Sie sind hier: Startseite -> Veranstaltungen -> Volksfeste Österreich -> Almabtriebsfest Oberösterreich

Almabtriebsfeste in Oberösterreich

Rückkehr der Tiere nach dem langen Sommer

Der Almabtrieb von Kühe und Schafe ist ein traditioneller und wichtiger Vorgang in den Bergen, um die Tiere im Winter sicher im Tal zu wissen, denn im Winter haben diese auf den hohen Almen nichts zu suchen. Dieser Almabtrieb stellt den Übergang vom Sommer zur kalten Jahreszeit her und das wird auf verschiedene Art und Weise gefeiert, etwa mit Musik und Feierlichkeiten am Vorabend oder auch mit geschmückten Tieren, was gerade bei Kühen manchmal erfolgt.

Vergleichbar ist das Fest ein wenig mit dem Erntedankfest, bei dem die Einholung der Ernte das Thema ist und beim Almabtrieb ist es das Zurückholen der so wichtigen Tiere zum Schutz vor dem Winter. Der Unterschied ist geografisch zu sehen, denn im Flachland gibt es eher die großen Flächen für die Landwirtschaft und damit mehr Erntedankfeste, im Gebirge sind die Tiere auf den Almen das wesentlichere Thema.

Das zeigt sich auch im Bundesland Oberösterreich, denn hier gibt es mehr Erntedankfeste, aber auch der Almabtrieb ist ein Thema, zum Beispiel im gebirgigen Terrain rund um Gosau und in anderen Regionen vor allem im Süden des Bundeslandes, wo die Berge zu finden sind und es entsprechend mehr Almen gibt. Die Tradition wird hier aber auch gewahrt, auch wenn es weniger Termine gibt wie etwa in Tirol oder Salzburg.

Nachstehend finden Sie die Veranstaltungen in Oberösterreich, soweit sie bekannt gegeben wurden. Wenn Sie weitere Termine wissen, würden wir uns über ein kurzes Mail an office@wissenswertes.at freuen, damit wir diese Liste ergänzen können.

Liste einschränken? (z.B. Ortsname, Titel):


Aktuelle Almabtriebfeste in Oberösterreich (0)

Aktuell keine Termine gespeichert.

Lesen Sie auch

Eventkalender Oberösterreich

Die aktuelle Terminübersicht über die gemeldeten und gespeicherten Volksfeste in Oberösterreich finden Sie auf der Seite des Eventkalenders, den wir für das Bundesland eingerichtet haben.

Umzüge in Oberösterreich

Im Februar, manchmal Anfang März gibt es zahlreiche Faschingsumzüge, speziell am letzten Wochenende des Faschings und natürlich auch am Faschingsdienstag. Zum Teil sind es auch Kinderfaschingsaktionen. Im November und Dezember, mitunter auch Anfang Jänner gibt es zahlreiche Krampusläufe und Perchtenläufe.

Märkte in Oberösterreich

Das Volksfest ist auch oft mit dem Marktgeschehen eng in Verbindung zu sehen. Der Adventmarkt ist auch ein Treffen mit Familie und Freunden und auch der Jahrmarkt oder Flohmarkt ist mehr als das reine Marktgeschehen. Gleiches gilt für den Ostermarkt.

Weitere Feste und Aktionen

Die zahlreichen Bälle sind weitere Volksfeste, die gerne besucht werden. Das Erntedankfest im September, der Kirtag (oft auch als Jahrmarkt definiert) oder das Feuerwehrfest zur Unterstützung der freiwilligen Feuerwehr gehören ebenfalls dazu.

Jährliche Volksfeste in Oberösterreich

Neben den Umzügen und Märkten gibt es auch große Volksfeste, die meist einmal im Jahr oder auch in einem Intervall von zwei Jahren angeboten werden.

Diesen Artikel teilen

    Infos zum Artikel

    Almabtriebsfest OberösterreichArtikel-Thema: Almabtriebsfeste in Oberösterreich

    Beschreibung: Termine der Almabtriebe und Almabtriebsfeste im Bundesland Oberösterreich als Volksfest zum Abschluss der Sommersaison, wenn Schafe und Kühe ins Tal zurückkehren.

    letzte Bearbeitung war am: 24. 10. 2020