Sie sind hier: Startseite -> Auto / Verkehr -> Autobahnen Österreich -> A3 Südost Autobahn

Südost Autobahn A3

Schnellverbindung in das Burgenland

Die Südost Autobahn (A3) ist 38 Kilometer lang und verbindet die Südautobahn (A2) mit dem Burgenland. Genau genommen endet sie bei Eisenstadt und bietet die Weiterfahrt mit der Schnellstraße S31 als weitere Schnellverbindung am Straßenweg an. Die Autobahn war aber ursprünglich ganz anders geplant.

Südost Autobahn als schneller Zugang des Burgenlandes

Für die Jahre 2013 bis 2016 war eine Verlängerung bis an die ungarische Grenze bei Klingenbach geplant. Ursprünglich sollte die Südost Autobahn von Wien bis zur Staatsgrenze reichen, aber Einwände von Umweltorganisationen haben die direkte Verbindung von der Südosttangente (A 23) mit der Südost Autobahn unterbunden. Die Fortsetzung der Autobahn zur ungarischen Grenze steht auch noch aus und befindet sich im Planungsstadium. Auch die Verbindung mit der neu geschaffenen S1 kam nicht zustande.

Dennoch bietet die Autobahn eine schnellere Reise in das Burgenland, vor allem in die Landeshauptstadt Eisenstadt an. Man könnte also von Wien aus über die Südosttangente, dann weiter über die Südautobahn und dieser Südost Autobahn Eisenstadt rasch erreichen.

Die Autobahn zeigt aber auch die Mühe, die mit den Schnellverbindungen in Österreich einhergehen. Einerseits gibt es immer mehr Verkehr, andererseits ist das "Zubetonieren" der Landschaft auch nicht hilfreich und sorgt erwiesenermaßen für noch mehr Verkehr. Ein Mittelweg ist schwierig und manchmal sogar unmöglich.

Km Ausfahrt
0 Knoten Guntramsdorf (A2)
1 Münchendorf/Achau
5 Ebreichsdorf-Nord (B16)
9 Ebreichsdorf-West (B210)
13 Pottendorf (B60)
30 Hornstein
34 Müllendorf (B59)
38 Knoten Eisenstadt (S31)
39 Wulkaprodersdorf (B16)

Artikel-Infos

Südost Autobahn Österreich NÖ BurgenlandArtikel-Thema:
Südost Autobahn A3
letztes Datum:
09. 01. 2020

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten