Sie sind hier: Startseite -> Freizeit -> Schwimmbäder in Österreich -> Schwimmbäder in Tirol

Schwimmbäder und Freibäder in Tirol

Badespaß im Freibad und an den Seen

Das Baden in Tirol ist entlang des Inntales eine Möglichkeit, erfrischen kann man sich auch in einem der zahlreichen Seen, die das Bundesland anbieten kann. Dazu gibt es die Hallenbäder und Freibäder in den Städten, die im Winter und Sommer das Angebot bieten, zu schwimmen oder einfach im Wasser Spaß zu haben.

Schwimmbäder in Tirol

Tirol ist bekannt für die Berge und viele Wanderwege sowie alpine Bergtouren, doch auch das Element Wasser spielt eine wichtige Rolle. Der Inn mit dem dadurch entstandenen Inntal ist verkehrstechnisch wichtig, aber auch für die Erfrischung im Sommer ein Thema. Dazu gibt es die verschiedensten Bäder im Bundesland Tirol, wobei es zum Teil Hallenbäder sind, weil die Saison aufgrund der Temperaturen eher kurz wäre, es gibt aber auch die Kombibäder mit einem Zusammenschluss von Freibad und Hallenbad. Dadurch ist man unabhängiger von der Temperatur her.

Denn während es etwa in Wien oder Niederösterreich kein Problem ist, im Mai das Bad zu eröffnet, ist in den Alpentälern meist erst ab Juni die Wärme soweit ins Land gezogen, dass man auch wirklich unter freiem Himmel ein Bad genießen kann und will. Es kann zwar auch im Osten Österreichs im Mai feucht und kühl sein, meist ist es dort aber schon wärmer.

Die Angebote reichen in Tirol vom normalen Erlebnisbecken bis zu Sportbecken und den Einrichtungen für die kleineren Kinder, die Spaß im feuchten Element genießen können. Bei Hallenbäder gibt es zusätzlich Wellnessangebote und viele Bäder werden in Tirol auch in Kombination genutzt, um sich nach einem Ausflug oder einer Wanderung zu erfrischen.

Schwimmbäder in Tirol

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

      Infos zum Artikel

      Schwimmbäder in TirolArtikel-Thema: Schwimmbäder und Freibäder in Tirol

      Beschreibung: Überblick über Schwimmbäder, Freibäder und andere Badeeinrichtungen an den Badeseen im Bundesland Tirol.

      letzte Bearbeitung war am: 29. 05. 2020