Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Sprichwörter -> Vater

Sprichwörter über den Vater und das Vaterland

Bekannte und unbekannte Lebensweisheiten

Die Sprichwörter sind lustig, haben aber immer einen wahren Kern und man kann sie für verschiedene Anlässe nutzen oder sich darüber einfach erfreuen. Dazu gehören auch die Sprichwörter rund um die Familie und da darf der Vater oder auch Papa natürlich nicht fehlen.

Die Sprichwörter über den Vater gibt es in vielen Sammlungen von Lebensweisheiten aus dem Volksmund und dabei darf der Schwiegervater nicht fehlen. Auch das Vaterland ist häufig ein Thema - was aber sprachlich bezogen ist, denn ein Mutterland sagt kaum jemand. Das Verhältnis von Kinder und Eltern wird gerne thematisiert wie im Sprichwort zu einem geizigen Vater gehört ein verschwenderisches Kind.

Gefundene Sprichwörter über den Vater

  1. Wird mir mein Schwiegervater Geld vorstrecken, werde ich das Haus mit Ziegeln decken.
  2. Was der Mutter ans Herz geht, das geht dem Vater nur an die Knie.
  3. Beim Pferdehandel misstraue sogar deinem Vater.
  4. Sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in die Scheunen, und euer himmlischer Vater ernähret sie doch.
  5. Drei Töchter und eine Mutter, vier Teufel für den Vater.
  6. Wo es einem gut geht, da ist sein Vaterland.
  7. Den Vater kennt man an dem Kind, den Herrn an seinem Hausgesind.
  8. Ein Vater ernährt eher zehn Kinder, als zehn Kinder einen Vater.
  9. Zu einem geizigen Vater gehört ein verschwenderisches Kind.
  10. Zu sanfter und barmherziger Vater macht seine Kinder unglücklich.

Die Sprichwörter über den Vater und das Vaterland zeigt viel von der geschichtlichen Entwicklung und den gesellschaftlichen Veränderungen. Denn viele Sprichwörter können aus der Gegenwart stammen, aber das Sprichwort mit Gott für König und Vaterland wird heute kaum mehr wer sprechen.

  1. Das Vaterland ist ein starkes Zugpflaster.
  2. Mit Gott für König und Vaterland!
  3. Lieber ist mir des Vaterlandes Rauch als der Fremde Feuer.
  4. In meines Vaters Hause sind viele Wohnungen.
  5. Vaterunser ist der Armen Zinsgut.
  6. Alle Menschen verkehren das Vaterunser und wollen nur, dass ihr Wille geschehe.

Lesen Sie auch

Unzählige Sprichwörter nutzt man jeden Tag, bewusst ist das aber nicht. Man kann diese in Themen untergliedern. Familie und Mensch wäre ein solches Thema mit Sprichwörter über die Frau und den Mann beginnt der Reigen. Redensarten über die Kinder wie die Tochter gibt es natürlich ebenso wie über die Mutter oder über den Vater. Mit dabei ist natürlich auch die Ehe.

Ein anderes Thema reicht von Geld über Besitz bis zu Recht oder Unrecht und Glück samt Gegenteil, dem Unglück. Die Not und das Übel sind dabei genauso mit Sprichwörtern versehen wie auch die Armut und der Hunger. Aber auch rund um das Brot mit vielen Interpretationen gibt es Reden des Volksmundes. Das Haus und der Grund oder auch der König sind seit jeher im Volksmund vertreten. In Sachen Finanzen ist der alte Pfennig oft stellvertretend in Verwendung und steht mitunter in Verbindung zum Thema Reich oder Reichtum. Das Thema Kleid behandelt auch oft Armut oder Wohlstand.

Sprichwortsuche

Die Sprichwortsuche bietet wiederum die Möglichkeit, nach bestimmten Sprichwörtern suchen zu können.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Sprichwörter über den Vater oder das VaterlandArtikel-Thema: Sprichwörter über den Vater und das Vaterland

Beschreibung: Ausgewählte 😄 Sprichwörter über den Vater mit überzeichneten Lebensweisheiten und lustigen Sprüchen aus dem ✅ Alltag des Vaters und mit ihm.

letzte Bearbeitung war am: 16. 12. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung