Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Versicherungslexikon -> Kfz-Haftpflichtversicherung

Kfz-Haftpflichtversicherung

Pflichtversicherung bei Anschaffung eines Autos

Die Autoversicherung teilt sich in einen Pflichtteil, der Haftpflichtversicherung, und in einen freiwilligen Teil, der Kaskoversicherung. Die Kasko kann auch noch unterschiedlich definiert werden (Teilkasko, Vollkasko). Unter dem Begriff der Kfz-Haftpflichtversicherung versteht man daher den Pflichtanteil an der Versicherungsvorsorge, der gesetzlich vorgeschrieben ist.

Was ist die Kfz-Haftpflichtversicherung?

Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist im Gesetz festgehalten und eine Pflichtversicherung für alle zulassungspflichtigen Fahrzeuge, also nicht nur PKW. Diese Verpflichtung gibt es in vielen Ländern, zum Beispiel in Österreich und Deutschland, in der Schweiz nennt man sie Motorfahrzeughaftpflichtversicherung. Innerhalb der Europäischen Union gibt es eine Vereinheitlichung dieser Versicherungsvorschreibung, Unterschiede pro Land sind in der Betragssumme möglich. So weichen die höchstmöglichen Summen bei der Abgeltung von Schäden ab, man spricht auch von den Höchstentschädigungssummen.

Aufgabe dieser finanziellen Vorsorge ist die Abdeckung von Schadensersatzansprüche, die Dritte geltend machen können. Das kann zum Beispiel ein Opfer eines Verkehrsunfalls sein, wobei die Schuld der Fahrzeuglenker im versicherten Fahrzeug ist.  Und diese Formulierung ist wesentlich, denn nicht der Versicherte ist das Thema, sondern das versicherte Auto. Die Versicherung bezieht sich auf das Fahrzeug und so kann die Schwester damit einen Unfall verursachen und es ist die Haftpflicht immer noch zuständig, obwohl sie keine Prämien entrichtet. Das ist ein Unterschied zum sonstigen oder auch allgemeinen Schadenersatzrecht, bei dem die handelnden Personen im Fokus stehen.

Kfz-Haftpflichtversicherung und Schaden

An den Unfall denkt man in erster Linie und den daraus entstandenen Schaden. Aber es kann auch ein technisches Gebrechen sein, das zum Unfall oder eine andere Form von Schaden ausgelöst hatte. Auch unerwartete Situationen im Straßenverkehr können der Grund sein, warum die Versicherungsleistung zum Thema wird.

Abgedeckt sind durch die Haftpflichtversicherung vor allem

Beim Personenschaden kann die Palette der Abdeckung von Heilungskosten über Renten bei Invalidität bis zu Schmerzensgeld reichen. Sachschaden bezieht sich vor allem auf Reparaturen des Fahrzeugs, aber auch auf Beschädigungen von Objekte, Straßeneinrichtungen und dergleichen mehr.

Kfz-Haftpflichtversicherung und Kosten

Die Versicherung ist gekoppelt an ein statistisches System, das in Österreich Bonus-Malus-System heißt, in Deutschland kennt man das SFR-System. Als Beispiel bedeutet dies in Österreich, dass man eine Stufe sinkt, wenn man ein Jahr unfallfrei fährt und damit wird die Prämie günstiger. Verursacht man einen Unfall, dann steigt man drei Stufen nach oben. Die höchste Stufe ist die Stufe 9, mit der man auch beginnt.

Die erworbene Einstufung gilt auch, wenn man das Fahrzeug wechselt, allerdings nur für ein Jahr lang. Verkauft man also sein Auto und kauft sich drei Jahre später einen neuen Wagen, dann verfällt dieser Bonus.

Lesen Sie auch

Die Autoversicherung ist eine der häufig gewählten Versicherungsarten, weil bekanntlich sehr viele Menschen auch auf das Auto angewiesen sind, etwa um den Arbeitsplatz erreichen zu können. Da ein Schadensfall auch sehr teuer sein kann, ist das Abdecken durch die Versicherung eine wichtige Funktion und deshalb auch gesetzlich vorgeschrieben, zumindest in Sachen Haftpflichtversicherung.

Die Kaskoversicherung ist der stärkere Schutz, wobei auch bei der Autoversicherung ein Preisvergleich wichtig ist. Wichtig ist auch das Verständnis vom Bonus-Malus-System. Wer lange unfallfrei fährt, fährt billiger. Und auch wichtig ist die Funktion der Kennzeichenhinterlegung zu kennen. Damit kann man aktiv Geld sparen.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Kfz-HaftpflichtversicherungArtikel-Thema: Kfz-Haftpflichtversicherung

Beschreibung: Die ☂ Kfz-Haftpflichtversicherung ist eine Pflichtversicherung bei Erwerb und ✅ Nutzung des PKW zur Vorsorge bei Schäden.

letzte Bearbeitung war am: 12. 02. 2022

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung