Sie sind hier: Startseite -> Auto / Verkehr -> Schnellstraßen -> S16 Arlberg Schnellstraße

S16 Arlberg Schnellstraße von Zams nach Bludenz

Verbindung von Tirol und Vorarlberg

Die S16, die Arlberg Schnellstraße, ist eine wichtige Verbindung im Westen von Österreich. Auf einer Streckenlänge von 62 Kilometer werden Zams und Landeck in Tirol mit Bludenz in Vorarlberg verbunden. Damit ist auch eine direkte Verbindung zwischen der A12, der Inntal Autobahn und der A14, der Rheintal/Walgau Autobahn hergestellt.

Schnelle Alternative zum Arlbergpass

Die S16 ist auch für den Wintertourismus von großer Bedeutung, führt sie doch zu großen Skigebieten, beispielsweise St. Anton am Arlberg. Bekannt ist die Arlberg Schnellstraße auch durch den Arlberg Tunnel, der fast 14 Kilometer lang ist. Leider hat die S16 auch einen negativen Ruf als Todesstrecke, weil sie in den westlichen Zonen keine Überholspur aufweist und überholen verboten ist. Zudem gibt es ein Tempolimit von 80 km/h und sowohl das Überholverbot als auch die Temporeduzierung werden häufig ignoriert, weshalb es auf dieser Schnellstraße immer wieder zu schweren Verkehrsunfällen kommt.

Arlberg Schnellstraße von Zams nach Bludenz

Bildquelle: die Aufstellung wurde vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie im Jänner 2019 veröffentlicht

 

Ein Kriterium bei allen schnellen Verbindungen in und durch Österreich sind die Tunnel. Vorkommnisse wie im Tauerntunnel mit großem Brand haben dazu geführt, dass man die Tunnel einerseits modernisiert und andererseits für eine zweite Röhre sorgt. Das ist auch beim Arlbergtunnel nicht anders. Im Jahr 2018 konnte die zweite Tunnelröhre fertiggestellt werden, doch der Tunnel blieb jede Nacht ein ständiger Begleiter der Hörerinnen und Hörer etwa beim Ö3 Verkehrsdienst, weil nun die bestehende Tunnelröhre überarbeitet werden musste.

Damit wird die Strecke aber ungleich sicherer, zumindest was den langen Tunnel betrifft, durch den man den bekannten Arlberg viel schneller überwinden kann als über den alten Pass, der für schwere Fahrzeuge oder Anhänger keine Option ist.

Streckenverlauf in Tabellenform

km Ausfahrt
0 Weiterfahrt auf A12
0 Zams/Landeck-Ost (A12, B171)
5 Landeck-West (B171)
 8 Pians/Paznaun/Ischgl
 15 Flirsch
 19 Pettneu
 22 St. Anton am Arlberg (B197)
39 Langen am Arlberg/Klösterle-Ost (B197)
 45 Wald am Arlberg/Klösterle-West
 51 Dalaas
 54 Braz-Ost
 57 Braz-West
 61 Bings
 62 Bludenz-Montafon (A14, B188, B190)

Lesen Sie auch

Die Schnellstraßen sind die Ergänzung der Autobahnen, wobei manche als Autobahn ehemals konzipiert waren und dann zur Schnellstraße umdefiniert wurden. Manche wie die S1 oder S2 wurden zur Entlastung der Südosttangente eingerichtet, weil der Verkehrskollaps nicht mehr anders zu entschärfen war.

Schnellstraßen in Ostösterreich

In Ostösterreich sind zwei Themen wesentlich, nämlich das Verkehrsaufkommen in und rund um Wien und somit auch das Thema Entlastung und als zweiter Bereich die schnellere Verbindung etwa in das Weinviertel.

Schnellstraßen in Oberösterreich

Schnellstraßen in Westösterreich

Die Arlberg Schnellstraße ist eine wesentliche Beschleunigung bei der Fahrt von Tirol nach Vorarlberg oder umgekehrt und eine Ergänzung zu den bestehenden Autobahnen.

Schnellstraßen vom Burgenland bis nach Kärnten

Vom Burgenland mit bis zur Steiermark und weiterführend bis Kärnten gibt es weitere Lösungen mit Schnellstraßen. Eine führt etwa über den Semmering von der Steiermark nach Niederösterreich, auch das Murtal wurde beschleunigt und Klagenfurt neben der Südautobahn mit einer Schnellstraße vernetzt.

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Arlberg Schnellstraße von Zams nach BludenzArtikel-Thema: S16 Arlberg Schnellstraße von Zams nach Bludenz

Beschreibung: Die S16 ist die Arlberg Schnellstraße und verbindet Zams in Tirol im Osten mit Bludenz in Vorarlberg im Westen.

letzte Bearbeitung war am: 30. 10. 2020

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung