Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Zitate Neu

Zitate und Sprüche über neu und das Neue

Neu vs. Alt

Neu ist ein positiver Ausdruck, der für eine gewünschte Veränderung steht. Neue Liebe könnte man hier als Beispiel anführen oder auch neues Leben. In vielen Texten wird auf das Neue Bezug genommen und so ist es keine Überraschung, dass es viele Zitate zum Thema neu und Neuheit gibt. Dabei wird auch auf das Gegenteil vom Alten hingewiesen und der Unterschied herausgearbeitet. Man könnte jetzt neu als Thema seltsam empfinden, aber "neue Besen kehren gut" ist ein Beispiel für sehr bekannte Zitate aus diesem Bereich, wobei man das schon fast als Sprichwort interpretieren würde.

Gefundene Zitate (29) / zeige Seite 1 von 2

Das Alte wird nie alt, es wird nur alt das Neue.
Friedrich Rückert aus: Weisheit des Brahmanen

Das Alte stürzt, es ändert sich die Zeit und neues Leben blüht aus den Ruinen.
Friedrich Schiller aus: Wilhelm Tell

Neue Besen kehren gut.
Freidank aus: Bescheidenheit

Der Bürokrat tut seine Pflicht von neun bis eins. Mehr tut er nicht.
Karl Zeller aus: Der Obersteiger

Von hier und heute geht eine neue Epoche der Weltgeschichte aus und ihr könnt sagen, ihr seid dabeigewesen.
Wolfgang von Goethe aus: Kampagne in Frankreich

Es ist Unsinn, von neuen Eroberungen zu sprechen, wenn man nicht einmal Kräfte genug hat, sich im Besitze der schon gemachten zu erhalten.
Gotthold Ephraim Lessing aus: Miß Sara Sampson

Die Freiheit ist alt und der Despotismus ist neu.
Frau von Stael

Es ist eine alte Geschichte, doch bleibt sie immer neu.
Heinrich Heine aus: Ein Jüngling liebt ein Mädchen

Die Liebe, wenn sie neu, braust wie ein junger Wein: je mehr sie alt und klar, je stiller wird sie sein.
Angelus Silesius

Der Liebenden Streit die Liebe erneut.
Terenz

Von Hundert, die von Menge, von Herde reden, gehören neunundneunzig selbst dazu.
Christian Morgenstern

Ein Ding mag noch so närrisch sein, es sei nur neu, so nimmts den Pöbel ein.
Christian Fürchtegott Gellert

Was dir noch neu ist, wird dich auch reizen. Was mir schon Spreu ist, ist dir noch Weizen.
Friedrich Rückert

Das Publikum ist so einfältig, lieber das Neue als das Gute zu lesen.
Arthur Schopenhauer

Neuere Poeten tun viel Wasser in die Tinte.
Wolfgang von Goethe

Zitatsuche



12

Artikel-Infos

Zitate Neu SprcheArtikel-Thema:
Zitate und Sprüche über neu und das Neue
letztes Datum:
16. 08. 2019

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten