Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Bauernmarkt Österreich -> Wien Lerchenfelder Bauernmarkt

Lerchenfelder Bauernmarkt in Wien 7

Freitag ist Markttag in Lerchenfeld

Die Stadt Wien bietet in ihren 23 Bezirken zahlreiche Bauernmärkte, die zugleich als Wochenmärkte angeboten werden und meist jeden Tag einschließlich Samstag geöffnet haben, um dem großen Bedarf Rechnung zu tragen. Es gibt aber auch kleinere Märkte, für die das so nicht gilt und einer davon ider Lerchenfelder Bauernmarkt, der einmal pro Woche angeboten werden kann. Er ist das Ergebnis von Bemühungen der IG Lerchenfelder Straße, wobei IG für Interessensgemeinschaft steht, um die Einkaufsstraße zu beleben und auch den Menschen vor Ort zusätzliche Einkaufsmöglichkeiten bieten zu können.

Lerchenfelder Bauernmarkt: das Angebot

Der Bauernmarkt bietet ein breites Sortiment an Bioprodukte, es gibt unter anderem Obst und Gemüse je nach Saison, wodurch sich die Sorten und Früchte verschieden darstellen können. Es gibt unterschiedliche Fleischprodukte, Speck und Wurst zur Auswahl, Bauernbrot und anderes Gebäck oder auch Milch und Milchprodukte sowie selbstgemachte Mehlspeisen und andere Spezialitäten aus eigenem Anbau oder eigener Herstellung.

Ort und Öffnungszeiten

Der Lerchenfelder Bauernmarkt wird das ganze Jahr über betrieben, aber eingeschränkt auf den vereinbarten Markttag und das ist der Freitag. Dann aber kann man den ganzen Tag über sich mit den gewünschten Lebensmitteln direkt von den Bäuerinnen und Bauern versorgen, etwa für das Wochenende oder schon für den Wochenbeginn der neuen Woche.

Organisiert wird der Markt unmittelbar vor der Altlerchenfelder Kirche auf der Lerchenfelder Straße bei der Ecke Schottenfeldgasse und ist somit leicht mit der Linie 46 erreichbar.

Titel: Lerchenfelder Bauernmarkt
Markttage: jeden Freitag ganzjährig
Öffnungszeiten: von 08.00 bis 18.00 Uhr
Ort: 1070 Wien, Lerchenfelder Straße Ecke Schottenfeldgasse

Weitere Infos und Lageplan

Details zum Bauernmarkt und den Aktivitäten der IG Lerchenfelder Straße finden Sie auch unter der nachstehenden offiziellen Webseite.

http://www.lerchenfelderstrasse.at/lerchenfelder-bauernmarkt-2/

Lesen Sie auch

In der Stadt Wien gibt es viele Märkte, die als Bauernmarkt oder Wochenmarkt umschrieben werden können, aber wie bereits ausgeführt meist täglich geöffnet haben. Sie sind auf das ganze Stadtgebiet verteilt, wie die nachstehende Zusammenstellung zeigt.

1. Bezirk

2. Bezirk

3. Bezirk

6. Bezirk

Im 6. Bezirk gibt es mit dem Naschmarkt den wohl bekanntesten Markt in Wien, der auch einen Flohmarkt beinhaltet. Er ist auch zu einer Sehenswürdigkeit der Stadt geworden.

7. Bezirk

  • Lerchenfelder Bauernmarkt

10. Bezirk

11. Bezirk

12. Bezirk

13. Bezirk

15. Bezirk

16. Bezirk

Der Brunnenmarkt ist ebenfalls ein sehr sehenswerter Markt, der auch zum Teil im 17. Bezirk liegt und noch einer der letzten Straßenmärkte ist - mit einem umfangreichen Angebot und viel Zulauf.

18. Bezirk

19. Bezirk

20. Bezirk

21. Bezirk

22. Bezirk

Diesen Artikel teilen

  • bei Whatsapp teilen
  • bei Facebook teilen
  • bei Pinterest teilen
  • bei Twitter teilen
  • Artikel ausdrucken

    Infos zum Artikel

    Lerchenfelder Bauernmarkt Wien mit MarkttageArtikel-Thema: Lerchenfelder Bauernmarkt in Wien 7

    Beschreibung: Der Lerchenfelder Bauernmarkt ist ein Bauernmarkt in der Lerchenfelder Straße, der ganzjährig einmal pro Woche betrieben wird, um frische Bauernprodukte zu bieten.

    letzte Bearbeitung war am: 19. 09. 2020