen einlädt. Zwar donnert der Verkehr entlang, aber er wird doch gedämpft und es ist aus biologischer Hinsicht sehr spannend, welcher Lebensraum geschaffen wurde.

Und dieser kann auch genutzt werden, um sich mit einer Decke hinzulegen und ein wenig den Alltag hinter sich zu lassen, sodass die Grünanlage nicht funktionslos ist. Generell gesehen ist es aber eine Art Weidelandschaft, die mitten in Wien entstanden ist und die auch als Pufferzone zum intensiven Straßenverkehr für die Anrainer interpretiert werden kann.

Stadtwildnis Gaudenzdorfer Gürtel: weitere Infos

Details zur Stadtwildnis und den genauen Lageplan finden Sie auf der nachstehenden Internetseite der Stadt Wien.

https://www.wien.gv.at/umwelt/parks/anlagen/stadtwildnis.html

Lesen Sie auch

Der 12. Bezirk von Wien ist zu einem erheblichen Teil auch dicht bebaut und mit der Angrenzung an den Gürtel eine Zone der Stadt, in der die Parks besonders wichtig sind, um Ruhe und Erholung finden zu können. Es gibt Parkanlagen sogar direkt beim Gürtel wie die Stadtwildnis Gaudenzdorfer Gürtel sowie weitere Möglichkeiten zur Entspannung wie den Haydnpark oder den Wilhelmsdorfer Park.

Die Marillenalm klingt nach ländlichem Raum ist aber genauso eine Grünanlage wie der Theresienbadpark oder der Steinbauerpark. Sowohl für die Kinder zum Spielen als auch für die alten Leute zum Austauschen und für ein Sonnenbad sind solche Parks sehr wichtig. Auch Berufstätige können hier ein wenig Abstand zum Alltag gewinnen. Das gilt auch für den Christina-Busta-Park und den Miep-Gies-Park wie auch für den Hermann-Leopoldi-Park und den Theodor-Körner-Park.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Stadtwildnis Gaudenzdorfer Gürtel in WienArtikel-Thema: Stadtwildnis Gaudenzdorfer Gürtel in Wien 12

Beschreibung: Die 🌳 Stadtwildnis Gaudenzdorfer Gürtel ist eine von dichtestem Verkehr umschlossene Grünanlage in ✅ Wien Meidling.

letzte Bearbeitung war am: 24. 05. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung