Sie sind hier: Startseite -> Politik/Bildung -> Steuern -> Steuerfreie Leistungen

Steuerfreie Leistungen

Einkommen ohne Steuerpflicht

Bei der Berechnung von Lohnsteuer und/oder Einkommensteuer gibt es das steuerfreie Basiseinkommen bis zur festgelegten Obergrenze, das nicht versteuert wird und es gibt zudem die steuerfreien Leistungen, die ebenfalls nicht zur Erhöhung der Steuerlast beitragen.

Steuerfreies Einkommen, vor allem zu sozialen Zwecken

Es handelt sich bei den steuerfreien Leistungen vor allem um soziale Leistungen, bei denen eine Versteuerung im Sinne von Lohnsteuer und Einkommensteuer wenig Sinn machen würde. Denn jemanden Geld zur Verfügung zu stellen, um finanziell über die Runden kommen zu können und davon dann wieder Steuern abzuziehen, wäre ganz klar kontraproduktiv.

Beispiele für die steuerfreien Leistungen sind:

  • Familienbeihilfe
  • Wochengeld oder ähnliche Geldleistungen der gesetzlichen Sozialversicherung
  • Karenzurlaubsgeld, Karenzurlaubshilfe
  • Kinderbetreuungsgeld
  • Unfallrenten
  • Pflegegeld
  • Betreuungskostenzuschuss
  • Trinkgelder für die Arbeitnehmer/innen

Neben diesen Leistungen gibt es auch welche, die vom Arbeitgeber zur Verfügung gestellt werden können und ebenfalls steuerfrei sind. Diese unterscheiden sich damit von den Sachbezügen, die eine Erhöhung der Steuerpflicht darstellen.

Beispiele hierfür sind:

  • Kindergarten oder Sportanlagen, die man günstiger oder vielleicht sogar kostenlos nützen kann
  • Bibliotheken
  • Kureinrichtungen
  • Zuschüsse für die Betreuung der Kinder - maximal EUR 500,--/Jahr und Kind
  • günstigere Möglichkeiten für Mahlzeiten am Arbeitsplatz - auch kostenlose Angebote
  • günstigere Transferdienste, um den Arbeitsplatz zu erreichen
  • Leistungen des Arbeitsgebers bei Versicherungen, zum Beispiel Er- und Ablebensversicherung
  • günstigere Mitarbeiterbeteiligungen am Unternehmen - Beispielsweise Aktien pro Mitarbeiter

Sachbezüge sind solche wie ein Dienstfahrzeug oder ein Computer, die mit einem kleinen Anteil einen Aufschlag zum Einkommen darstellt. Bei den steuerfreien Leistungen wie den Beispielen in der Liste gibt es den Aufschlag hingegen nicht, sodass es wichtig ist, den Unterschied zu verstehen.

Steuern nach Kategorie sortiert

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

      Infos zum Artikel

      Steuerfreie LeistungenArtikel-Thema: Steuerfreie Leistungen

      Beschreibung: Steuerfreien Leistungen sind Beträge, die nicht versteuert werden wie etwa jene von Behörden, Sozialversicherung oder Arbeitgeber.

      letzte Bearbeitung war am: 28. 06. 2020