Sie sind hier: Startseite -> Auto / Verkehr -> Bergstraßen -> Bergstraßen Niederösterreich -> Gerichtsberg

Bergstraßen: Gerichtsberg

Gerichtsberg: harmlose Bergverbindung mit Tücke

Der Gerichtsberg ist eine Bergstraße im südlichen Niederösterreich, die Hainfeld im Westen mit Kaumberg im Osten verbindet. Der Gerichtsberg ist gerade einmal 575 Meter hoch, weist aber eine Steigung von bis zu zehn Prozent auf.

An sich ist der Gerichtsberg wie eine Autobahn gebaut, es gibt kaum Probleme im Winter und genau darin besteht die Falle, weil es immer wieder vorkommt, dass besonders LKW´s beim ersten Schneefall oder bei intensiven Winterbedingungen hängen bleiben und für Rückstau sorgen.

Zwar gibt es längst eine zusätzliche Spur, um diese Probleme zu meiden, aber es bleibt das Fakt bestehen, dass der Gerichtsberg fast nicht als Bergstraße bezeichnet werden kann und dennoch immer wieder für Ärger sorgt. Das liegt daran, dass die Straße fast frontal gegen die Steigung errichtet wurde und damit gibt es keine Kurven, um sich neu orientieren zu können. Gerade die Lastkraftwagen bekommen bei den stetig ansteigenden geraden Stücken ihre Probleme. Die Fahrt mit dem Wohnwagen ist überhaupt kein Problem, es gibt nur eine etwas engere Kurve auf der östlichen Abfahrt.

Gerichtsberg: Fakten der Bergstraße

Bergstraße Gerichtsberg in NiederösterreichHöhe: 575 Meter
Verbindung: Hainfeld - Kaumberg
Maximale Steigung: 10 %
Wohnwagen: ja
Wintersperre: nein
Maut: nein

Bedeutung der Bergstraße

Die Verbindung von Hainfeld nach Kaumberg ist eine wichtige nicht nur für die beiden Gemeinden, sondern generell für diesen Bereich von Niederösterreich, weil man nach Westen nach Traisen kommt, um St. Pölten erreichen zu können und nach Osten bis Berndorf und darüber hinaus fahren kann. Daher ist die Verbindung auch eine stark befahrene, die auch für Ausflugsziele und Wanderungen genutzt wird. Es ist von der Höhe her keine große Herausforderung, doch bei starkem Schneefall ist der Gerichtsberg immer wieder Thema in den Verkehrsnachrichten.

Das hat vor allem durch die lange Gerade zu tun, die bei starkem Wind auch durch die Verfrachtungen und Schneeverwehungen zum Problem werden kann. Vor allem ist auch Glatteis ein Thema. Da sehr viele LKW´s diese Straße nutzen (müssen), gibt es entsprechende Schwierigkeiten bei solchen Witterungsverhältnissen.

Aktuelle Straßenlage

Die Verkehrsclubs ÖAMTC und ARBÖ informieren aktuell über die Straßenlage und es gibt zudem Hinweise bei schwierigen Fahrverhältnisse. Dazu gehören auch Baustellen auf den Autobahnen und Bergstraße, Sperren der Bergstraßen im Winter und weitere Informationen, die die geplante Fahrt beeinträchtigen können.

ARBÖ
ÖAMTC

Ebenfalls interessant:

Bergstraßen im Bundesland Niederösterreich

Annaberg

Der Annaberg ist eine Bergstraße auf der Verbindung von Traisen nach Mariazell im südwestlichen Niederösterreich, um die Steiermark erreichen zu können.

Auf dem Hals

Die Bergstraße "Auf dem Hals" bei Berndorf in Niederösterreich verbindet Berndorf mit Pernitz und dem Piestingtal inklusive vieler Ausflugsziele.

Feistritzsattel

Der Feistritzsattel ist eine Bergstraße im Süden Niederösterreichs und verbindet westlich vom Wechsel Niederösterreich mit der Steiermark in Nord-Süd-Verbindung.

[aktuelle Seite]

Gerichtsberg

Der Gerichtsberg ist die Verbindung von Hainfeld im Westen mit Kaumberg im Osten in Niederösterreich und im Winter manchmal ein Problem für die LKW´s.

Gscheid

Das Gscheid ist eine Bergstraße beim Göller im südwestlichen Niederösterreich, die die Verbindung ins Mariazellerland ermöglicht.

Hochstrass

Hochstraß ist ein Anstieg auf der A21 in Niederösterreich und obwohl nur im Hügelland anzutreffen, ist es die steilste Strecke aller Autobahnen in Österreich - LKW-Schneeprobleme

Josefsberg

Der Josefsberg stellt zusammen mit dem Annaberg die bekannte Verbindung von St. Pölten oder Traisen nach Mariazell dar.

Ochsattel

Der Ochsattel ist eine Bergstraße zwischen der Kalten Kuchl und St. Aegyd oder Hohenberg im südlichen Niederösterreich bei den Gutensteiner Alpen.

Preiner Gscheid

Das Preiner Gscheid ist eine Straßenverbindung und Bergstraße südlich der Raxalpe im äußersten Süden Niederösterreichs als Verbindung zum Mariazeller Gebiet.

Rohrer Sattel

Der Rohrer Sattel ist eine Bergstraße in Niederösterreich, die Rohr im Gebirge und Gutenstein im Einzugsgebiet der Gutensteiner Alpen verbindet.

Semmering

Bergstraßen: der Semmering verbindet auf der Semmering-Ersatzstraße Gloggnitz (NÖ) mit Mürzzuschlag (Steiermark).

Wastl am Wald

Bergstraßen: Wastl am Wald ist eine Bergverbindung von Annaberg und Scheibbs in Niederösterreich im Ötschergebiet.

Wechselpass

Bergstraßen: der Wechselpass ist die Straßenverbindung von Aspang Markt in Niederösterreich nach Pinggau in der Steiermark.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Bergstraßen Niederösterreich

Startseite Auto