Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Skigebiete -> Saalbach-Hinterglemm

Skigebiet Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn

Riesiges Skigebiet mit 270 Pistenkilometer

Der bekannte Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang ist eine Winterdestination im Bundesland Salzburg. Das Skigebiet erstreckt sich rund um das gesamte Tal und die Gemeinde Saalbach-Hinterglemm, darum der bekannte Begriff Skicircus. Das Skigebiet zählt zu den größten Skigebieten der Alpen und gilt als abwechslungsreiche Wintersportdestination auf hohem Niveau. Saalbach-Hinterglemm war bereits 1991 Austragungsort der alpinen Ski-Weltmeisterschaft. Der Ruft eilt dieser Region also bereits voraus und ist nicht nur unter winterlichen Nachtschwärmern als Apres-Ski Eldorado bekannt. Mit dem Zusammenschluss mit Fieberbrunn wurde das Areal sogar noch deutlich vergrößert.

Skigebiet Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn: Lage und Dimension

Leogang befindet sich bei Saalbach-Hinterglemm im Bezirk Zell am See und damit nahe der Landesgrenze zum Bundesland Tirol, mit dem man durch Hochfilzen einen Kooperation und einen Zusammenschluss erreichen konnte. Damit wurde das Skigebiet noch deutlich erweitert, obwohl es davor schon mit Saalbach-Hinterglemm über 200 km an Pistenabfahrten bieten konnte.

Durch den Zusammenschluss gibt es nun 270 Kilometer an Pisten, die vor allem leicht und mittelschwer sind, aber es gibt auch 18 als schwer eingestufte Kilometer. Doch die meisten Abfahrten sind für Familien und Anfänger bestens geeignet und auch der geübte Wintersportler findet genug Möglichkeiten, um mit Ski oder Snowboard seine Schwünge zu zeigen und sich über die Berglandschaft zu erfreuen.

Außerdem gibt es zwei Pisten, die man beleuchtet für den besonders atmosphärischen Nachtskilauf nutzen kann, um ein ganz anderes Skierlebnis nutzen zu können. Für Snowboarder gibt es gleich fünf Funparks, die alle Erfordernisse von Jumps über Rails bis zu Boxen bieten können.

Überblick Schwierigkeitsgrad der Pisten

  • 140 km leicht
  • 112 km mittel
  • 18 km schwer

Skigebiet Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn: weitere Optionen

Nicht ganz so umfangreich ist die Sachlage, wenn man lieber den Langlauf erleben möchte. Es gibt aber auch vier Loipen, die sowohl für den klassischen Stil wie auch für die freie Skatingtechnik genutzt werden können und die insgesamt 23 Kilometer an Strecke bieten. Eine Höhenloipe über knapp 10 Kilometer kann auch ausprobiert werden.

5 Rodelbahnen, die zum Teil auch beleuchtet sind, können für Abwechslung sorgen und wer einmal einfach nur in der Landschaft wandern möchte, hat 40 Kilometer an Winterwanderwege zur Verfügung. Snow Tubing, Paragleiten, Eislaufen oder Eisstockschießen sind weitere Angebote.

Weitere Informationen

Details über Preise, Schneelage und weitere Angebote des riesigen Skigebiets finden Sie auf der nachstehenden Seite des Skicircus rund um Saalbach, Leogang und Fieberbrunn.

https://www.saalfelden-leogang.com/de/region-erleben/ski-und-snowboard

Skigebiete nach Bundesland sortiert

Diesen Artikel teilen

      Infos zum Artikel

      Skigebiet Saalbach HinterglemmArtikel-Thema: Skigebiet Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn

      Beschreibung: Das Skigebiet Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn bietet weit mehr als 200 Pistenkilometer sowie Snowparks und Nachtskilauf.

      letzte Bearbeitung war am: 09. 12. 2019