Sie sind hier: Startseite -> Auto / Verkehr -> Bergstraßen -> Bergstraßen Niederösterreich -> Feistritzsattel

Bergstraßen: Feistritzsattel

Verbindung westlich des Wechsel

Der Wechsel ist ein Gebirgszug direkt an der Landesgrenze von Niederösterreich im Norden und der Steiermark im Süden. Südlich davon befindet sich das bekannte Joglland, nördlich die Bucklige Welt und im Osten kann man über den Wechselpass den Wechsel überwinden, aber meist wird die Südautobahn gewählt. Es gibt aber westlich vom Wechsel zwei weitere Möglichkeiten, um von Niederösterreich in das Joglland und somit in die Steiermark kommen zu können.

Die eine Variante ist der Pfaffensattel, die andere ist der Feistritzsattel, der östlicher angelegt wurde. Der Feistritzsattel verbindet Kirchberg am Wechsel in Niederösterreich im Norden mit Rettenegg in der Steiermark im Süden. Die maximale Steigung wird mit 16 % angeführt, dennoch ist die Fahrt mit dem Wohnwagen gestattet, aber sie wird nicht empfohlen. Wer diese Route wählt, entscheidet sich eher für die Südautobahn als Nord-Süd-Trasse.

Feistritzsattel: Fakten der Bergstraße

Bergstraße Feistritzsattel in NiederösterreichHöhe: 1.298 Meter
Verbindung: Kirchberg/Wechsel (NÖ) - Rettenegg (Steiermark)
Maximale Steigung: 16 %
Wohnwagen: ja. aber nicht empfohlen
Maut: nein
Wintersperre: nein

Feistritzsattel: Bedeutung der Bergstraße

Diese Verbindung ermöglicht auch den Weg zum Joglland in der Steiermark oder nach Norden hin das Semmeringgebiet, aber schneller ist man mit der Südautobahn, allerdings befindet sich diese gut 30 Kilometer weiter im Osten. Für Wanderungen und auch für den Wintersport ist diese zusätzliche Verbindung daher häufiger genutzt.

Man kann die Route auch als Alternative überlegen, wenn es größere Probleme auf der Südautobahn gibt, aber in der Regel ist man damit schneller in der Steiermark. Doch direkter ist man an den Ausflugszielen vor Ort, wenn man den Feistritzsattel wählt, abhängig vom Reiseziel.

Aktuelle Straßenlage

Die Verkehrsclubs ÖAMTC und ARBÖ informieren aktuell über die Straßenlage und es gibt zudem Hinweise bei schwierigen Fahrverhältnisse. Dazu gehören auch Baustellen auf den Autobahnen und Bergstraße, Sperren der Bergstraßen im Winter und weitere Informationen, die die geplante Fahrt beeinträchtigen können.

ARBÖ
ÖAMTC

Ebenfalls interessant:

Bergstraßen im Bundesland Niederösterreich

Annaberg

Der Annaberg ist eine Bergstraße auf der Verbindung von Traisen nach Mariazell im südwestlichen Niederösterreich, um die Steiermark erreichen zu können.

Auf dem Hals

Die Bergstraße "Auf dem Hals" bei Berndorf in Niederösterreich verbindet Berndorf mit Pernitz und dem Piestingtal inklusive vieler Ausflugsziele.

[aktuelle Seite]

Feistritzsattel

Der Feistritzsattel ist eine Bergstraße im Süden Niederösterreichs und verbindet westlich vom Wechsel Niederösterreich mit der Steiermark in Nord-Süd-Verbindung.

Gerichtsberg

Der Gerichtsberg ist die Verbindung von Hainfeld im Westen mit Kaumberg im Osten in Niederösterreich und im Winter manchmal ein Problem für die LKW´s.

Gscheid

Das Gscheid ist eine Bergstraße beim Göller im südwestlichen Niederösterreich, die die Verbindung ins Mariazellerland ermöglicht.

Hochstrass

Hochstraß ist ein Anstieg auf der A21 in Niederösterreich und obwohl nur im Hügelland anzutreffen, ist es die steilste Strecke aller Autobahnen in Österreich - LKW-Schneeprobleme

Josefsberg

Der Josefsberg stellt zusammen mit dem Annaberg die bekannte Verbindung von St. Pölten oder Traisen nach Mariazell dar.

Ochsattel

Der Ochsattel ist eine Bergstraße zwischen der Kalten Kuchl und St. Aegyd oder Hohenberg im südlichen Niederösterreich bei den Gutensteiner Alpen.

Preiner Gscheid

Das Preiner Gscheid ist eine Straßenverbindung und Bergstraße südlich der Raxalpe im äußersten Süden Niederösterreichs als Verbindung zum Mariazeller Gebiet.

Rohrer Sattel

Der Rohrer Sattel ist eine Bergstraße in Niederösterreich, die Rohr im Gebirge und Gutenstein im Einzugsgebiet der Gutensteiner Alpen verbindet.

Semmering

Bergstraßen: der Semmering verbindet auf der Semmering-Ersatzstraße Gloggnitz (NÖ) mit Mürzzuschlag (Steiermark).

Wastl am Wald

Bergstraßen: Wastl am Wald ist eine Bergverbindung von Annaberg und Scheibbs in Niederösterreich im Ötschergebiet.

Wechselpass

Bergstraßen: der Wechselpass ist die Straßenverbindung von Aspang Markt in Niederösterreich nach Pinggau in der Steiermark.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Bergstraßen Niederösterreich

Startseite Auto